Ads 468x60px

Live Stream SV Meppen - FC Köln 08.08.2015 DFB Pokal

SV Meppen - FC KölnFür Mario Neumann begann alles im Sommer 1978. Seine Großmutter, die aus dem sächsischen Zwickau nach Westdeutschland ausreisen durfte, brachte ihrem Enkel eine Tafel Schokolade mit von „drüben“. Der elfjährige Knirps öffnete die Verpackung – und stieß auf ein Mannschaftsfoto des frischgebackenen Bundesligameisters 1. FC Köln. Der Auslöser einer bis heute währenden Leidenschaft für den Geißbock-Klub. Dabei hat Neumann, inzwischen 48, selbst eine respektable Karriere hingelegt. 13-mal hütete er für Sachsenring Zwickau das Tor in der DDR-Oberliga, später noch 59-mal für Carl Zeiss Jena in der 2. Bundesliga. Heute ist der Ex-Profi Assistenz- und Torwarttrainer beim SV Meppen. Und begegnet nun erstmals in einem Pflichtspiel seiner (Jugend-)Liebe. Doch nicht nur für Neumann bedeutet der hohe Besuch aus der Domstadt „ein absolutes Traumlos“, sondern „auch für den ganzen Verein, ja die gesamte Region“.

Am 13. Oktober 1999 stand der SVM zum bis dato letzten Mal auf der nationalen Bühne: Mit 1:4 unterlagen die Emsländer damals in der dritten Pokalrunde dem FC Bayern durch Tore von Zickler (2), Jancker und Elber. Die folgenden 16 Jahre gelten nun als Synonym für eine stetig gewachsene Sehnsucht nach der Rückkehr ins Rampenlicht. „Wenn in Meppen einer die Zahl 16 nennt“, sagt Neumann, „weiß jeder sofort, was gemeint ist.“ Es vibriert also wieder rund um den 1912 gegründeten Klub, der nach dem Zweitligaabstieg 1998 zwischenzeitlich gar in die Fünftklassigkeit abgesackt war. Nun strebt der Regionalligist zumindest mittelfristig den Sprung in die 3. Liga an. Also zurück in den Profifußball, wo der Verein zwischen 1987 und 1998 deutschlandweit zum Kult avancierte. Mit einer Truppe, die zum Großteil aus „Feierabend- Profis“ bestand, schrieben die Niedersachsen in der 2. Liga jahrelang an der Erfolgsstory vom unbeugsamen Underdog. „Zieht den Meppenern die Gummistiefel aus“, sangen gegnerische Fans mit einem Mix aus Spott und Anerkennung. Vollends zum Sinnbild für Zweitklassigkeit, in jedweder Beziehung, machte den SVM ein Spruch von Toni Schumacher im Sommer 1988: „Ich spiel doch nicht in Meppen“, erklärte der Ex-Nationaltorwart – und wechselte nach Schalkes Abstieg flugs zu Fenerbahce Istanbul. Schumacher, heute Vizepräsident des 1. FC Köln, durchfuhr es im Moment der Pokalauslosung prompt: „Jetzt spiele ich doch in Meppen! Wenn auch nur als Funktionär, aber auf der Tribüne ist es für mich ohnehin viel nervenaufreibender.“

Der Spaß an dieser speziellen Konstellation ist aus Schumachers Worten deutlich herauszuhören. Die Meppener, würdigt der Europameister von 1980, seien „total sympathisch und offen“. Und durchaus schlagfertig, wie Schumacher bereits seit 27 Jahren weiß: Kurz nach dem viel zitierten Bonmot stand vor seiner Haustüre in Köln ein LKW der Meppener Spedition Többe mit dieser überdimensionalen Botschaft: „Das Fußballerlebnis SV Meppen 2. Bundesliga.“ Schumacher fand das damals „sehr witzig und souverän“. Ob er auch am kommenden Samstag in der mit knapp 14 000 Fans ausverkauften Hänsch-Arena nochmals mit einer Replik rechnen darf? „Unser Vorstand ist jedenfalls sehr kreativ“, warnt Neumann augenzwinkernd. Von einer Überraschung auf dem Platz träumen die Gastgeber zumindest insgeheim. „Vielleicht haben wir den klitzekleinen Vorteil, schon im Punktspielbetrieb zu stehen“, meint Neumann. Die Zielsetzung ist aber naturgemäß nicht an ein Weiterkommen geknüpft: „Wir wollen den Zuschauern ein tolles Event bieten.“ Und damit die aufkeimende Fußball-Euphorie im Emsland weiter forcieren. Es sollen nicht wieder 16 Jahre vergehen, ehe der SV Meppen zum nächsten Mal auf der Deutschland-Karte des Fußballs erscheint.

SV Meppen - FC Köln Live Stream

Das Spiel zwischen SV Meppen und FC Köln wird am Samstag, den 08.08.2015 um 15:30 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: SV Meppen vs FC Köln!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "tvlive.net" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich)LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.
Live stream SV Meppen - FC Köln stream sehen Datum: 08/08/2015 SV Meppen - FC Köln Live Übertragung online anschauen, wo gucken live im Internet? SV Meppen - FC Köln streaming online umsonst schauen, gratis streaming des Spiels SV Meppen - FC Köln kostenlos sehen.