Ads 468x60px

Live Stream Chemnitzer FC - FSV Mainz 05 15.08.2014 DFB Pokal

Chemnitzer FC - FSV Mainz 05Die gastgebenden Sachsen sind eindrucksvoll in die neue Drittligasaison gestartet (10 Punkte aus vier Spielen) und führen das Gesamtklassement an. Der Bundesligist aus Mainz verspielte hingegen gegen den griechischen Vertreter Asteras Tripolis im dritten Anlauf zum dritten Mal die mögliche Qualifikation für die Europa League. Neu-Trainer Kaspar Hjulmand wird mit seinem Team um jeden Preis eine erneute Blamage verhindern wollen.

Chemnitz stand zu DDR-Zeiten dreimal im Cupfinale, ließ aber 1993 als damaliger Zweitligist gegen die Amateure von Hertha BSC die große Chance auf ein Endspiel gegen Bayer Leverkusen liegen. Immerhin sind die Himmelblauen mit sieben Erfolgen im sächsischen Landespokal Rekordsieger in ihrem Bundesland und damit auch Dauergast auf der nationalen Pokalbühne. Eine traditionell starke Pokalmannschaft sind die Rheinhessen nicht gerade, über das Viertelfinale kam man nie hinaus. 1964/65, 1999/00 und 2005/06 war in der Runde der letzten acht Endstation.

Angreifer Anton Fink ist mit 72 Treffern der erfolgreichste Spieler der noch jungen Geschichte der eingleisigen Dritten Liga und traf auch in dieser Saison schon dreimal. Auf ihn werden die Gäste besonders achten, doch auch in der Defensive wusste die Elf von Trainer Karsten Heine bislang zu überzeugen. In vier Spielen musste man nur einen Gegentreffer hinnehmen.