Ads 468x60px

Live Stream Fortuna Düsseldorf - Eintracht Braunschweig 01.08.2014 2.Bundesliga

Fortuna Düsseldorf - Eintracht BraunschweigMit einem echten Highlight startet die 2. Bundesliga in die neue Saison. Die ambitionierte Fortuna aus Düsseldorf geht nach einer starken Rückrunde heute leicht favorisiert ins Duell gegen den Absteiger aus der Bundesliga. Die Rheinländer holten unter Trainer Oliver Reck an den letzten sechs Spieltagen 16 der 18 möglichen Punkte. Die Gäste aus Niedersachsen durften wie die Düsseldorfer eine Saison zuvor Bundesliga-Luft schnuppern und stiegen letztlich als 18. wieder ab. Braunschweig möchte eine "stabile Saison" spielen, wird insgeheim aber mehr als einen Blick auf die Aufstiegsränge werfen.

Die Fortuna hat gegen Eintracht Braunschweig zu Hause noch nie verloren. In den bisherigen drei Heimspielen sprangen zwei Siege und ein Unentschieden heraus. Auch insgesamt fällt der Vergleich positiv für Düsseldorf aus (sechs Spiele - zwei Siege, drei Unentschieden, eine Niederlage). 

Trainer Reck hat sich auf der Torhüterposition für Michael Rensing und gegen Neuzugang Lars Unnerstall entschieden. Auch der aus Bremen gekommene Lukas Schmitz sitzt zunächst draußen, dafür spielt Neuverpflichtung Sergio da Silva Pinto. Auch Ex-Kapitän Andreas Lambertz ist vorerst auf der Bank. Neuer Kapitän ist Adam Bodzek, der heute in der Innenverteidigung spielt. Die Sturmspitze bildet Erwin Hoffer. Charlison Benschop nimmt zunächst auf der Ersatzbank Platz.

Trainer Torsten Lieberknecht vertraut im ersten Spiel überraschenderweise Rafal Gikiewicz. Der Pole steht heute im Kasten der Gäste und verdrängt Marjan Petkovic. Dennis Kruppke, mit dem die Eintracht 2013 aufstieg, geht als Kapitän voran und soll im Mittelfeld die Fäden ziehen. Havard Nielsen ist alleinige Sturmspitze.