Ads 468x60px

Live Stream Werder Bremen - TSG Hoffenheim 30.08.2014 1.Bundesliga

Werder Bremen - TSG Hoffenheim
Der SV Werder empfängt am zweiten Spieltag der Fußball-Bundesliga 1899 Hoffenheim. Wir wünschen bestmögliche Unterhaltung, wenn Referee Robert Hartmann aus Wangen das Spiel um 15.30 Uhr anpfeift.

Werder Bremen bestreitet gegen 1899 Hoffenheim die Heimpremiere der noch jungen Saison. Nachdem die Norddeutschen am ersten Spieltag gute Moral bewiesen haben und einen 0:2-Rückstand in Berlin doch noch in ein 2:2-Remis umgemünzt haben, gilt es nun, den ersten Dreier der Saison einzufahren. Die Vorgabe des Trainers Robin Dutt könnte deutlicher nicht ausfallen: "Gewinnen, egal wie." 1899 kommt als erster Tabellenführer in die Hansestadt, gewann zum Auftakt problemlos gegen den FC Augsburg (2:0). Markus Gisdol erwartet hingegen ein enges Duell: "Es gibt Bereiche, in denen Bremen stärker ist, in anderen sehe ich uns vorne." 

Neuzugang Pirmin Schwegler fällt wegen Problemen an den Adduktoren aus. Auch Jin-Su Kim (Schulter) und Steven Zuber (Trainingsbelastung) müssen passen. Kim wird durch Tobias Strobl ersetzt. Immerhin kann Nationalstürmer Kevin Volland die Gäste nach überwundenen Rückenproblemen unterstützen.

Wie in so vielen Duellen zuvor fielen auch im April dieses Jahres viele Tore. Kevin Volland brachte die Gäste früh in Front, (3.), doch Philipp Bargfrede (18.), Santiago Garcia (78.) und Nils Petersen (90.+2) sorgten für klare Verhätnisse auf dem Platz. Bremens Keeper Raphael Wolf entschärfte zudem noch einen Foulelfmeter von Sejad Salihovic.