Ads 468x60px

Live Stream RB Leipzig - FC Nürnberg 05.04.2015 2.Bundesliga

Live Stream RB Leipzig - FC NürnbergLeipzig: Die Hoffnung auf den Durchmarsch hat Ralf Rangnick innerlich längst aufgegeben – mit Vehemenz bereitet der Sportdirektor stattdessen den Großangriff zur neuen Saison vor. Die Verpfl ichtung von U-19-Europameister Davie Selke ist ein Signal, in welchen Dimensionen und mit welcher Konsequenz der Brauseklub den Bundesliga- Aufstieg im zweiten Anlauf realisieren will. Und es ist nach dem vergeblichen Winterwerben um Kevin Kampl (zu Dortmund) und Ramalho (im Sommer nach Leverkusen) sowie dem Verlust von Joshua Kimmich (im Sommer zum FC Bayern) ein Zeichen der Stärke – auch im Hinblick auf Rangnicks Werben um Wunschtrainer Thomas Tuchel. „Davie Selke ist einer der wenigen Spieler, der noch den klassischen Mittelstürmertypus verkörpert: groß, schnell, dynamisch, torgefährlich“, sagt Rangnick über den 1,92 Meter großen Angreifer, der einen Vertrag bis 2020 unterschrieb und zum Top-Verdiener im hochdekorierten RB-Ensemble aufsteigt.

Allerdings wirft der bei einer Ablöse von rund acht Millionen Euro teuerste Transfer der noch jungen Vereinsgeschichte auch Fragen auf. Denn die Offensive ist schon jetzt der am besten besetzte Mannschaftsteil – personeller Bedarf herrscht eher auf den Positionen dahinter. Als Unterstützung für den gesetzten Dänen Yussuf Poulsen (20) hatte Rangnick im Winter für rund zehn Millionen Euro den schwedischen Flügelflitzer Emil Forsberg (23) und den israelischen Zentrumsstürmer Omer Damari (26) verpfl ichtet. Fest vorgesehen ist für den Sommer auch der Wechsel von Sturmhoff nung Nils Quaschner (20). Dem früheren Rostocker verweigerte die FIFA im Winter die Spielgenehmigung, weil er in dieser Saison bereits für zwei Vereine (Liefering, Salzburg) aufgelaufen war. In Leipziger Besitz sind zudem zwei im Vorjahr verpfl ichtete Hochkaräter: Der belgische Off ensiv-Allrounder Massimo Bruno (21), für fünf Millionen Euro vom RSC Anderlecht geholt, und der für zwei Millionen Euro von Rapid Wien verpfl ichtete Linksaußen Marcel Sabitzer (21) wurden umgehend nach Salzburg verliehen.

Diese Leihverträge laufen im Sommer aus. Angesichts dieses Überangebots an Offensivkräften sind für vier weitere Stürmer im aktuellen RB-Kader die Aussichten düster. Florenz- Leihgabe Ante Rebic (21) hat keine Zukunft mehr bei den Sachsen, RB wird die Kaufoption für den Kroaten nicht ziehen. Auch der Leihvertrag mit dem peruanischen Nationalspieler Yordy Reyna (21), der nach dem geplatzten Quaschner-Deal als Notnagel geholt wurde, endet im Sommer. Kapitän Daniel Frahn (27) hat zwar noch einen bis 2016 datierten Vertrag in Leipzig, aber sportlich keine Zukunft mehr. Der US-Amerikaner Terrence Boyd (24/ Vertrag bis 2017) will nach seinem Anfang Dezember erlittenen Kreuzbandriss zur neuen Saison neu angreifen. Ein Motto, das ihn mit RB verbindet.

Nürnberg: Wer aufsteigen wollte, sich aber acht Spieltage vor Schluss im Mittelfeld tummelt, spielt nur noch um die berühmte goldene Ananas. So weit zur Theorie, nun zur Praxis beim FCN. Bei ihm geht es unverändert um sehr viel. Siehe den Umstand, dass der Verteilungsschlüssel der TV-Gelder auf der Endplatzierung basiert. Nicht zu vergessen, dass hinteres Mittelmaß auf potenzielle wie bestehende Sponsoren und Dauerkartenbesitzer eine abschreckende Wirkung ausüben würde. Und um die Finanzen sieht es beim FCN nicht so rosig aus, wie es Sportvorstand Martin Bader gerne glauben macht. Nur gut, dass die Elf zuletzt zwar gruselig punktete, aber nicht so kickte. „Dass wir aus vier Spielen nur einen Punkt holten, entspricht nicht den Leistungen“, sagt Trainer René Weiler, dessen Anspruch unverändert ein hoher ist. „Wir versuchen, jedes Spiel positiv zu gestalten.“

Anders ausgedrückt: In Leipzig soll der Start einer neuen positiven Serie erfolgen, so die kämpferische Vorgabe des Schweizers. Apropos Kampf. Auch Bader macht dies vehement: gegen das immer größer werdende Misstrauen ihm gegenüber – und auch um seinen Posten, da mag der Sportvorstand die Floskel, dass es nur ums Wohl des Vereines gehe, noch so oft bemühen. Verlassen kann er sich dabei auf „seine Fraktion“ im Aufsichtsrat. Siehe den Montag, an dem eine Sitzung hätte stattfinden sollen, die für Bader unangenehm geworden wäre. Doch die platzte kurzfristig, weil das Gremium nicht mehr beschlussfähig war.

RB Leipzig - FC Nürnberg Live Stream

Das Spiel zwischen RB Leipzig und FC Nürnberg wird am Sonntag, den 05.04.2015 um 13:30 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: RB Leipzig vs FC Nürnberg!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "xstream.to" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich)LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.
Live stream RB Leipzig und FC Nürnberg stream sehen Datum: 04/05/2015 RB Leipzig gegen FC Nürnberg Live Übertragung online anschauen, wo gucken live im Internet? RB Leipzig vs FC Nürnberg streaming online umsonst schauen, gratis streaming des Spiels RB Leipzig vs FC Nürnberg kostenlos sehen.