Ads 468x60px

Live Stream FC Everton - Manchester City 23.08.2015 Premier League

FC Everton - Manchester CityFür einen Handschlag reichte es noch, Blickkontakt nahm José Mourinho beim Handschlag mit seinem siegreichen Kollegen Manuel Pellegrini nicht großartig auf. Einst beklagte er bei Real, die Fehler seines Vorgängers – Pellegrini eben – ausbügeln zu müssen. Insofern wird der 3:0-Erfolg des Vizemeisters ManCity gegen Meister Chelsea eine große Genugtuung für den Chilenen sein. ManCity lieferte eine furiose, eine traumhafte erste Halbzeit und überrannte hilflose, bewegungsarme Blues nach Belieben. 5:0 hätte es nach 30 Minuten stehen können. Doch der überragende Sergio Aguero scheiterte ein ums andere Mal am einzigen starken Chelsea- Profi dieses Sonntags: Keeper Asmir Begovic, der Thibaut Courtois würdig vertrat. Doch einmal war auch Begovic machtlos, nachdem sich der Argentinier glänzend um Gary Cahill gedreht hatte. Es war eine Vorführung für den Meister durch den Vorjahreszweiten, der aktuell die Tabelle anführt. Mit 102 Toren war City 2014 Meister geworden, Chelsea im Vorjahr mit 73.

Dass die Gäste nicht unbedingt ein Offensivfeuerwerk abliefern würden, war klar, dass aber auch die Defensive solche Lücken aufwies, kann nicht folgenlos bleiben. Augsburgs Baba kommt schon mal für die linke Abwehrseite, doch auch im Mittelfeld und im Angriff muss Chelsea noch handeln, wenn man nicht frühzeitig den Anschluss verlieren will. Diego Costa kämpft und läuft, kann es aber alleine auch nicht richten. Loic Remy und Falcao sind auf dem Niveau keine echten Alternativen. Wacht Chelsea jetzt auf in Sachen Transfers? Aber auch in puncto Einstellung? Denn so fahrlässig darf ein Favorit nicht starten, Nebenschauplätze wie der Ärzte-Streit unter der Woche taten ihr Übriges. Chelsea steigerte sich nach der Pause, hatte durch Eden Hazard sogar die Chance auf das schmeichelhafte 1:1, doch Joe Hart parierte den zu unplatzierten Schuss. Danach machte City alles klar und erhöhte durch Kapitän Vincent Kompany und Fernandinho auf 3:0. Der Spitzenreiter wird in den kommenden Tagen sein Angebot für Kevin De Bruyne wohl auf 70 Millionen Euro erhöhen, doch bei Wolfsburg mutmaßlich auf Granit beißen. Aber das wird die Feierlaune in Manchester nach dieser Gala nicht sonderlich trüben.

FC Everton - Manchester City Live Stream

Das Spiel zwischen FC Everton und Manchester City wird am Sonntag, den 23.08.2015 um 17:00 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: FC Everton vs Manchester City!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "tvlive.net" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich)LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.
Live stream FC Everton - Manchester City stream sehen Datum: 23/08/2015 FC Everton - Manchester City Live Übertragung online anschauen, wo gucken live im Internet? FC Everton - Manchester City streaming online umsonst schauen, gratis streaming des Spiels FC Everton - Manchester City kostenlos sehen.