Ads 468x60px

Live Stream Mönchengladbach - VfL Wolfsburg 26.04.2015 Bundesliga

Live Stream Mönchengladbach - VfL WolfsburgGladbach: Tatenlos mussten die Borussen am Samstag zuschauen, wie sich Bayer Leverkusen durch das 4:0 über Hannover in die Pole- Position brachte. Grund zum Grübeln gab diese Entwicklung im Kampf um Platz drei aber nicht. Obwohl der Zwei-Punkte- Vorsprung auf die Werkself durch das Unentschieden in Frankfurt aufgezehrt wurde, fassten die Beteiligten den Zähler als Erfolg auf. „Dieser Punkt könnte noch ganz wichtig werden“, meinte nicht nur Torhüter Yann Sommer. Solange die Fohlen die direkte Champions-League-Teilnahme aus eigener Kraft schaffen und Bayer notfalls im direkten Duell am 32. Spieltag überflügeln können, ist alles im Lot. Die Richtung stimmt weiterhin: Gladbach ist schließlich seit neun Spielen ohne Niederlage. Und mit 27 Punkten im Jahr 2015 haben die Fohlen bereits jetzt ihre Marke aus der Hinrunde erreicht. Eine mysteriöse Serie findet damit ihr Ende: Lucien Favre kann auch Rückrunde!

Der Schweizer steht (zu Recht) in dem Ruf, Spieler und Mannschaft quasi täglich besser zu machen. Kurioserweise gaben Favres Halbjahresbilanzen genau das Gegenteil wieder. Seit der Saison 2011/12 schnitten die Fohlen unter der Regie des Perfektionisten im zweiten Halbjahr immer schlechter ab als zu Beginn der Spielzeit. Ein Rätsel, auch für die Beteiligten. 2011/12 folgten nach 33 Hinrundenpunkten 27 im zweiten Halbjahr. 2012/13 verbuchten die Borussen nach 25 Punkten im neuen Jahr nur noch 22. Und in der vergangenen Saison erlebte man sogar einen regelrechten Einbruch: Von 33 Punkten ging es runter auf 22, einhergehend mit dem Sturz von Rang drei auf Platz sechs. Jetzt haben die Fohlen schon nach zwölf Rückrundenspieltagen die Hinrundenmarke (27) egalisiert und könnten die 60 Punkte übertrumpfen, die sie vor drei Jahren auf Platz vier beförderten.

Mit einem neuen Rekord unter Favres Regie soll es dieses Mal sogar zum dritten Platz reichen. Wichtig dabei: die stabile Defensive. Auch ohne Abwehrchef Martin Stranzl (Ödem am Knie), der am Dienstag wieder das Training aufnehmen soll, steht die Hintermannschaft. Frankfurt war schon das zwölfte „Zu-null-Spiel“. Erst 22 Gegentreffer sind es in dieser Spielzeit, obwohl durch Favres Rotation häufig umgestellt wurde. „Egal wer spielt, egal, auf welcher Position, es funktioniert. Das ist auch der Grund für unsere wenigen Gegentore. Die Automatismen sitzen, es weiß einfach jeder, was er zu tun hat“, sagt Alvaro Dominguez. Wolfsburg mit der Top-Offensive wird die nächste Prüfung. „Da“, weiß der Spanier, „kommt wieder einiges an Arbeit auf uns zu.“

