Ads 468x60px

Live Stream FC 08 Homburg - Mönchengladbach 16.08.2014 DFB Pokal

FC 08 Homburg - MönchengladbachWie so oft in der ersten DFB-Pokalrunde trifft mit Borussia Mönchengladbach ein Bundesligist auf einen Amateurverein, der im Spiel des Jahres alles geben wird, um dem großen Favoriten ein Bein zu stellen. Die Homburger liegen im Moment auf Rang 17 der Regionalliga Südwest. Mit nur einem Punkt nach drei Spieltagen ist der Saisonstart der Saarländer mehr als missglückt. Der große Vorteil des Underdogs ist aber sicher, dass man bereits seit drei Wochen im regulären Spielbetrieb aktiv ist. Für die Gäste aus Mönchengladbach ist diese Partie das erste Pflichtspiel der neuen Saison und nicht nur Lucien Favre weiß noch nicht wirklich, wo die Elf vom Niederrhein im Moment steht. Das Ziel der Borussen ist die nächste Pokalrunde, um einen Fehlstart in diese richtungsweisende Saison zu vermeiden.

Der Mittelstürmer der Gastgeber, neben Kai Hesse der bisher einzige Torschütze der laufenden Saison, muss zunächst auf der Bank Platz nehmen. Mit Verteidiger Emil Noll steht ein Spieler in der Startelf der Saarländer, der bei Alemannia Aachen und Tus Koblenz bereits in der zweiten Liga aktiv war. 

Der Shootingstar der vergangenen Weltmeisterschaft wurde wegen Trainingsrückstands von Lucien Favre für diese Partie nicht berücktsichtigt. Torjäger Max Kruse fehlt weiterhin wegen eines Harnleitersteins. Branimir Hrgota darf sich dafür erneut in der Sturmspitze beweisen.