Ads 468x60px

Live Stream FC Nürnberg - TSV 1860 München 17.08.2015 2.Bundesliga

FC Nürnberg - TSV 1860 MünchenNürnberg: Es war zäh und am Ende ziemlich glücklich. Aber weiter ist der 1. FC Nürnberg trotzdem. Durch ein 2:1 im Elfmeterschießen gegen Aalen hat der Club nach zuvor drei peinlichen Pokalpleiten in Folge erstmals wieder die 2. Runde erreicht. Am Valznerweiher hoffen sie nun, dass das ein kleiner Schritt in eine ruhigere Zukunft sein möge. Zu dieser soll auch der neue Sportvorstand beitragen. Das Anforderungsprofil für den Nachfolger des scheidenden Martin Bader hatte Dr. Thomas Grethlein, der Vorsitzende des Aufsichtsrats, jüngst beschrieben: Gesucht wird ein Mann, der sportliche wie wirtschaftliche Kompetenzen mitbringt und möglichst Erfahrung auf dieser Position hat. Ein Kandidat ist nach kicker- Informationen Oliver Kreuzer. Der 49-Jährige war zuletzt als Sportchef und Vorstandsmitglied für den Hamburger SV tätig, nach gut einem Jahr im Amt wurde er dort im Juli 2014 von seinen Aufgaben freigestellt.

Zuvor war Kreuzer beim Karlsruher SC sowie in Österreich bei RB Salzburg und Sturm Graz tätig. Auch bei Christian Nerlinger hatte der Club angefragt. Der frühere Sportdirektor des FC Bayern (2009 bis 2012) sagte den Franken aber ab. „Ich bin mit meinem jetzigen Beruf vollauf zufrieden und stehe nicht zur Verfügung“, erklärt Nerlinger, der als Geschäftsführer einer Sport- Management-Agentur tätig ist. Der neue Finanzvorstand Michael Meeske tritt seinen Dienst am 1. September an, Bader ist noch bis 30. September im Amt. Bis ein neuer Sportvorstand gefunden ist, liegt die Verantwortung für Transfers bei Fußball-Abteilungsleiter Wolfgang Wolf. Trainer René Weiler hält den aktuellen Kader für ähnlich stark wie in der vergangenen Saison, als der FCN komplett enttäuschte. Vor allem in der Offensive sieht der Schweizer Defizite. Für weitere Zugänge sind aber wohl zunächst Abgänge nötig. Wolf will in dieser Hinsicht „nichts ausschließen“. Ein Verkaufskandidat ist Stürmer Jakub Sylvestr, der seine Chance in Aalen nicht nutzte und mit seiner Nebenrolle unzufrieden sein dürfte.

München: Es bleibt dabei: Der TSV 1860 tut sich schwer damit, Neuzugänge an die Grünwalder Straße zu locken. Auch der überraschende Einzug in die zweite Pokalrunde, vergütet mit knapp 270 000 Euro, hat nichts daran geändert. Und anscheinend auch nicht die Tatsache, dass eine spielerische Entwicklung im Team von Torsten Fröhling unübersehbar ist. Dem Vernehmen nach bemüht sich Übergangs-Sportchef Necat Aygün um einen Transfer von Stürmer Stefan Mugosa von Kaiserslautern. Bis es soweit ist, bis Fröhling die „ein, zwei gezielten Verstärkungen“ bekommt, die er fordert, bis dahin ist er quasi gezwungen, sich seine eigenen Neuzugänge zu formen. Mit Vorliebe bedient er sich dabei in der vereinseigenen Regionalligamannschaft, die er selber bis Februar diesen Jahres trainiert hatte.

Sage und schreibe neun sogenannte Eigengewächse standen beim 2:0 gegen Hoffenheim im Kader, und fast schon liebevoll sprach der Trainer hinterher von „meiner Mannschaft“. Einer Mannschaft, die immer deutlicher seine Handschrift trägt: Pressing, im Kollektiv verteidigen, mutig nach vorne spielen – so stellt sich Fröhling das vor. Und die Talente, die er zuletzt ins kalte Wasser warf, scheinen die Fröhling-DNA in sich zu tragen. Fejsal Mulic (20) und Stephané Mvibudulu (22) deuteten als Joker an, dass sie das geforderte Rüstzeug mitbringen. Beide Angreifer sind pfeilschnell, körperlich robust und bereit, weite Wege zu gehen. 2,03-m-Hüne Mulic belohnte sich prompt mit seinem ersten Pflichtspieltor. Und der Deutschkongolese Mvibudulu darf zumindest bis zum Ligaspiel in Nürnberg bei den Profis bleiben.

FC Nürnberg - TSV 1860 München Live Stream

Das Spiel zwischen FC Nürnberg und TSV 1860 München wird am Montsg, den 17.08.2015 um 20:15 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: FC Nürnberg vs TSV 1860 München!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "tvlive.net" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich)LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.
Live stream FC Nürnberg - TSV 1860 München stream sehen Datum: 17/08/2015 FC Nürnberg - TSV 1860 München Live Übertragung online anschauen, wo gucken live im Internet? FC Nürnberg - TSV 1860 München streaming online umsonst schauen, gratis streaming des Spiels FC Nürnberg - TSV 1860 München kostenlos sehen.