Ads 468x60px

Live Stream Feyenoord Rotterdam - Excelsior Rotterdam 22.02.2015 Eredivisie

Live Stream Feyenoord Rotterdam - Excelsior RotterdamZum ersten Mal seit zehn Jahren hat es Feyenoord Rotterdam geschafft, im europäischen Wettbewerb zu überwintern. Eine Entwicklung, die viele überrascht hat. Denn beim 14-maligen Meister glaubten zu Saisonbeginn die wenigsten, dass der Klub den großen Aderlass vom Sommer so gut verkraften würde – ohne das Gros der Stammspieler der Vorsaison. Und ohne Trainer Ronald Koeman. Den Europameister von 1988 zog’s nach Southampton, Louis van Gaal sagte ManUnited zu, Co Adriaanse dem FC Utrecht – es blieb: Fred Rutten. Der Ex-Schalker hatte ein Sabbatjahr hinter sich und war sich nicht zu schade, vierte Wahl zu sein. „Ich klage nicht, ich wollte diesen Volksklub ja erleben“, erklärte der 52-Jährige. Dass er von 2009 bis 2012 bei der PSV ohne Titel geblieben war, störte bei Feyenoord keinen – man hatte keine Wahl.

Und es klappte. Angesichts der Einnahmen für Graziano Pelle (Southampton), Bruno Martins Indi (Porto), Stefan de Vrij (Lazio) und Daryl Janmaat (Newcastle) ist der 2012 noch mit 40 Millionen Euro verschuldete Klub frei von Verbindlichkeiten, Coach Rutten setzt statt auf Stars auf Talente wie Tonny Vilhena und Jean-Paul Boetius. Beide sind 20 Jahre alt, die Verteidiger Sven van Beek, Terence Kongolo auch nur 21. Für Erfahrene wie Joris Mathijsen (34) und Khalid Boulahrouz (33) bleibt da meist nur die Bank. Und Jordy Clasie ist mit 23 im defensiven Mittelfeld der Spielmacher. Der Lohn: Schon vor einigen Wochen wollte der Klub mit Rutten verlängern. Der sagt: „Für mich gibt es nur Feyenoord“, doch die Unterschrift ließ auf sich warten. In der Liga setzte es zuletzt prompt in drei Spielen zwei Niederlagen, zuletzt bei Heracles. An der Beurteilung von Ruttens guter Arbeit hat sich nichts geändert. Doch im Umfeld wird es angesichts der Punktverluste langsam unruhig: Nach den Duellen in der Europa League mit der Roma will man sich zusammensetzen – Siege wären da für Rutten das beste Argument.

Feyenoord Rotterdam - Excelsior Live Stream

Das Spiel zwischen Feyenoord Rotterdam und Excelsior Rotterdam wird am Sonntag, den 22.02.2015 um 16:45 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: Feyenoord Rotterdam vs Excelsior Rotterdam!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "xstream.to" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich)LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.