Ads 468x60px

Live Stream SC Freiburg - Eintracht Frankfurt 31.01.2015 15:30 Uhr Bundesliga

Live Stream SC Freiburg - Eintracht FrankfurtVier Punkte fehlen der Eintracht zum Europa-League- Platz. Und Marco Russ redet nicht lange um den heißen Brei herum. „Wir haben eine gute Möglichkeit, uns vorne festzubeißen. Und wir werden versuchen, in der englischen Woche so zu punkten wie zu Saisonbeginn.“ Makoto Hasebe und Takashi Inui, die nach dem Ausscheiden beim Asien-Cup am Mittwoch das Training bei der Eintracht aufnahmen, sehen es genauso: „Unser Ziel ist die Europa League.“ Trainer Thomas Schaaf vermeidet es, solche Aussagen zu platzieren, sagt aber immerhin: „Unser Anspruch muss sein, uns weiterzuentwickeln.“ Was nur bedeuten kann, dass die Eintracht die Gegentorflut der Hinrunde eindämmt.

In der Vorbereitung war davon allerdings kaum eine Spur. „Mir sind die Testspiele egal, wenn wir in Freiburg drei Punkte holen. Und ich bin mir sicher, dass wir uns künftig anders verhalten“, sagt Russ. Zupass kommt dabei die frühe Rückkehr der beiden japanischen Nationalspieler Hasebe und Inui, die entgegen aller Erwartungen für die englische Woche zur Verfügung stehen. „Ich bin froh, dass sie da sind. Gegen Mitte, Ende der Hinrunde haben wir gesehen, was Hasebe leisten kann, wie er vor der Abwehr das Spiel beruhigt. Inui ist sehr dribbelstark“, freut sich Russ. Er zeigt sich dabei völlig uneigennützig. Denn während Russ ohne Hasebe ein Startelfeinsatz ziemlich sicher gewesen wäre, muss er nun bangen, kommt wahrscheinlich nur zum Zuge, falls der Japaner auf der Sechs oder Carlos Zambrano in der Innenverteidigung ausfällt. Darauf deutete am Mittwoch im Training allerdings nichts hin. „Wir sind bereit“, sagte Hasebe über Inui und sich, „wir haben noch ein bisschen Jetlag. Aber in ein, zwei Tagen wird es vorbei sein.“ Rechtzeitig zum Start kann Schaaf bis auf die Langzeitverletzten Nelson Valdez (Aufbautraining) und Constant Djakpa (Reha) aus dem Vollen schöpfen.

SC Freiburg - Eintracht Frankfurt Live Stream


Das Spiel zwischen SC Freiburg und Eintracht Frankfurt wird am Samstag, den 31.01.2015 um 15:30 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: SC Freiburg vs Eintracht Frankfurt!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "xstream.to" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich)LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.