Ads 468x60px

Live Stream Manchester City - FC Barcelona 24.02.2015 Champions League

Live Stream Manchester City - FC BarcelonaVor zwei Monaten dachte Joe Hart für ein paar Tage, alles sei gut: neuer Vertrag (bis 2019), mehr Geld (rund 160 000 Euro pro Woche). Doch dann meldete sich mit Peter Shilton, Englands Ex-Nationalkeeper, wieder einer seiner zahlreichen Kritiker: Hart mache „zu viele Fehler“. Da ist etwas dran, zumindest auf diesem Niveau, zu oft wechseln sich Weltklasseleistungen ab mit schwachen Vorstellungen, gemessen daran, dass Hart englischer Nationaltorwart ist. Als solcher wurde er bei der enttäuschenden WM von Luis Suarez bezwungen, damals im Trikot von Uruguay – Englands Aus. In der Premier League aber kann der Torwart eine gute Bilanz vorweisen: In sechs Matches überwand ihn der jetzige Barca-Stürmer nur einmal.

Und in das Duell am Dienstag gehen Hart und City mit dem Selbstvertrauen eines 5:0 über Newcastle, womit der Abstand auf Chelsea verringert wurde (siehe Seite 52). Dabei erzielte Edin Dzeko ein Tor, bereitete eines vor und holte zudem einen Elfmeter heraus. Ein hartes Los (wie Hart) hat indes auch Barcas Marc-André ter Stegen: gesetzt in der Königsklasse und im Pokal, wo der Ex- Gladbacher je sechs Spiele absolvierte, nicht aber in der Liga, fehlt ihm mitunter der Rhythmus. Nach den Patzern im Herbst beim 2:3 in der Gruppenphase in Paris und vor knapp zwei Wochen beim 3:1 im Hinspiel des Pokal- Halbfinales gegen Villarreal ist der Deutsche umstritten – auch wenn er regelmäßig Glanzparaden zeigt, unter anderem gegen Villarreal im Cup.

Hält Trainer Luis Enrique die bisherige Rotation bei, spielt ter Stegen. Doch Konkurrent Claudio Bravo muckte jüngst auf: „Ich bin Barca-Torwart, nicht nur Liga-Keeper“, betonte der Chilene in Barcelonas großer Fußballzeitung Sport. Der 31-Jährige, der in der Liga die wenigsten Gegentore aller Teams (14) zuließ, setzte noch eins drauf: „Ich verstehe, dass Marc öfter spielen will. Ich würde das auch gerne und kann jeden Moment in den anderen Wettbewerben dran sein.“ Schon bei City? Am Samstag beim 0:1 gegen Malaga sah er beim Gegentor unglücklich aus, auch wenn der Treffer klar auf Dani Alves’ Kappe geht. Ter Stegen bleibt cool. Nach dem Fehler gegen Villarreal erklärte er mutig: „Sonst habe ich aber ein gutes Spiel gemacht.“

Manchester City - FC Barcelona Live Stream

Das Spiel zwischen Manchester City und FC Barcelona wird am Dienstag, den 24.02.2015 um 20:45 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: Manchester City vs FC Barcelona!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "xstream.to" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich)LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.