Wolfsburg: Die komplizierte Frage hatte sich Dieter Hecking im Winter selbst vereinfacht. Musste sich der Trainer in der Hinserie in vorderster Front noch zwischen Ivica Olic, Bas Dost und Nicklas Bendtner entscheiden, lautete die Frage nach dem Olic-Transfer zum HSV nur noch: Dost oder Bendtner? Bis zum Sonntag. Da senkte Hecking bei beiden Angreifern den Daumen, nominierte gegen Schalke erstmals André Schürrle als falsche Neun. Die Folge: Dost, seit Wochen ohne Treffer, hockte zunächst auf der Bank; Bendtner wurde ganz aus dem Kader gestrichen. „Er sollte eigentlich von Anfang an spielen“, sagte Hecking später. Allerdings: Am Samstag war der Däne mit einstündiger Verspätung zum Abschlusstraining erschienen. Spitze Schürrle, das funktionierte jedoch nicht wirklich. Hecking hatte auf die „Schnelligkeit und Beweglichkeit“ des eigentlichen Flügelspielers gesetzt, das Spiel mit ihm sei „nicht so statisch“ wie mit Dost oder Bendtner.

Schürrle steigerte sich zwar in der zweiten Hälfte, das Fazit jedoch muss lauten: Heckings Variante misslang. Das VfL-Tor des Tages erzielte Mittelfeldmann Kevin De Bruyne, der seinen zehnten Saisontreffer markierte. Davon kann Nicklas Bendtner (ein Bundesligator, vier Jokertore in der Europa League) nur träumen. Mit ihm im Angriff versucht es der Trainer gar nicht erst. Obwohl Olic den Weg freigemacht hat, stand der Däne in der Rückrunde nur einmal – beim 1:1 in Mainz – in der Startelf. So kann Hecking auch nicht erfahren, wie es ist, wenn Bendtner mal mit Spielrhythmus agiert. Der Angreifer ist deswegen chronisch unzufrieden, fühlt sich in Bezug auf die Einsatzzeiten unfair behandelt, beißt sich bei jedem Statement auf die Zunge, um nur kein falsches Wort zu sagen. Dabei macht er selbst Fehler wie am Fließband. „Es geht immer besser“, beurteilt Hecking die Trainingsleistungen des umstrittenen Sommerneuzugangs kritisch. Auch außerhalb des Rasens konnte er die Bedenken an ihm nicht beseitigen.

Im Gegenteil: So gab es Situationen, die schwere Zweifel an der Teamfähigkeit und der Professionalität des 27-Jährigen aufkommen ließen. Nun die wiederholte Verspätung beim Training. Vom Bendtner-Paradies in Wolfsburg kann keine Rede sein. Der Däne, der am Sonntag neben Kumpel Dost in Zivil auf der Bank saß, hoffte, seiner Karriere in Wolfsburg eine Wende zum Guten geben zu können. Manager Allofs sah beim ablösefreien Ex-Stürmer des FC Arsenal die Chance auf ein erfolgreiches Schnäppchen. Bislang jedoch ist das Experiment misslungen, große Möglichkeiten, daran noch etwas zu ändern, wird es in dieser Saison nicht mehr geben. Deswegen sucht der VfL auch entgegen allen Beteuerungen, auch in Zukunft auf das Duo Dost/Bendtner setzen zu wollen, nach einem Topstürmer, mit dem sich die Champions League aufmischen lässt. Das 1:1 gegen Schalke war der nächste Schritt in Richtung direkte Qualifikation und die Einstellung eines Vereinsrekordes. Wie schon in den Jahren 2008 und 2009 blieb der VfL nun 20 Heimspiele in Folge ungeschlagen. Die „Wolfs-Burg“ bleibt stabil – auch ohne echten Angreifer.

Mönchengladbach - VfL Wolfsburg Live Stream

Das Spiel zwischen Borussia Mönchengladbach und VfL Wolfsburgwird am Sonntag, den 26.04.2015 um 17:30 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: Gladbach vs Wolfsburg!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "tvlive.net" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich)LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.
Live stream Mönchengladbach - VfL Wolfsburg stream sehen Datum: 04/26/2015 Mönchengladbach - VfL Wolfsburg Live Übertragung online anschauen, wo gucken live im Internet? Mönchengladbach - VfL Wolfsburg streaming online umsonst schauen, gratis streaming des Spiels Mönchengladbach - VfL Wolfsburg kostenlos sehen.