Ads 468x60px

Borussia Dortmund - Eintracht Braunschweig Live Stream

Live Stream Borussia Dortmund - Eintracht Braunschweig 18.08.2013 17:30 Uhr 1.Bundesliga 2.Spieltag

Dortmund feierte den höchsten Auftaktsieg der Vereinsgeschichte (ein 4:0 gab es auch 1994; da wurde der BVB Meister). Jürgen Klopp und Thorsten Lieberknecht sind die beiden dienstältesten aktuellen Trainer in der Bundesliga; sie standen sieben Jahre gemeinsam in Mainz unter Vertrag (1995 bis 2002), teilten sich eine Zeit lang das Zimmer, beackerten gemeinsam die rechte Seite.

Jürgen Klopp hat in 171 Bundesliga-Spielen als BVB-Trainer 99 Siege gefeiert, steht also vor einem Jubiläum - erst zwölf Trainer zuvor erreichten mit einem Team eine dreistellige Anzahl an Siegen. Eintracht Braunschweig wird zum ersten Mal vor über 80.000 Zuschauern antreten - beim letzten Gastspiel in der Bundesliga in Dortmund waren nur 19.000 Fans im Stadion. In der letzten gemeinsamen Bundesliga-Saison 84/85 gewann Dortmund beide Spiele gegen Braunschweig. Seit dem Bundesliga-Abstieg 1985 standen sich beide Vereine dreimal im DFB-Pokal gegenüber - in den letzten beiden Duellen hieß der Sieger jeweils Braunschweig. 05/06 gewann die Eintracht in Runde eins zuhause mit 2:1, 89/90 in Runde zwei auswärts mit 3:2 (jeweils als Zweitligist).     

Pierre-Emerick Aubameyang schnürte als sechster Spieler der Bundesliga-Geschichte bei seinem Debüt einen Dreierpack. Robert Lewandowski steht vor seinem 100. Bundesliga-Spiel - nur Lothar Emmerich traf in den ersten 100 BVB-Spielen öfter als der Pole. Alle Spieler im Eintracht-Kader kommen zusammen auf die Erfahrung von 209 Spielen - alleine Roman Weidenfeller oder Sebastian Kehl kommen auf mehr Spiele. Braunschweigs sportlicher Leiter Marc Arnold wurde 1995 mit Dortmund Deutscher Meister (unter anderem zusammen mit Michael Zorc). Torsten Lieberknecht ist der einzige aktuelle Bundesliga-Trainer, der als Coach noch nie ein Spiel im Oberhaus gewonnen hat.

Borussia Dortmund - Eintracht Braunschweig Live Stream

Das Spiel zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Braunschweig wird am Sonntag, den 18.08.2013 um 17:30 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen. So bieten möglicherweise Sender wie Sky, Eurosport oder Laola1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen.

Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: Borussia Dortmund vs. Eintracht Braunschweig! Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "football-stream.org" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.



Einen Borussia Dortmund Eintracht Braunschweig Live Stream finden Sie in der Fußball Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier direkt zu unserem Bundesliga Live Ticker oder schauen Sie im besten Fußball Live Score rein. Sport1 bietet unter anderem einen Audio Live Stream an: Die Zusammenfassung, alle Aktionen, Tore und Bilder finden Sie in unserer Fußball Highlights Rubrik. Wir von www.fussball-livestream.net wünschen euch viel Spaß beim Spiel Borussia Dortmund gegen Eintracht Braunschweig, vergesst nicht um 15:30 Uhr einzuschalten, sei es per TV, Livestream, Radio oder Liveticker!