Ads 468x60px

Live Stream FC Nürnberg - FC Heidenheim 31.07.2015 2.Bundesliga

FC Nürnberg - FC HeidenheimNürnberg: Anspannung? Aufregung? Vorfreude? „Von allem etwas“ verspürt Trainer René Weiler vor dem Zweitliga-Auftaktspiel seines 1. FC Nürnberg an diesem Montagabend in Freiburg. Nach einer langen, mit enttäuschenden Ergebnissen durchsetzten Vorbereitung ist das Duell mit dem Bundesliga-Absteiger der erste „richtig gute Gradmesser“. „Ich bin gespannt“, meint der 41-jährige Schweizer, „was wir imstande sind zu leisten.“ Die gleichen Gefühle hegen auch Spieler und Verantwortliche des fränkischen Traditionsklubs, der nach zwei durch und durch enttäuschenden Spielzeiten mal wieder positive Schlagzeilen schreiben will. „Wir werden alles daran setzen, so erfolgreich wie möglich zu sein“, sagt Thorsten Kirschbaum, der in Freiburg erstmals in einem Punktspiel das Club- Tor hüten wird. Patrick Rakovsky, über weite Strecken der vergangenen Saison die Nummer 1, sitzt auf der Bank; Raphael Schäfer, dem im letzten seiner 14 Jahre in Nürnberg die Rolle des Ersatztorhüters zugedacht ist, fällt wegen einer Operation am Außenmeniskus noch längere Zeit aus. Improvisieren muss Weiler auf den Außenverteidigerpositionen.

Auf der linken Seite wird Dave Bulthuis auflaufen. Neuzugang Laszlo Sepsi hat seinen Muskelfaserriss jedoch fast auskuriert, sodass der Rumäne im zweiten Saisonspiel zu Hause gegen den 1. FC Heidenheim am Freitag erstmals im Kader auftauchen könnte. Bleibt die rechte Seite. Wie Kaugummi ziehen sich die Verhandlungen um eine Verpflichtung von Weilers Wunschkandidat Martin Linnes von Molde FK seit Wochen hin. „Das Ganze gefällt mir nicht“, sagt der Sportliche Leiter Wolfgang Wolf nun. Die noch in der Champions-League-Qualifikation beschäftigten Norweger scheinen nicht ernsthaft bereit, den 23-Jährigen abzugeben, und so überlegen die Franken, die Lücke auf ihrer rechten Seite anderweitig zu füllen: Mit dem Transfer eines anderen Profis oder – mit Kevin Möhwald. In sämtlichen Vorbereitungsspielen bekleidete der Neuzugang aus Erfurt den für ihn als Mittelfeldspieler ungewohnten Posten, auch in Freiburg wird der 22-Jährige dort aushelfen. „Er macht es gut“, lobt Weiler. Und Möhwald („Ich will einfach Fußball spielen, egal auf welcher Position“) hat offenbar die Chance, sich dauerhaft hinten rechts festzusetzen. „Wir schauen genau hin, was Kevin macht“, kündigt Wolf an.

Heidenheim: Den 1:0-Auftaktsieg gegen 1860 München erlebt er noch von der Tribüne aus, doch schon bald soll er wieder ins Geschehen eingreifen: Mittelfeldspieler und Leistungsträger Marcel Titsch-Rivero wird nach seiner langen Reha nach einer komplizierten Wadenverletzung in den nächsten Tagen wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Doch Trainer Frank Schmidt warnt vor zu großen Erwartungen: „Schön, dass er wieder zurückkehrt, doch bei ihm werden wir noch Geduld haben müssen.“ Dass die Heidenheimer dem Comeback des Sechsers gelassen entgegensehen können, liegt auch an Sebastian Griesbeck. Der 24-Jährige vertritt Titsch-Rivero richtig ordentlich, wie der verdiente Heimsieg belegt. Der Kreativabteilung um Marc Schnatterer und Norman Theuerkauf hielt er gekonnt den Rücken frei. Mehr noch. Mit seiner kämpferischen Leistung gegen 1860 hat er, 2013 aus der Regionalliga vom SSV Ulm gekommen, von hinten heraus die Mannschaft sprichwörtlich zum Dreier getrieben. Warum der FCH den Vertrag mit ihm um ein weiteres Jahr bis 2017 verlängerte, wurde jedenfalls offensichtlich. „Wir hätten gerne auch eine längere Laufzeit gehabt, haben aber seinem Wunsch entsprochen, nur ein weiteres Jahr dranzuhängen“, erklärt FCH-Geschäftsführer Holger Sanwald.

FC Nürnberg - FC Heidenheim Live Stream

Das Spiel zwischen FC Nürnberg und FC Heidenheim wird am Freitag, den 31.07.2015 um 18:30 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: FC Nürnberg vs FC Heidenheim!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "tvlive.net" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich)LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.
Live stream FC Nürnberg - FC Heidenheimstream sehen Datum: 31/07/2015 FC Nürnberg - FC Heidenheim Live Übertragung online anschauen, wo gucken live im Internet? FC Nürnberg - FC Heidenheim streaming online umsonst schauen, gratis streaming des Spiels FC Nürnberg - FC Heidenheim kostenlos sehen.