Ads 468x60px

Live Stream Dnipropetrowsk - FC Sevilla 27.05.2015 Europa League

Live Stream Dnipropetrowsk - FC Sevilla
Dnipro: Am 30. Juli 2014 begann die Spielzeit für Dnipro in der Champions-League-Quali gegen den FC Kopenhagen. Am 27. Mai 2015 endet sie mit dem 52. und wichtigsten Saisonspiel (davon allein 18 im Europapokal) für die Ukrainer. Bis zum Frühjahr hatte der Gewinn eines nationalen Titels für Trainer Myron Markevich Priorität. Doch mit dem Durchmarsch in der Europa League änderte sich das. So schonte der 64-jährige Coach im Pokal-Halbfinale gegen Schachtar Donezk (0:1/1:1) und im Ligaspiel gegen Dynamo Kiew (0:1), in dem es immerhin um Platz 2 und damit die Teilnahme an der CL-Qualifikation ging, zuletzt einige seiner Topspieler. Kapitän Ruslan Rotan kündigt an: „Wir wollen ein gutes Resultat. Egal, ob das Spiel 90 oder 120 Minuten dauert – das Wichtigste ist, unseren Fans und der ganzen Ukraine positive Gefühle zu bereiten“ und Nationalverteidiger Artem Fedetskyy ergänzt: „Jeder weiß, dass so ein Spiel eine einzigartige Chance in der Karriere sein kann. Dafür werden wir kämpfen.“ Und das ist durchaus wörtlich zu nehmen. Einsatzwillen und Kampfgeist sind die Markenzeichen der Elf, die mit Abstand die meisten Gelben Karten (51) in der Europa League sah. Rotan beging übrigens die meisten Fouls im Wettbewerb. Dnipro muss auf den verletzten Stürmer Roman Zozulya verzichten und Yevhen Seleznev, Torschütze beim 1:0-Sieg im Halbfinal-Rückspiel gegen Neapel, pausierte wegen Meniskusproblemen in den letzten drei Partien. Er sollte aber spielen können.

Sevilla: Noch einmal die Europa League, wie schon 2014 – und wie auch schon 2006 und 2007, als der FC Sevilla ebenfalls zweimal in Folge den (damaligen) UEFA-Pokal gewonnen hatte? Scherzhaft ausgedrückt: Wenn es eben sein muss. Denn das große Ziel der vermeintlichen Könige der Europa League bleibt natürlich die Königsklasse – deren Qualifikationsrunde in der Meisterschaft trotz eines 3:2 am letzten Spieltag in Malaga knapp im Fernduell gegen Valencia verpasst wurde. Am Ende stand Tabellenplatz fünf. Immerhin: Die erneute Teilnahme an der Europa League ist sicher. „Wir haben es über die Meisterschaft probiert, aber es gab stärkere Teams“, gab Trainer Unai Emery gelassen zu und betonte: „Wir sind dennoch stolz auf unsere großartige Saison.“ Denn die nächste Chance, in die Königsklasse aufgenommen zu werden, kommt ja schon diesen Mittwoch: in Sevillas „Gala-Wettbewerb“. Sichern sich die Andalusier wirklich zum insgesamt vierten Mal die Trophäe, hätte man die Königsklasse ja auch erreicht. Platz sechs in der ewigen Liga- Tabelle Spaniens hat man seit dem Wochenende auch wieder erobert, vor Espanyol Barcelona.

Für Emery, zuvor in Valencia und Spartak Moskau Coach, ist die laufende Saison die siebte in Folge mit internationalen Ambitionen. Der Coach fröhlich: „Und in der kommenden Saison gehe ich in die achte Spielzeit in Serie.“ Wo, das ist die Frage. Denn so viel Erfolg lässt andere Klubs aufhorchen. Aber zu den hartnäckigen Gerüchten, er sei schon mit dem AC Mailand oder gar mit Real einig, erklärte Emery nur: „Ich weiß nichts von anderen Vereinen, ich fühle mich in Sevilla wohl.“ Die Vorbereitung aufs Endspiel von Warschau absolvierte Sevilla dennoch in der Nachbarstadt Marbella, der besseren Konzentration wegen. Und der Coach warnt: „Dnipro hat gegen Ajax, Brüssel und Neapel gewonnen, sie können auch gegen uns gewinnen.“ Torjäger Carlos Bacca, als Nachfolger von Mario Mandzukic bei Atletico gehandelt, beendete die Ligasaison mit 20 Treffern und sagt: „Viele wünschten sich Dnipro im Achtelfinale, dann im Viertelfinale, dann im Halbfinale. Jetzt stehen sie im Finale. Wir müssen Respekt haben, nur dann können wir Geschichte schreiben.“

Dnipropetrowsk - FC Sevilla Live Stream

Das Spiel zwischen Dnipropetrowsk und FC Sevilla wird am Mittwoch, den 27.05.2015 um 20:45 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: Dnipropetrowsk vs FC Sevilla!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "tvlive.net" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich)LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.
Live stream Dnipropetrowsk - FC Sevilla stream sehen Datum: 27/05/2015 Dnipropetrowsk - FC Sevilla Live Übertragung online anschauen, wo gucken live im Internet? Dnipropetrowsk - FC Sevilla streaming online umsonst schauen, gratis streaming des Spiels Dnipropetrowsk - FC Sevilla kostenlos sehen.