Ads 468x60px

Live Stream FC Bayern München - Mönchengladbach 22.03.2015 Bundesliga

Live Stream FC Bayern München - MönchengladbachMünchen: Mittlerweile ist Arjen Robben schon 31 Jahre alt. Es gibt nicht viele Spieler, die über einen ähnlichen Erfahrungsschatz wie der Niederländer verfügen. Holländischer Meister ist Robben geworden, genauso wie Champion in England und Spanien, dazu gewann er drei Deutsche Meisterschaften, den Champions-League-Titel und wurde mit Holland Zweiter bei der WM 2010 sowie Dritter 2014. Robben kennt den Fußball, aber vor allem sich und seinen Körper. Als er im Spiel gegen Schachtar Donezk vor einer Woche einen Schmerz im Rücken spürte, der sich bis in den Oberschenkel zog, wusste er: „Das Risiko, damit weiterzuspielen, ist zu groß. Ich wollte nicht, dass was im Muskel kaputtgeht, denn dann bist du wochenlang weg.“ Dennoch fiel es ihm nicht leicht, aus dem Spiel zu gehen. „Aber ich kenne mittlerweile meinen Körper so gut, dass ich genau weiß, was ich machen kann und was nicht. Ich habe ja einiges hinter mir und weiß, wie stark ich an meine Belastungsgrenze gehen kann. Jetzt“, so Robben, „habe ich gewusst, ich muss raus, sonst geht es nicht gut aus.“ Es hat sich ausgezahlt. Denn am Mittwoch stieg Robben wieder ins Training ein. „Es lief alles wie geplant – gegen Gladbach bin ich voll dabei.“

Eine wichtige Nachricht für Team, Trainer und Fans, denn Robben, der noch nie so viele Tore (17) und Scorerpunkte (25) wie in dieser Saison verzeichnete, wird gebraucht. „Jetzt kommen die schönsten Wochen des Jahres, ich freu mich schon“, sagt der 31-Jährige, der sein Team vor den entscheidenden Monaten und Spielen auf dem richtigen Weg sieht. „Wir sind bereit für den Endspurt.“ Der missglückte Auftakt gegen Wolfsburg zum Start der Rückrunde ist abgehakt. Danach folgten in zehn Spielen acht Siege und zwei Remis bei 37:3 Toren. „Diese Niederlage hatte ihre Gründe. Wir haben das Spiel mit unseren Fehlern in der Raumaufteilung selbst verloren. Ich würde jetzt gerne noch mal gegen Wolfsburg spielen, denn so ein Spiel würde uns nicht noch mal passieren. Danach sind wir immer besser geworden. Das ist auch wichtig, denn von uns wird einiges erwartet“, weiß Robben. Der hohe Anspruch, der an das Team gestellt wird, ist für den ehrgeizigen Holländer kein Problem. „Wir müssen uns immer selbst kritisch hinterfragen, dafür brauchen wir kein Außen. Das ist der Schlüssel. Wir wissen, wo wir hinwollen und spornen uns selbst an. Deshalb ist der Druck von außen kein Problem für uns.“

Für Robben ist es nachvollziehbar, dass nach Siegen mit schwächerer Leistung am Spiel der Bayern herumgemäkelt wird. „Natürlich messen wir uns an dem absoluten europäischen Spitzenniveau und wollen uns mit weniger guten Leistungen auch in der Bundesliga nicht zufriedengeben.“ Die Top-Partien, die auf sein Team in den nächsten Wochen zukommen, begrüßt Robben außerordentlich. „Es ist wunderbar, dass wir nun in der Bundesliga und im Pokal richtig gefordert sind. Jetzt kommt Gladbach, danach Dortmund und Leverkusen, also nur Top-Mannschaften. Da werden wir gefordert und das brauchen wir auch, um dann in der Champions League zu bestehen. Denn dort ins Finale zu kommen, das ist unser großes Ziel.“ Die Auslosung für das Viertelfinale der Königsklasse ist am Freitag. Robben blickt erwartungsfroh nach vorn. „Ich bin gespannt, was da kommt. Aber wir brauchen vor keinem in Europa Angst zu haben.“

Gladbach: Was die Planungen des bestehenden Kaders angeht, ist Max Eberl schon ziemlich weit gekommen. Die Vertragsverlängerung mit dem derzeit überragenden Granit Xhaka (22, Laufzeit 2019 mit Option für ein weiteres Jahr) kann Borussias Sportdirektor ebenso als Coup verbuchen wie die Fest- Verpflichtung von Thorgan Hazard (21, Vertrag bis 2019 plus Option auf ein weiteres Jahr), der für acht Millionen Euro vom FC Chelsea losgeeist wurde. Zwei wichtige Zukunftssäulen bleiben erhalten, der dritte Baustein wird aber auch für den umtriebigen Eberl zur Herkulesaufgabe: Patrick Herrmann (24). Hätte Herrmann nicht sowieso schon in den Notizblöcken zahlreicher Klubs gestanden, dürften dessen Rückrundenleistungen noch weitere Interessenten auf den Plan gerufen haben.

2015 stehen für Herrmann alleine in der Liga fünf Treffer zu Buche, sein Doppelpack gegen Hannover (Endstand 2:0) war dabei ebenso spielentscheidend wie die Tore gegen Stuttgart (1:0) und Freiburg (1:0). „Es läuft zurzeit“, freut sich der frühere U-21-Nationalspieler, „die Sicherheit vor dem gegnerischen Tor ist einfach da.“ 2016 läuft sein Vertrag aus. Allerdings könnte Herrmann durch eine Ausstiegsklausel schon im Sommer gehen, wobei die Ablösesumme nach kicker-Informationen nicht bei den kolportierten 20 Millionen Euro liegt, sondern im Bereich von 15 Millionen Euro anzusiedeln ist. Seit langem laufen Gespräche zwischen der Borussia und dem Eigengewächs, doch die vom Verein angestrebte Verlängerung wird zur Geduldsprobe. Herrmann hat keine Eile. „Ich lasse mir Zeit mit der Entscheidung. Ich habe mir auch keinen Zeitrahmen gesetzt, bis wann die Sache vom Tisch sein muss.

Schließlich besteht kein Druck: Im Sommer habe ich ja noch ein Jahr Vertrag“, so Herrmann zum kicker. Der Torjäger mit dem Turbo- Antritt (13 Treffer in drei Wettbewerben) überlegt in Ruhe, wie es weitergehen soll. „Der nächste Vertrag“, betont er, „wird ganz wichtig für mich, weil er eine Entscheidung für mehrere Jahre bedeutet und richtungsweisend für meine weitere Karriere sein wird.“ Und da scheint Herrmann, seit 2008 ein „Fohlen“, hin-und hergerissen. Er weiß, was er an der Borussia hat. Die sportlich hervorragende Entwicklung des Klubs könnte mit der Champions League gekrönt werden; außerdem hat er sich persönlich einen enormen Status aufgebaut. Andererseits steht Herrmann vor der Frage: quasi für immer Borussia oder nicht doch einmal etwas Neues wagen? Herrmann: „Aktuell bin ich ganz entspannt, aber ich weiß, dass mir eine sehr, sehr schwierige Entscheidung bevorsteht.“

FC Bayern München - Mönchengladbach Live Stream

Das Spiel zwischen FC Bayern München und Borussia Mönchengladbach wird am Sonntag, den 22.03.2015 um 03:30 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: Bayern vs Gladbach!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "xstream.to" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich)LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.