Ads 468x60px

Live Stream RSC Anderlecht - Borussia Dortmund 01.10.2014 Champions League


In den nationalen Ligen zeichnen sich bei einem Blick auf die beiden Kontrahenten zwei völlig verschiedene Bilder ab. Anderlecht steht nach neun Spieltagen mit 21 Punkten an der Tabellenspitze. Die Generalprobe gegen SV Zulte Wagerem gewann der RSC mit 2:0. Der BVB befindet sich zur Zeit in einer kleinen Krise. Mit der 1:2-Derbyniederlage gegen Schalke 04 am vergangenen Spieltag verlief die Generalprobe alles andere, als geplant. Mit nunmehr sieben Punkten steht der BVB nur auf Rang zwölf. In der Champions-League-Gruppenphase ergibt sich ein gänzlich anderes Bild. Nach dem 2:0 gegen Arsenal führt der BVB die Tabelle mit drei Punkten an. Anderlecht startete mit einem 1:1 gegen den türkischen Vertreter Galatasaray Istanbul und steht mit einem Punkt auf Platz zwei.

Der albanische Trainer Besnik Hasi hat vor dem Spiel gegen Dortmund mächtig Respekt vor den Leistungen des deutschen Vertreters. "Dortmund ist eine europäische Spitzenmannschaft. Sie haben vor zwei Spielzeiten Real Madrid ausgeschaltet", so der 42-Jährige. Dennoch rechnet er sich mit seiner Mannschaft zu Hause gute Chancen aus. "Wir spielen zu Hause und sind eine junge Mannschaft. Wir kennen unsere Grenzen nicht und werden unseren Fußball spielen". Jürgen Klopp äußert sich angesichts des Saisonstarts zunächst verhalten. "Anderlacht hat sich in den letzten Jahren weiterentwickelt. Wir haben einen harten Gegner vor uns, die beste Mannschaft im belgischen Fußball".

Jürgen Klopp nimmt im Vergleich zur Niederlage gegen den FC Schalke 04 einige personelle und damit auch taktische Veränderungen vor. Am vergangenen Spieltag agierte der BVB im 4-4-2-System mit Doppelsechs. Im heutigen Spiel vertraut Trainer Klopp auf ein 4-2-3-1-System. Die Doppelspitze verlassen muss Adrian Ramos, für ihn rückt Shinji Kagawa in die offensive Dreierkette. Ciro Immobile bleibt einzige Sturmspitze. Auf die Doppelsechs neben Lars Bender rückt Sebastian Kehl, wodurch Matthias Ginter zurück auf die Bank beordert wird. Zusätzlich nimmt Klopp auch an der Viererkette eine Änderung vor. Weltmeister Erik Durm weicht auf der Linksverteidigerposition für Marcel Schmelzer.

In der Jupiler League, der höchsten belgischen Spielklasse, tritt Anderlecht als offensivstarke und hochstehende Mannschaft auf. Trainer Besnik Hasi lässt seine Elf meistens im 4-2-1-3-System auflaufen. Seit dem ersten Spieltag steht der Niederländer Bram Nuytinck nach überstandener Verletzung erstmals wieder in der Startelf. Daneben wird auch der 20 Jahre alte Dennis Praet, am Wochenende wegen Wadenproblemen geschont, im offensiven Mittelfeld wieder auflaufen.

Mit der Genesung von Sebastian Kehl hat sich das Dortmuner Lazarett zumindest vorübergehend etwas aufgeleert. Weiterhin verzichten muss Trainer Jürgen Klopp heute neben Marco Reus (Knöchel) auch auf Oliver Kirch (Oberschenkel), Nuri Sahin (Knie), Jakub Blaszczykowski (Muskelfaserriss) und auf Henrich Mchitaryan (Fußverletzung). Im Kader stehen wird jedoch Mats Hummels, der mit seiner Einwechslung am vergangenen Wochenende das erste Spiel seit dem WM-Finale 2014 bestritt.

Neben Dennis Praet (20 Jahre) und Ibrahima Conte (23 Jahre), die heute auf der offensiven Außenbahn wirken, läuft der erst 17 Jahre alte Youri Tielemans auf der Doppelsechs auf. Das belgische Talent mit einem Marktwert von 12 Millionen Euro wird bereits von halb Europa gejagt. Vor allem auf die beiden Stürmer Aleksander Mitrovic (fünf Tore, eine Vorlage) und Matias Suarez (vier Tore, zwei Vorlagen) muss die Dortmunder Verteidigung aufpassen. Neben Tielemans läuft der belgische Nationalspieler und WM-Fahrer Steven Defour, vor der Saison für 6,5 Millionen Euro vom FC Porto gelotst, auf der Doppelsechs auf.

In der Vergangenheit gab es zwischen dem belgischen Rekordmeister und dem deutschen Vizemeister erst zwei Aufeinandertreffen. In der dritten Runde im UEFA-Pokal 1990/1991 verlor der BVB in Anderlecht mit 1:0. Im Westfalenstadion konnten sich die Dortmunder zwar mit 2:1 durchsetzen, schieden letztlich aber aufgrund der Auswärtstorregel mit 3:2 aus. Interessant auch: der RSC Anderlecht ist neben dem FC Barcelona die einzige Mannschaft, die sich seit 1964 ununterbrochen für den europäischen Wettbewerb qualifizieren konnte.

Ihr seid auf der Suche nach einem passenden Anderlecht BVB Live Stream und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal anschauen? Dann seid ihr hier auf "Fußball Live Stream" genau richtig!