Ads 468x60px

Live Stream Kamerun - Kroatien 19.06.2014 00:00 Uhr WM 2014

Live Stream Kamerun - Kroatien
Für Kamerun begann diese Weltmeisterschaft, die siebte der Afrikaner, denkbar schlecht. Nicht nur, dass man gegen Mexiko mit 0:1 verlor. Die Mannschaft von Trainer Volker Finke bot größtenteils auch noch fußballerische Magerkost und konnte die Eindrücke der Vorbereitung, als man sich unter anderem in Deutschland ein 2:2 verdiente, nicht bestätigen. Gegen die Kroaten muss heute ein Sieg her, um weiter von der zweiten Achtelfinalteilnahme nach 1990 - damals tanzte man mit Roger Milla sogar bis ins Viertelfinale - träumen zu können. Bei Kroatien machte sich nach der 1:3-Niederlage im Auftaktspiel gegen Gastgeber Brasilien der Frust breit. Das Elfmetergeschenk kostete das Team von Trainer Niko Kovac einen möglichen Punktgewinn oder sogar mehr. Bei der vierten WM-Teilnahme wollen die "Kockasti", die Karierten, wieder für eine Überraschung sorgen, wie es 1998 gelang. Damals wurde man bei der Weltmeisterschafts-Premiere sensationell Dritter.

Nationaltrainer Finke, seit Mai 2013 bei Kamerun im Amt, bringt den Mainzer auch heute wieder von Beginn an. Er soll gemeinsam mit Pierre Webo von Fenerbahce Istanbul für Zählbares sorgen. Auch der Schalker Joel Matip, der für Cedric Djeugoue ins Team kommt, bekommt seine Chance. Der Superstar der Afrikaner fehlt weiterhin: Samuel Eto´o plagt sich weiter mit Knieproblemen herum und wird von Vincent Aboubakar ersetzt.

Der Angreifer von Bayern München sah im Playoff-Rückspiel gegen Island die Rote Karte und fehlte beim Auftakt gegen Brasilien gesperrt. Heute darf er wieder mitwirken und steht gleich anstelle von Nikica Jelavic zu Beginn auf dem Feld. Mit Ivan Perisic und Ivica Olic (beide VfL Wolfsburg) stehen zwei weitere Bundesliga-Legionäre in der Startelf, Milan Badelj vom HSV sitzt wieder auf der Bank. Der frühere Münchener Daniel Pranjic hat seine Knieverletzung überwunden und ersetzt Sime Vrsaljko, genau wie Sammir, der für Mateo Kovacic spielt.