Ads 468x60px

Live Stream Bayer 04 Leverkusen - Atletico Madrid 25.02.2015 Champions League

Live Stream Bayer 04 Leverkusen - Atletico Madrid Leverkusen: Er hatte lange auf ein solches Erfolgserlebnis warten müssen. Kein Wunder, in Augsburg feierte Stefan Reinartz nicht nur seinen ersten Saisontreffer, sondern auch seinen ersten Einsatz seit dem 25. Oktober 2014. Damals holte Bayer zwar drei Punkte beim 1:0 gegen den FC Schalke, verlor aber seinen defensiven Mittelfeldspieler, der nach einem Foul einen Bruch der Augenhöhle erlitt. Nun ist er wieder da und verbreitert damit die personelle Angebotspalette seines Trainers. Was in Augsburg gespielt wurde, war zwar mitunter recht ansehnlich. Doch diese Partie lässt sicher auch Raum für alternative Gedanken. So ist die Frage erlaubt, ob man Youngster Julian Brandt (18) einen Gefallen tut, wenn man ihn – der aktuell etwas durchhängt – ausgerechnet gegen Atletico Madrid bringt.

Der eifrige Blondschopf befindet sich momentan in einer Phase, in der er meist die falsche Lösung wählt. Stattdessen bietet sich an, Hakan Calhanoglu (in Augsburg auf der Doppelsechs) wieder in die Off ensivreihe zwischen Bellarabi und Son zu ziehen, Reinartz könnte dann neben Rolfes das Mittelfeld stabilisieren. Zumal bei Lars Bender eine Meniskusquetschung einen Einsatz des Nationalspielers wohl noch nicht zulässt. Eine andere Möglichkeit bietet sich in der Viererkette. Mit Ömer Toprak fehlt die einzige verlässliche Größe in der Innenverteidigung aufgrund einer Gelb- Rot-Sperre. Sowohl Emir Spahic als auch Kyriakos Papadopoulos traut man nicht wirklich zu, 90 Minuten gegen Klasse-Stürmer wie Mario Mandzukic und Antoine Griezmann unbeschadet zu überstehen.

Vor allen Dingen des Griechen aufgesetztes Macho-Gehabe täuscht nicht über dessen Defi zite hinweg, ein Aussetzer wie in Augsburg – als er einen Gegenspieler mit dem Ellbogen so brutal wie unnötig checkte – hätte international die Rote Karte zur Folge. Reinartz also, der ja die ersten Profi jahre als Innenverteidiger absolvierte, bietet sich durchaus als Alternative für Papadopoulos an, dessen mangelnde Spielpraxis aufgrund diverser Verletzungen zunehmend Probleme bereitet. Keine Alternative am Mittwoch ist der vielseitige Kroate Tin Jedvaj, dessen Muskelverletzung im linken Oberschenkel vor knapp sechs Wochen im Trainingslager von Orlando immer noch keine vollständige Wettkampfbelastung zulässt.

Madrid: Der Torres-Eff ekt ist eingetreten. Selten hat bei Atletico Madrid ein Winter-Neuzugang so eingeschlagen wie eben Rückkehrer Fernando Torres. Selbst dann, wenn er anfangs nur Reservist ist, wie am Samstag beim 3:0 gegen Almeria. Dann treff en eben die derzeit eigentlichen „Knipser“ Mario Mandzukic und Antoine Griezmann – auch dank der auf der Bank lauernden Atletico-Legende? Zweimal schlug der Franzose beim 3:0 zu, zweimal auf Pass des Ex-Wolfsburgers und -Münchners. Zum 1:0 hatte Mandzukic selbst vollstreckt, per Elfer. 20 Saisontore (12 in der Liga) erzielte der Kroate, der Atletico gegen Real im August den Supercup gesichert hatte; Griezmann traf 17-mal (14 Liga). Das 0:2 vor einer Woche in Vigo ist vergessen, Diego Costa (Chelsea), der 2013/14 die Treff er fast allein markierte, aktuell auch. Griezmann: „Wir wollten schnell gewinnen.“ In der Tat: Nach einer halben Stunde stand das Endergebnis fest.

Da macht es fast auch nichts, dass Pokalheld Fernando Torres zwar Real Madrid aus der Copa del Rey geschossen hat, aber in der Liga nach sechs Teileinsätzen noch auf sein erstes Tor wartet. Immerhin brachte Trainer Diego Simeone, der aktuell seine Vertragsverlängerung über 2017 hinaus verhandelt, den fast 31-Jährigen nach einer Stunde für Mandzukic: „Fernando brauchte Spielzeit.“ Ob er die auch gegen Bayer bekommt, ist die Frage. Immerhin scheint im 4-4-2-System nur Griezmann wirklich gesetzt. Simeone erklärte: „Anfangs hieß es, Antoine könne nicht als einer von zwei Stürmern spielen. Er kann das aber gut. Im Zentrum ist er viel entscheidender als auf dem Flügel.

Bayer 04 Leverkusen - Atletico Madrid Live Stream

Das Spiel zwischen Bayer 04 Leverkusen und Atletico Madrid wird am Mittwoch, den 25.02.2015 um 20:45 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: Bayer 04 Leverkusen vs Atletico Madrid!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "xstream.to" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich)LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.