Ads 468x60px

Live Stream SC Freiburg - Mönchengladbach 31.08.2014 1.Bundesliga


Zum Abschluss des 2. Spieltags der 1. Fußball-Bundesliga treffen im Stadion an der Schwarzwaldstraße der SC Freiburg und Borussia Mönchengladbach aufeinander. Das Spiel wird geleitet von Schiedsrichter Peter Gagelmann aus Bremen. Ab 17.30 Uhr rollt hier der Ball!

Mit einer Niederlage startete der SC Freiburg in die neue Spielzeit. Mit 0:1 unterlagen die Breisgauer bei Eintracht Frankfurt. Gegen Mönchengladbach wollen die Freiburger nun mit einem Sieg die Auftaktniederlage vergessen machen. Nur zu einem 1:1-Unentschieden reichte es für Borussia Mönchengladbach zum Saisonstart gegen Stuttgart. Zu wenig für die Ambitionen der Borussia. Nach dem erfolgreichen Einzug in die Europa League wollen die Fohlen in Freiburg nun den ersten Dreier einfahren.

"Wir wollen alles dafür tun, um in diesem Spiel auf Augenhöhe zu kommen. Das werden wir versuchen und ich bin davon überzeugt, dass wir das schaffen können", so SC-Trainer Christian Streich.  "Wir freuen uns auf die internationalen Spiele, aber jetzt müssen wir uns auf Freiburg konzentrieren. Dort werden wir versuchen, den Schwung aus dem Sarajevo-Spiel mitzunehmen", gibt VfL-Verteidiger Martin Stranzl Auskunft.

Felix Klaus und SC-Debütant Dani Schahin spielen von Beginn an. Mike Frantz sitzt nur auf der Bank. Karim Guede fehlt aufgrund einer Sperre. Oscar Wendt und Ibrahima Traore kommen neu ins Team. Dafür bleiben Alvaro Dominguez und Havard Nordtveit draußen. 26 Duelle haben sich beide Teams bislang geliefert. Neun Siege feierte der Sportclub, bei zehn Remis. Sieben Erfolge gelangen den Fohlen.