Ads 468x60px

Live Stream SSV Reutlingen - Karlsruher SC 08.08.2015 DFB Pokal

SSV Reutlingen - Karlsruher SC
So etwas nennt man einen Fehlstart! Der Karlsruher SC hat nach zwei Spielen null Punkte auf dem Konto, erst ein Tor erzielt, aber schon drei Treffer hinnehmen müssen. Beim 1:2 gegen St. Pauli waren die Hanseaten eindeutig die bessere Mannschaft. Der KSC bekam das Spiel nie richtig in den Griff. Die Badener waren bemüht, doch das in der vergangenen Saison so effektive Flügelspiel war fast nie zu sehen. Die Außen Boubacar Barry und Dimitrij Nazarov rückten zu früh in die Mitte, wurden nie torgefährlich, schlugen keine Flanke. Als die Gäste in Führung gegangen waren – Lasse Sobiech hatte einen Freistoß von Enis Alushi ins Tor verlängert – wurden die Gastgeber unruhig. Selbst das tolle Kopfballtor von Daniel Gordon brachte keine Verbesserung des Spielflusses. Nach dem Traumtor von Marcel Halstenberg wankten die KSC-Spieler förmlich in die Kabine. In Halbzeit zwei enttäuschte das Team allerdings noch mehr.

Die zündenden Ideen fehlten, die zweiten Bälle wurden kaum gewonnen. Stürmer „Jimmy“ Hoffer vergab freistehend die einzige gute Chance. „Wir waren besser als vergangene Woche. Aber, wenn man die Chancen nicht nutzt, dann holt man eben keinen Punkt. Wir müssen an uns glauben, dürfen vor nichts Angst haben“, sagte der Österreicher. Mittelfeldspieler Gaetan Krebs war tief enttäuscht: „Wir laufen zweimal einem Rückstand hinterher. Die stehen mit allen Mann hinten drin, da ist es schwer, ein Tor zu machen.“ Trainer Markus Kauczinski musste kurzfristig umstellen, denn der etatmäßige Linksverteidiger Philipp Max wechselt nach Augsburg. Die Fuggerstädter hatten lange an Max „gebaggert“. Doch das KSC-Präsidium wischte eine Offerte von 1,2 Millionen Euro vom Tisch. Auch, weil man das Talent nicht abgeben wollte. Augsburgs Manager Stefan Reuter musste die vom KSC diktierten Konditionen akzeptieren. Die sind üppig: 3,8 Millionen Euro kostet der 21-Jährige, der von Schalke II gekommenen war und einen Vertrag bis 2017 unterschrieben hatte. Schalke kassiert 20 Prozent dieser Ablöse.

SSV Reutlingen - Karlsruher SC Live Stream

Das Spiel zwischen SSV Reutlingen und Karlsruher SC wird am Samstag, den 08.08.2015 um 20:30 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: SSV Reutlingen vs Karlsruher SC!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "tvlive.net" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich)LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.
Live stream SSV Reutlingen - Karlsruher SC stream sehen Datum: 08/08/2015 SSV Reutlingen - Karlsruher SC Live Übertragung online anschauen, wo gucken live im Internet? SSV Reutlingen - Karlsruher SC streaming online umsonst schauen, gratis streaming des Spiels SSV Reutlingen - Karlsruher SC kostenlos sehen.