Ads 468x60px

Live Stream FC Brügge - Manchester United 26.08.2015 Champions League

FC Brügge - Manchester United
Schneiden, vertikutieren und düngen. Eben mit Liebe und Inbrunst pflegen. Die Engländer und ihre Leidenschaft zum Rasen ist weltbekannt. Die Kultur der saftig grünen Flächen ist auf der Insel geboren – sei es beim Nationalsport Golf oder beim Tennis in Wimbledon. Aber auch der englische Fußball ist für seinen akkuraten Teppich aus Grashalmen bekannt. Bei Manchester United ist ein Heer an Pflegekräften aktiv, um dem kickenden Personal um Bastian Schweinsteiger im „Theater der Träume“ einen eleganten Untergrund hinzuzaubern. Statt mit der Handschere zu werkeln, rattern die Greenkeeper lieber mit Hightech-Rasenmähern um die Wette, mühen sich um schnieke Muster. Sollten die Van-Gaal- Schützlinge am Mittwoch beim FC Brügge den Einzug in die Gruppenphase der Champions League fix machen, können die Red Devils nach einem Jahr Pause regelmäßig über einen wahrhaft königlichen Rasen dribbeln.

Eine Woche noch. Dann schließt das Transferfenster. Und weil die Premier- League-Klubs in diesem Sommer bisher schon unfassbare 909 Millionen Euro ausgegeben haben, muss man befürchten, dass der Wahnsinn weiter geht, die Milliardengrenze wieder geknackt und gegenüber den 1,051 Milliarden Euro von 2014 nun schon wieder ein neuer Rekord aufgestellt wird. Da überrascht es nicht, dass immer abenteuerlichere Summen aufgerufen werden. Manchester United könnte dabei allerdings auf seinem Geld sitzen bleiben. 80, 90 oder 100 Millionen Euro für Thomas Müller können sie sparen, er bleibt beim FC Bayern. Sonst aber ist auf diesem Level wohl nichts gänzlich ausgeschlossen.

Wobei das neue Interesse des Rekordmeisters an Neymar, der eine Ausstiegsklausel bei Barca über 250 Millionen Euro besitzen soll, wohl auch ins Nichts führen dürfte. Warum sollte der Brasilianer den Champions-League-Sieger verlassen? United hat jedenfalls mal angeklopft. . . ManCity fällt – um im Bild zu bleiben – da bei Kevin De Bruyne schon eher mit der Tür ins Haus. Ausgang noch offen. Das gilt auch für einen weiteren Megatransfer, der sich anbahnt. An die 100 Millionen Euro hat Juventus Turin für Paul Pogba aufgerufen. Ob Chelsea die direkt bereit ist zu bezahlen, darf bezweifelt werden, aber neben Evertons John Stones ist Pogba das neue Objekt bei der Kracher-Suche. Möglicherweise wird er mit Juan Cuadrado und Ramires im Gegenzug „verrechnet“. Verrückt.

FC Brügge - Manchester United Live Stream

Das Spiel zwischen FC Brügge und Manchester United wird am Mittwoch, den 26.08.2015 um 20:45 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: FC Brügge vs Manchester United!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "tvlive.net" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich)LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.
Live stream FC Brügge - Manchester United stream sehen Datum: 26/08/2015 FC Brügge - Manchester United Live Übertragung online anschauen, wo gucken live im Internet? FC Brügge - Manchester United streaming online umsonst schauen, gratis streaming des Spiels FC Brügge - Manchester United kostenlos sehen.