Ads 468x60px

Live Stream Eintracht Braunschweig - Karlsruher SC 17.05.2015 2.Bundesliga

Braunschweig: Endgültig begraben haben sie die Aufstiegshoffnung in Braunschweig trotz der 1:3-Niederlage in Nürnberg noch nicht. „Solange rechnerisch alles möglich ist, werden wir alles geben“, verspricht Norman Theuerkauf, wohl wissend, dass es – bei vier Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz – an den beiden letzten Spieltagen eines kleinen Fußball-Wunders bedarf. Dessen ist sich auch Ken Reichel bewusst. Vor den beiden finalen Duellen mit Karlsruhe und Union Berlin räumt der Kapitän deshalb ein: „Die Ausgangslage ist jetzt sehr schwierig.“ Trotzdem werde man „versuchen, beide Spiele zu gewinnen“, kündigt Hendrick Zuck an. „Vielleicht“, hofft Abwehrmann Reichel, „ist dann noch etwas möglich.“ Unabhängig davon, in welcher Liga die Eintracht in der nächsten Saison antritt, treibt der Traditionsklub die Personalplanungen voran. Nach der ablösefreien Verpflichtung des Kölners Adam Matuschyk (26, Mittelfeld) haben die Niedersachsen in dieser Woche von ihrer Kaufoption bei Zuck Gebrauch gemacht. Der Mittelfeldmann, der bislang vom SC Freiburg ausgeliehen war, erhält genau wie Matuschyk einen Vertrag bis 2018. „Ich will den Fans in den nächsten Jahren zeigen, dass ich es verdient habe, hier in Braunschweig zu bleiben“, sagt der 24-Jährige, der in 29 der bislang 32 Ligaspiele zum Einsatz kam. Mit neun Scorerpunkten (3 Tore, 6 Vorlagen) belegt er in der internen Rangliste hinter Stürmer Havard Nielsen Rang 2. Kurz vor der Vertragsverlängerung steht auch der von anderen Klubs umworbene Innenverteidiger Marcel Correia.

Karlsruhe: Nachdem der KSC zuletzt gleich zwei Großchancen liegen gelassen und den Sprung auf Rang zwei verpasst hatte, muss er in Braunschweig gewinnen, um die Minimalchance auf Rang drei zu erhalten. Vom Kampf um Platz zwei hat sich Trainer Markus Kauczinski bei vier Punkten Rückstand auf Darmstadt bereits verabschiedet: „Bei zwei Spielen ist es nicht realistisch, dass wir das noch holen. Das müssen wir akzeptieren. Rang drei ist noch drin.“ Der Coach stellt klare Forderungen an sein Team: „Sie sollen fehlerfrei bleiben, sich zusammenreißen, damit sie die Runde anständig und erfolgreich zu Ende bringen. Wenn einer ausrutscht, dann wollen wir da sein, denn wir haben nichts mehr zu verlieren.“ Doch wer außer Torjäger Rouwen Hennings kann für Gefahr in der Offensive sorgen? Kauczinski ist machtlos, er kann personell nicht nachlegen. Ilijan Micanski ist gelbgesperrt. Einen weiteren Stürmer gibt es im Kader nicht. Das weiß auch Sportdirektor Jens Todt: „Personell ist das auf Kante genäht. Aber wir spielen voll auf Sieg. Das wird ein heißes Spiel, aber das war es auch schon gegen Darmstadt.“ Reinhold Yabo, der wohl auf die Zehn rücken wird, gibt sich kämpferisch: „Wir haben zwei Spiele und müssen alles investieren.“ Es könnten die letzten Spiele für Yabo im Trikot des KSC sein, denn nur bei einem Aufstieg besteht die Chance, dass der dynamische Akteur bleibt. Längst buhlen Erstligisten (Frankfurt, Augsburg, Hertha) um ihn.

Eintracht Braunschweig - Karlsruher SC Live Stream

Das Spiel zwischen Eintracht Braunschweig und Karlsruher SC wird am Sonntag, den 17.05.2015 um 15:30 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: B'schweig vs KSC!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "tvlive.net" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich)LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.
Live stream Eintracht Braunschweig - Karlsruher SC stream sehen Datum: 17/05/2015 Eintracht Braunschweig - Karlsruher SC Live Übertragung online anschauen, wo gucken live im Internet? Eintracht Braunschweig - Karlsruher SC streaming online umsonst schauen, gratis streaming des Spiels Eintracht Braunschweig - Karlsruher SC kostenlos sehen.