Ads 468x60px

Live Stream FSV Frankfurt - RB Leipzig 29.08.2014 2.Bundesliga

Im Volksbank-Stadion empfängt um 18.30 Uhr der FSV Frankfurt den Tabellenführer aus Leipzig. Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Sven Jablonski aus Bremen. Denkbar schlecht kam der FSV Frankfurt (Rang 13) aus den Startlöchern. Der Auftaktniederlage in Heidenheim (1:2) folgte die Heimschlappe gegen Karlsruhe (2:3). Nach dem knappen Pokalerfolg in Siegen gelang am vergangenen Wochenende ein überraschender 1:0-Sieg in Nürnberg. Gegen RasenBallsport Leipzig wollen die Hessen nachlegen und zeigen, dass sie auch dem ambitionierten Aufsteiger Paroli bieten können. Die Gäste aus Sachsen kommen derweil mit zwei Siegen und einem Remis im Gepäck an den Main. Am vergangenen Spieltag siegte die Elf von Trainer Alexander Zorniger gegen Aue (1:0), so richtig krachen ließen es der aktuelle Aufsteiger am zweiten Spieltag, als bei 1860 München mit 3:0 gewonnen wurde.

Als einziger Zweitligist ist RB Leipzig noch ohne Gegentreffer. Überhaupt ließ die Abwehrreihe um Tim Sebastian erst vier Schüsse auf das eigene Tor zu. Die Sachsen sind zudem saisonübergreifend seit 19 Pflichtspielen ungeschlagen (15 Siege, 4 Remis). Gegenüber dem Sieg in Nürnberg muss Möhlmann auf Denis Epstein, der über Schmerzen im Knie klagt, verzichten. Für ihn beginnt Alexander Huber auf der Außenverteidigerposition. Trainer Zorniger bringt den Neuzugang aus Florenz für den verletzten Niklas Hoheneder in der Innenverteidigung. Zudem ersetzt Matthias Morys im Angriff den bislang starken Yussuf Poulsen (muskuläre Probleme).