Ads 468x60px

Live Stream Juventus Turin - AS Monaco 14.04.2015 Champions League

Live Stream Juventus Turin vs AS MonacoJuventus: Weil ihm immerhin schon sechs wichtige Treffer in der diesjährigen Champions League gelangen, gewährte Juventus-Trainer Massimiliano Allegri seinem Goalgetter Carlos Tevez im Hinblick auf das Viertelfinal-Hinspiel gegen Monaco einen freien Samstag. Statt Generalprobe in Parma genoss der Argentinier die Sonne am Lago Maggiore und fiel wohl aus allen Wolken, als er von der 0:1-Pleite beim Tabellenletzten erfuhr. Die erste Niederlage nach 20 ungeschlagenen Ligapartien hintereinander (16 Siege, vier Remis) stieß auch dem Trainer Allegri unangenehm auf: „Das war eine völlig verdiente Ohrfeige. Rotation darf für einen Verein wie Juventus keine Ausrede sein“, krächzte der 47-Jährige fast ohne Stimme, nachdem seine Elf das Duell mit überheblichem und pomadigem Einsatz angegangen war. Allegri hatte neben Tevez auch den angeschlagenen Kapitän Gigi Buffon, Leonardo Bonucci, Patrice Evra und bis in die zweite Hälfte auch Stürmer Alvaro Morata geschont. „Wir hatten den Kopf sicher nicht bei Monaco. Ein Fehltritt kann passieren, am Dienstag wird es bei uns wieder rundlaufen“, meinte Mittelfeldmann Claudio Marchisio.

Die zweite Saisonniederlage wolle man als zusätzliche Motivation in die Königsklasse mitnehmen. Dort soll neben lukrativen Millionen der erste internationale Prestige-Erfolg seit dem Manipulationsskandal und Zwangsabstieg 2006 erreicht werden. Jetzt oder nie! Denn zuletzt scheiterte Juve 2013 im Viertelfinale an Bayern München, im vergangenen Jahr verpassten die Turiner den Einzug ins Endspiel der Europa League im eigenen Stadion. Immerhin rechnet man sich auf den ersten Halbfinaleinzug unter Europas Elite seit zwölf Jahren gegen den AS Monaco gute Chancen aus. Doch ebenso sicher wähnte sich auch der FC Arsenal im Achtelfinale in einer komfortablen Favoritenrolle und schied dann doch gegen die Elf aus dem Fürstentum aus. „Wer im Viertelfinale noch irgendein Team unterschätzt, ist realitätsfremd“, bekannte Allegri. Zur fast sicheren Meisterschaft addierte Juventus kürzlich auch das Erreichen des Pokalendspiels, doch von den schon in der vergangenen Woche suggerierten Triple-Träumen der Presse möchte der Coach nichts mehr hören: „Für beinahe erreichte Titel kann man sich am Saisonende rein gar nichts kaufen.“

Monaco: Wieder mal sonnt sich Monaco in der Rolle des Underdogs. Auch im beinahe nachbarlichen Duell gegen Juventus (nur knapp 150 Kilometer Luftlinie Entfernung) stapeln die Verantwortlichen aus dem Fürstentum wieder tief. Wie schon vor den Achtelfinal- Begegnungen gegen den FC Arsenal. „Alle noch im Wettbewerb befindlichen Mannschaften haben doch davon geträumt, uns als Gegner zu erwischen“, weiß auch Monacos portugiesischer Coach Leonardo Jardim. Und einmal mehr hofft der Trainer, den Gegner erneut mit seinem Understatement in Sicherheit zu wiegen. So unterschätzten die Gunners die Monegassen schon bei der 1:3-Hinspielniederlage im Emirates Stadium, konnten die Pleite trotz des Sieges im Rückspiel nicht mehr reparieren. Kann der AS Monaco erneut solch ein Husarenstück präsentieren? „Das wird sicher schwieriger gegen Juve“, hat Abwehrrecke Aymen Abdennour (ehemals Werder Bremen) schon mal vorab festgestellt.

Einmal mehr wird die AS-Defensive die Hauptlast tragen. Aber nur vier Gegentore in den bisher acht Begegnungen der Königsklasse zeigen eindrucksvoll die Stärke des Teams auf. Mit 24 gehaltenen Bällen führt Keeper Danijel Subasic die Rangliste der noch im Wettbewerb befindlichen Torhüter an. „Aber ich erwarte einen heißen Abend in Turin“, so der Nationalkeeper Kroatiens, der kürzlich seinen Vertrag bis 2019 verlängerte. Unsicher ist der Einsatz von Routinier Jeremy Toulalan (31), der sich am Freitag beim 3:0-Sieg in Caen am Oberschenkel verletzte. Groß in Form ist dagegen Konterstürmer Anthony Martial (19), der in den letzten sechs Spielen sechs Tore erzielte.

Juventus Turin - AS Monaco Live Stream

Das Spiel zwischen Juventus Turin und AS Monaco wird am Dienstag, den 14.04.2015 um 20:45 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: Juve vs Monaco!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "tvlive.net" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich)LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.
Live stream Juventus Turin und AS Monaco stream sehen Datum: 04/14/2015 Juventus Turin gegen AS Monaco Live Übertragung online anschauen, wo gucken live im Internet? Juventus Turin vs AS Monaco streaming online umsonst schauen, gratis streaming des Spiels Juventus Turin vs AS Monaco kostenlos sehen.