Ads 468x60px

Live Stream Hertha BSC - Werder Bremen 23.08.2014 1.Bundesliga

Die Hertha startet mit einem Heimspiel gegen Bremen in die 52. Bundesligasaison. Die Hauptstädter gehen gut vorbereitet in die neue Spielzeit, wenn man den Testspielergebnissen Glauben schenken darf. Auch im Pokal übersprang man die erste Hürde Viktoria Köln relativ problemlos (4:2). Auch bei Werder lief die Vorbereitung ordentlich, mit dem 3:0-Testspielsieg gegen den FC Chelsea gelang den Grün-Weißen dabei auch eine kleine Überraschung. Im Pokal gegen Illertissen (3:2 n.V.) würgte man sich dagegen gerade so in die nächste Runde. Entscheidend für den Saisonverlauf wird sein, ob und wie man den Abgang von Leistungsträger Aaron Hunt zum Ligarivalen aus Wolfsburg kompensiert.

Für den Hertha-Coach ist das Spiel gegen Bremen lediglich eine „Momentaufnahme“. Dennoch appelliert der 51-Jährige an die Grundeinstellung seiner Spieler: „Ich erwarte, dass jeder einzelne an seine Grenzen geht und annähernd an seine Topleistung herankommt.“

Der Trainer der Gäste möchte die Berliner weder unter- noch überschätzen: „Ich würde bei keinem Gegner sagen: Das ist eine dankbare Aufgabe. Und ich würde auch nicht sagen, das ist eine komplett unlösbare Aufgabe. Insgesamt sind wir alle froh, dass es wieder losgeht. Wir sind auf einem Stand, den wir uns vorgenommen haben.