Ads 468x60px

Live Stream VfR Aalen - FC Kaiserslautern 29.08.2014 2.Bundesliga

In der Scholz-Arena findet heute der vierte Spieltag der zweiten Bundesliga statt. Der Liganeunte empfängt den Viertplatzierten aus der Pfalz um 18.30 Uhr. Schiedsrichter der heutigen Partie wird Benjamin Brand aus Gerolzhofen sein.

Mit einem Unentschieden, einem Sieg und einer Niederlage am letzten Spieltag gegen Darmstadt ist das Team von Stefan Ruthenbeck eher mäßig in die Liga gestartet. Zuhause in der Scholz Arena ist die Mannschaft allerdings stark. Schon seit fünf Spielen haben sie dort nicht mehr verloren. Ein weiteres Spiel ohne Pleite wäre ein neuer Vereinsrekord. Die Situation der Roten Teufel ist da schon etwas anders. Sieben Punkte aus drei Spielen haben die Lauterer schon geholt. Am letzten Spieltag haben sie gegen Erstliga-Absteiger Braunschweig 2:1 gewonnen. Das letzte Mal als die Pfälzer so gut in eine Saison gestartet sind liegt fünf Jahre zurück. 2009/10 stieg man am Ende der Saison auf. 

2008/09 saß der Trainer vom FCK beim damaligen Drittligisten VfR Aalen als Co-Trainer unter Jürgen Kohler bzw. Petrik Sander auf der Bank. Im November 2008 war er sogar Interimstrainer beim 0:4 gegen Paderborn.

Trainer Stefan Ruthenbeck baut auf die selbe Startelf, die am letzten Spieltag gegen Aufsteiger Darmstadt verloren hat. Somit ist also auch Aalens Neuzugang Sascha Mockenhaupt auf dem Platz, der im Sommer vom 1. FC Kaiserslautern kam. Der 23-Jährige verbrachte die letzten zwei Jahre in der Pfalz, kam bei den Profis aber lediglich zu einem Kurzeinsatz in der 2. Bundesliga.