Ads 468x60px

Live Stream FC Union Berlin - FC Ingolstadt 26.04.2015 2.Bundesliga

Live Stream FC Union Berlin - FC IngolstadtBerlin: Es bleibt dabei: Gegen Angstgegner Fürth kann Union einfach nicht gwinnen. Und: Mit dem 2:2 warten die Berliner seit nunmehr sieben Auswärtsspielen auf einen Sieg. „Leider hat es nicht ganz gereicht. Mit den letzten fünf Minuten war ich nicht zufrieden, weil wir da Fehler gemacht haben, die wir einfach nicht auf diesem Niveau machen dürfen“, ärgert sich Trainer Norbert Düwel. „Wir haben uns um einen verdienten Dreier gebracht. Und das durch eigene Fehler.“ Zu den fünf neuen Akteuren, die es im Vergleich zum 1:1 gegen Aalen in die Startelf gespült hatte, gehörte auch Maximilian Thiel. Der Mittelfeldakteur spielte nach überstandener Schulteroperation erstmals in diesem Jahr und machte auf Anhieb sein drittes Saisontor. „Für mich war es zwar schön, wieder auf dem Platz zu stehen, doch am Ende ist es bitter, dass wir den Vorsprung nicht über die Zeit gerettet haben“, meint Thiel.

Auch Michael Parensen, Unions zweiter Torschütze, jubelt nicht wirklich über seinen ersten Saisontreffer. „Wir sind zweimal in Führung gegangen und hätten befreiter aufspielen können“, sagt der 28-Jährige, dessen Vertrag ausläuft. „Wir werden eine Entscheidung treffen. Der Spieler wird nicht überrascht sein“, betont Düwel. Parensen erklärte indes zuletzt, dass alles offen sei. Seit der Verpflichtung von Ex-Union-Trainer Uwe Neuhaus durch Drittligist Dresden wird Unions letzter Aufstiegsheld von 2009 oft auf einen Wechsel zu Dynamo angesprochen. Noch ist das Thema aber nicht akut. „Zu Uwe Neuhaus hatte ich seit Mai 2014 keinen Kontakt“, so Parensen. Für Aufregung sorgte zudem die Meldung, dass Düwel angeblich mit seinem Ex-Verein Hannover 96 in Verbindung stehe. „Ich habe einen Vertrag. Ich bin gebunden“, erklärt Düwel. Unions Sport-Geschäftsführer Nico Schäfer betont, dass Düwel keine Ausstiegsklausel besitze.

Ingolstadt: Viel hat nicht gefehlt, und Alfredo Morales wäre der Pechvogel des Abends geworden. Schließlich hatte der US-Nationalspieler die große Chance vergeben, sein Team gegen Düsseldorf frühzeitig auf die Siegerstraße zu bringen. Stefan Lex war gefoult worden, Fortuna-Spieler Adam Bodzek sah Rot, doch Morales schoss den anschließenden Elfmeter zu unentschlossen. Vier Minuten später geriet der Tabellenführer gegen zehn Düsseldorfer sogar 0:1 in Rückstand. Bevor es dann am Ende doch noch zu einem 3:2 und damit zum Happy End für die Ingolstädter reichte, mussten die Gastgeber durch ein Wechselbad der Gefühle, wie es die Oberbayern in dieser Saison noch nicht erlebt hatten. Im Überschwang des Sieges überraschte Fehlschütze Morales nachher mit einer eigenwilligen Aussage: „Ich bin froh, dass ich nicht getroffen habe, denn sonst wäre es vielleicht ein einfaches Spiel geworden.

So hat jeder gesehen, wozu diese Mannschaft in der Lage ist und dass wir etwas Großartiges schaffen können.“ Welchen Anteil an diesem Krimi man Morales auch zuschreiben mag, für Ingolstadt wurde der Freitag nach zwei Rückständen, 60 Minuten in Überzahl und dem Siegtreffer in der 96. Minute zu einem denkwürdigen Abend. „Dieser Sieg ist für die Moral ganz wichtig, weil wir es zum ersten Mal geschafft haben, eine Partie komplett zu drehen“, lobte Trainer Ralph Hasenhüttl. Siegtorschütze Marvin Matip glaubt, dass der ebenso glückliche wie verdiente Sieg Signalwirkung für den Endspurt haben wird. „Ich weiß genau, dass uns dieser Erfolg noch einmal enorme Kraft geben wird“, erklärt der Kapitän: „So ein Sieg kann nur gelingen, wenn man in der eigenen Mannschaft sehr viele Spieler hat, die diese Gier, diesen unbedingten Siegeswillen mitbringen.“ Gegen routiniert auftretende Düsseldorfer hatten sich die Ingolstädter lange schwergetan.

Der vergebene Elfmeter und krasse Abwehrfehler vor den beiden Gegentoren hatten den Gegner immer wieder ins Spiel gebracht. Erst eine taktische Umstellung brachte Besserung. „Ich habe den Jungs gesagt, dass ich keine langen Bälle mehr sehen will, sondern dass wir mehr über die Außen spielen müssen“, erklärte Hasenhüttl. Zwei der drei Tore fielen indes wieder durch Standards, getreten vom überragenden Vorbereiter Pascal Groß (inzwischen 18 Vorlagen). Einziger Wermutstropfen an diesem Abend: Mit Linksverteidiger Danilo und Mittelfeldabräumer Roger handelten sich gleich zwei Stammspieler die fünfte Gelbe Karte ein, müssen also gegen Union aussetzen. Die Euphorie nach dem spektakulären Last-Minute- Sieg dürfte dies indes aufwiegen. „Normalerweise bin ich nach den Spielen immer platt. Mit dieser Mannschaft könnte ich aber sofort weiterspielen. Ich habe jetzt schon Bock auf Berlin“, verkündete Matip noch am Spielabend.

Union Berlin - FC Ingolstadt Live Stream

Das Spiel zwischen Union Berlin und FC Ingolstadt wird am Sonntag, den 26.04.2015 um 13:30 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: Union Berlin vs FC Ingolstadt!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "tvlive.net" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich)LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.
Live stream Union Berlin - FC Ingolstadt stream sehen Datum: 04/26/2015 Union Berlin - FC Ingolstadt Live Übertragung online anschauen, wo gucken live im Internet? Union Berlin - FC Ingolstadt streaming online umsonst schauen, gratis streaming des Spiels Union Berlin - FC Ingolstadt kostenlos sehen.