Ads 468x60px

Live Stream FC Schalke 04 - SC Freiburg 11.04.2015 Bundesliga

Live Stream FC Schalke 04 - SC FreiburgSchalke: Nach fünfmonatiger Leidenszeit versprüht jede seiner Aktionen im Training pure Euphorie. Zugleich lassen Julian Draxlers exakt getimte Flanken, beherzten Schüsse und dynamischen Dribblings erahnen, wie sehr seine Qualitäten Schalke gefehlt haben. Der Jungstar hatte sich für die Saison nicht weniger vorgenommen als „zu beweisen, dass ich den Titel Weltmeister zu Recht trage“. Nach durchwachsenem Auftakt folgte Ende Oktober gegen Augsburg der bittere Rückschlag: Sehnenteilriss im rechten Oberschenkel. Die nahezu gleiche Verletzung hatte sich Draxler in der Vorsaison auf der linken Seite zugezogen, diesmal war sogar eine Operation nötig. Der Verdacht einer speziellen Anfälligkeit liegt nahe, auch Draxler grübelte lange über die Gründe – mit dem Ergebnis: „Es war eine extrem unglückliche Bewegung, die sich nicht verhindern ließ.“

Pech also, das alsbald aus dem Hinterkopf verschwinden soll: „Ich habe grünes Licht von den Ärzten, dass nichts mehr passieren kann. Und ich bin auf einem guten Weg, das volle Vertrauen in den Körper zurückzugewinnen. Ich traue mich in die Zweikämpfe, zu schießen und zu sprinten. Ich bin einfach glücklich.“ Das Glück vollkommen machen würde ein Comeback als Joker gegen Freiburg: „Ich habe gemerkt, dass nichts darüber geht, auf dem Rasen zu stehen. Und eine Rückkehr in der Arena wäre natürlich schöner als auswärts. Wenn es dann schon 2:0 oder 3:0 stünde – umso besser.“ Dass Coach Roberto di Matteo bremst, ist angesichts der Trainingseindrücke vom Mittwoch nicht zu erwarten.

Nachvollziehbar attestiert sich Draxler selbst „berechtigte Hoffnungen, im Kader zu stehen“. Zugleich relativiert er die Erwartungen: „Ich versuche alles rauszuholen in den letzten Spielen, auch wenn ich noch alles andere als in Topform sein werde.“ Der nächste Anlauf zur prägenden Spielerpersönlichkeit aufzusteigen, muss auf kommende Saison verschoben werden. Seine Perspektive auf Schalke lässt Draxler auf Nachfrage zwar offen: „Ich hatte zuletzt andere Probleme und war nur damit beschäftigt, gesund zu werden. Wie immer werde ich im Sommer überlegen, was sinnvoll ist.“ Doch dass ein Transfer trotz des Verpassens der Champions League zur Unzeit käme, liegt auf der Hand. Auch aus Vereinssicht. Welch Verlust nicht nur Draxlers Klasse, sondern auch seine Ausstrahlung für Schalke wäre, wird gerade jetzt durch seine Rückkehr überdeutlich.

Freiburg: Trotz der knappen 0:1-Pokalniederlage beim VfL Wolfsburg kann der SC Freiburg die Reise nach Gelsenkirchen mit einem guten Gefühl antreten. Die im Vergleich zum Sieg gegen Köln auf sieben Positionen neu formierte Mannschaft verkaufte sich zumindest im ersten Abschnitt teuer und lieferte Trainer Christian Streich eine wichtige Erkenntnis: Auch auf die Spieler, die zuletzt wenig oder gar nicht zum Einsatz kamen, ist Verlass. „Ich war erstmals in der Lage, auf den kompletten Kader zurückgreifen zu können. Die Spieler, die in Wolfsburg auf dem Platz standen, haben die absolute Berechtigung zu spielen“, betont der Coach. Beispiel Mensur Mujdza: Der Rechtsverteidiger trat so auf, als wäre er nie weg gewesen, obwohl er in dieser Saison zuvor erst in drei Pflichtspielen von Beginn an randurfte. Angreifer Karim Guedé, überraschend auf der rechten Seite aufgeboten, erledigte seine Arbeit zumindest gegen den Ball vorbildlich.

Und Kapitän Julian Schuster, seit Wochen meist nur Ersatz, zeigte bis auf sein unglückliches Verhalten bei der umstrittenen Elfersituation eine stabile Leistung. „In der ersten Hälfte konnten wir gegen eine Wolfsburger Mannschaft mit viel Qualität die Partie ausgeglichen gestalten. Das sollte uns Mut geben. Die Bundesliga hat natürlich Priorität, doch im Pokal kann man sich Sicherheit holen. Dies ist uns gelungen. Der Trainer hat gesehen, dass er Spieler, die zuletzt nicht auf dem Platz waren, beruhigt reinwerfen kann“, konstatiert Schuster. Admir Mehmedi pflichtet bei: „Wir haben auf jeder Position sehr gute Spieler. Dass eine fast komplett neue Elf auf dem Feld stand, merkte man nicht.“

Im letzten Spielfelddrittel ließ Freiburg allerdings einmal mehr die nötige Entschlossenheit und Abgezocktheit vermissen. Mal wurde ein Pass zu viel gespielt, mal fehlten Wucht oder Präzision. Für die nötige Kaltschnäuzigkeit könnte gegen Schalke Nils Petersen sorgen. Der wuchtige Angreifer pausierte in Wolfsburg wegen einer Erkältung, trainierte am Mittwoch aber wieder mit. Mit vier Toren ist der Winter- Neuzugang aus Bremen zusammen mit Mike Frantz der treffsicherste Offensivspieler beim SC. Streich wird wohl erneut die Rotationsmaschine anwerfen. Neben Frantz und Petersen besitzen vor allem Christian Günter und Felix Klaus gute Chancen auf einen Startelfplatz.

FC Schalke 04 - SC Freiburg Live Stream

Das Spiel zwischen FC Schalke 04 und SC Freiburg wird am Samstag, den 11.04.2015 um 15:30 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: FC Schalke 04 vs SC Freiburg!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "tvlive.net" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich)LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.
Live stream FC Schalke 04 und SC Freiburg stream sehen Datum: 04/11/2015 FC Schalke 04 gegen SC Freiburg Live Übertragung online anschauen, wo gucken live im Internet? FC Schalke 04 vs SC Freiburg streaming online umsonst schauen, gratis streaming des Spiels FC Schalke 04 vs SC Freiburg kostenlos sehen.