Ads 468x60px

Live Stream Borussia Dortmund - FC Bayern München 04.04.2015 Bundesliga

Live Stream Borussia Dortmund - FC Bayern MünchenJetzt hat sich auch Michael Zorc in der Grundsatzdebatte zu Wort gemeldet, ob jeder gewonnene Punkt Borussia Dortmund dem Klassenerhalt – oder doch noch der Europa League näherbringt. Beim BVB-Sportdirektor löst der Blick auf die Tabelle nach zuletzt 17 Zählern in sieben Spielen längst keine Beklemmungen mehr aus. „Wir sollten nicht weiter so tun, als würden wir uns in unmittelbarer Gefahr befinden“, sagte er, „der Abstand nach oben ist kürzer als der nach unten.“ Sie liebäugeln in Dortmund nach monatelanger Talfahrt also doch mit der finanziell aufgewerteten Europa League, die sei, unterstreicht Zorc, „ein lohnenswertes Ziel“. Inwieweit es sich noch realisieren lässt, werden die beiden nächsten Begegnungen weisen, mit Bayern München und Mönchengladbach hat der BVB „zwei schwere Spiele vor der Brust“ (Zorc). Erst nach der spannenden Woche, in die der Sportdirektor auch das Pokal-Viertelfi nale gegen Hoff enheim einbezieht, „sieht man weiter“.

Am Samstagnachmittag kommt der FC Bayern zum 92. Liga- und zum 109. Pflichtspielduell nach Dortmund. Und selbst wenn diese Partie ihren Reiz nicht aus den aktuellen Platzierungen ableitet – „von der Konstellation her ist das nach wie vor ein Top-Bundesligaspiel“, meint Jupp Heynckes, der Deutschlands Rekordmeister insgesamt sechseinhalb Jahre trainiert hat. „Dortmund hat sehr unterschiedlich in dieser Saison gespielt. Sie sind in der Lage, gegen Bayern München eine Top-Leistung abzurufen. Das ist ein brisantes Duell, ein interessantes Spiel.“ Oder, wie Urgestein Zorc betont, „ein Spiel von besonderer Aufmerksamkeit“. Noch vor knapp zwei Jahren begegneten sich die beiden Klubs im famosen Hochglanz-Finale der Champions League.

Doch nach dem elektrisierenden Endspiel von Wembley, das zur bestmöglichen Werbung für den deutschen Fußball geriet, trennten sich die Wege der Vereine: Bayern München hortet mit maximaler Selbstverständlichkeit nationale Titel und gehört weiter Europas Hochadel an, Borussia Dortmund rutschte ab, zwischenzeitlich sogar auf den letzten Tabellenplatz der Liga. „Bei uns war es jedem klar und bewusst, dass es auch mal kleine Rückschläge geben könnte“, gesteht Zorc, „dass es aber so massiv runtergehen würde, hätten wir nicht für möglich gehalten.“ Zwei Supercup-Siege über die Bayern (4:2, 2:0) waren nur ein schwacher Trost für die Borussia, der mit Mario Götze (2013) und Robert Lewandowski (2014) gleich „zwei Herzstücke herausgerissen wurden“ (BVB-Boss Hans-Joachim Watzke).

Der Weggang der beiden Superstars hinterließ eine Lücke, die auch unter Einsatz beträchtlicher finanzieller Mittel nicht geschlossen werden konnte: Seit Wembley investierte Dortmund mit 115,2 Millionen Euro sogar mehr in sein Personal als der FC Bayern (110 Millionen) – halten ließ sich das vormals extrem hohe Niveau nicht: In den 60 Bundesligaspielen, die dem grandiosen Duell von London und Arjen Robbens Lastminute- Tor folgten, schaufelten die Münchener sagenhafte 50 (!) Punkte mehr auf ihr Konto als der sportlich schrumpfende Konkurrent. Wie Zorc hätte auch Bayerns Weltmeister Jerome Boateng nicht gedacht, „dass es für den BVB soweit nach unten geht“. Gleichwohl tituliert er das anstehende Kräftemessen weiter als Spitzenspiel, „vom Niveau her absolut“. Boatengs Wertschätzung für den in diesem Jahr schwächelnden Rivalen hat nicht gelitten: „Es sind die beiden besten Mannschaften Deutschlands.“ Für die eine ist die 25. Meisterschaft nur noch eine Frage weniger Wochen. Die andere versucht im Endspurt noch „mit aller Macht die Saison zu reparieren“ (Zorc). Ein Sieg am Samstag würde diese Absicht nachdrücklich untermauern.

Mit Dortmund beginnen für die Bayern die heißen Wochen, an deren Ende möglichst drei Trophäen stehen sollen. Die Meisterschale wird es bei zehn Punkten Vorsprung ziemlich sicher sein, Jerome Boateng zweifelt nicht daran: „Wir sind selbst dafür verantwortlich, haben es in unserer Hand.“ Gegen Dortmund soll der Anfang gemacht werden. „Wir müssen einfache Ballverluste vermeiden, egal wo, darauf lässt es der BVB ankommen“, sagt der Innenverteidiger. Danach folgt Leverkusen im Pokal, kurz darauf Porto in der Champions League. Für Boateng genau die richtigen Gegner: „Das ist gut so, da kommen wir gleich auf ein hohes Niveau. Wir müssen jetzt ein hohes Level anschlagen und dann auch halten – so kommen wir gleich auf Betriebstemperatur.“ Für den Weltmeister wohl das geringste Problem. Mit Ausnahme der ersten beiden Rückrundenspiele, einschließlich der Roten Karte gegen Schalke, spielt er eine Saison auf konstant hohem Niveau, auch beim Sieg der DFB-Elf in Georgien überzeugte er. Boateng ist gesetzt in einem Team, das mit David Alaba, Arjen Robben und am Samstag wohl auch Franck Ribery prominente Ausfälle zu verkraften hat.

Vor allem die beiden Tempodribbler fehlen. „Wenn sie wegfallen, ist das ein Verlust. Wir haben nicht noch mal zwei Spieler, die so ein Tempo einbringen. Wenn bei Real Madrid Cristiano Ronaldo und Bale ausfallen, müssen die sich auch etwas einfallen lassen. Aber wir haben genügend Qualität, um es aufzufangen.“ Die vielen Ausfälle erhöhen die Einsatzchancen für andere, wie Sebastian Rode. „Die Anspannung wird größer, darauf arbeitet man das ganze Jahr hin“, fiebert der Ex-Frankfurter dem Schlussspurt entgegen. An einen Abschied nach nur einem Jahr denkt er trotz seines Status als Teilzeitkraft nicht: „Da habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Bis jetzt bin ich in München absolut glücklich und spüre auch die Wertschätzung der Verantwortlichen.“

Borussia Dortmund - FC Bayern München Live Stream

Das Spiel zwischen Borussia Dortmund und FC Bayern München wird am Samstag, den 04.04.2015 um 18:30 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: BVB vs Bayern!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "xstream.to" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich)LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.
Live stream Inter Mailand und VfL Wolfsburg stream sehen Datum: 04/04/2014 Inter Mailand gegen VfL Wolfsburg Live Übertragung online anschauen, wo gucken live im Internet? Inter Mailand vs VfL Wolfsburg streaming online umsonst schauen, gratis streaming des Spiels Inter Mailand vs VfL Wolfsburg kostenlos sehen.