Ads 468x60px

Live Stream FC Schalke 04 - FC Porto 27.07.2015 Freundschaftsspiel

Live Stream FC Schalke 04 - FC PortoBei Julian Draxler darf sich Juventus Turin nach einem möglichen Interesse an einem Wechsel erkundigen, der FC Schalke 04 gab bereitwillig sein Einverständnis zu diesem Austausch. Manager Horst Heldt bleibt aber ganz gelassen: „Wenn Juventus Turin meint, ihn verpflichten zu wollen, wird das mit Sicherheit kein Schnäppchenkauf werden“, sagt er dem kicker. Hintergrund ist die komfortable Situation, in der sich die Königsblauen dank eines eher ungewöhnlichen Passuses in Draxlers Vertrag befinden. Normalerweise reduzieren sich Ausstiegsklauseln von Jahr zu Jahr – eben je näher das Vertragsende rückt. Im Fall Draxler, dessen Kontrakt bis 2018 gilt, ist das anders. Zwar ist die Klausel des 21-jährigen Weltmeisters in Höhe von 45,5 Millionen Euro Ende Juni abgelaufen, nach kicker-Informationen tritt sie nach Ende der neuen Saison aber erneut für rund sechs Wochen in Kraft – und zwar in genau dieser Höhe.

Schalke sitzt somit am langen Hebel. „Bisher hat uns Turin kein Angebot gemacht, und selbst wenn eines kommt, sind wir in der Position abzulehnen“, betont Heldt. Er habe bei Draxler „eine klare Haltung, ich beschäftige mich aber ohnehin erst ernsthaft damit, wenn es mal ein Angebot geben sollte“. Warum hat Schalke der Turiner Kontaktaufnahme mit dem begehrten Profi dann überhaupt zugestimmt? „Wir wollen ein sauberes Spiel spielen. Juventus hat seriös angefragt, ob sie mit Julian Kontakt aufnehmen dürfen, wir haben das seriös zugelassen.“ Und vielleicht bieten die Italiener, bevor sie im neuen Jahr wieder 45,5 Millionen Euro zahlen müssten, nun letztlich doch so viel, dass Schalke gar nicht ablehnen kann. Denn auch ein Klub wie S 04 hat eine Schmerzgrenze. Im Fall Draxler liegt die nicht bei 25 Millionen Euro – eine 3 müsste mindestens an erster Stelle stehen. Schalke könnte sich diese Forderung erlauben, obwohl Draxler eine eher durchwachsene Saison hinter sich hat.

FC Schalke 04 - FC Porto Live Stream

Das Spiel zwischen FC Schalke 04 und FC Porto wird am Montag, den 27.07.2015 um 18:00 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: FC Schalke 04 vs FC Porto!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "tvlive.net" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich)LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.
Live stream FC Schalke 04 - FC Porto stream sehen Datum: 27/07/2015 FC Schalke 04 - FC Porto Live Übertragung online anschauen, wo gucken live im Internet? FC Schalke 04 - FC Porto streaming online umsonst schauen, gratis streaming des Spiels FC Schalke 04 - FC Porto kostenlos sehen.