Ads 468x60px

Live Stream FT Braunschweig - FC Köln 16.08.2014 DFB Pokal

FT Braunschweig - FC KölnEs herrscht große Vorfreude im Lager der Freien Turner Braunschweig auf den DFB-Pokal. Die Amateure aus der Regionalliga Nord haben jedoch einen klassischen Fehlstart hingelegt. Mit zwei Remis und einer Niederlage stehen die Niedersachsen derzeit auf dem drittletzten Platz der Tabelle. Der Pokal soll neues Selbstvertrauen für die Liga bringen. Vor seinem Pflichtspieldebüt in die neue Saison steht Bundesliga-Rückkehrer 1. FC Köln. Die Geißböcke gehen gut vorbereitet ins Pokalspiel. Trotz Verletzungssorgen soll die Reise nach Braunschweig zu einem Erfolgserlebnis werden. Den letzten Titel im DFB-Pokal sicherten sich die Geißböcke 1983 durch ein 1:0 über Fortuna Köln.

"Es wird in erster Linie nur an uns liegen, wie wir dieses Spiel gestalten. Wir sind sehr gut vorbereitet und haben genügend Informationen über den Gegner, wie vor einem Bundesligaspiel. Denn der Pokal ist ein wichtiger Wettbewerb für uns in dieser Saison", gibt FC-Trainer Peter Stöger Auskunft.  '

Gleich sechs Akteure müssen bei den Geißböcken ersetzt werden. Patrick Helmes (Knorpelschaden in der Hüfte), Slawomir Peszko (Muskelbündelriss), Kazuki Nagasawa (Innenbandriss im Knie), Dusan Svento (Mittelfußbruch), Marcel Risse (Leistenprobleme) und Thomas Bröker (Rückenprobleme)fehlen in Braunschweig. Dafür feiern Pawel Olkowski, Mergim Mavraj und Yuya Osako ihr Debüt im FC-Dress.