Ads 468x60px

Live Stream FC Augsburg - Hannover 96 20.09.2015 Bundesliga

FC Augsburg - Hannover 96
Augsburg: Bilbao hin, Europacup- Premiere her. Das wichtigste Spiel dieser Woche ist für Markus Weinzierl das gegen Hannover. Am Sonntag geht es darum, nach dem misslungenen Start in der Liga die Wende zu schaffen. Es war zwar nicht alles schlecht in den ersten vier Spielen – mal brachte die fahrlässige Chancenverwertung den FCA um den Ertrag, mal ein Schiedsrichterfehler –, letztlich bleiben aber nur ein Zähler und Platz 14 in der Tabelle, punktgleich mit Hannover. Vor allem zu Hause ist die Ausbeute enttäuschend: 0:1 gegen Hertha, 0:1 gegen Ingolstadt – wer solche Spiele verliert, rutscht zwangsläufig in den Keller. Die Heimniederlagen setzten einen Trend fort, der in der vergangenen Rückrunde begann. Saisonübergreifend gewann Augsburg zuletzt nur eines von sieben Heimspielen (2:1 gegen Stuttgart am 18. April) und blieb in fünf dieser Partien torlos. Weinzierls Team ist auf der Suche nach der alten Heimstärke. In der Spielzeit 2014/15 gewann der FCA zu Hause acht der ersten zwölf Partien, Niederlagen gab es in dieser Phase nur gegen Dortmund und Bayern. Wucht, Effizienz und perfektes Umschaltspiel vor eigenem Publikum waren die Basis für den Höhenflug.

Doch inzwischen stehen die Gegner in Augsburg meist sehr tief – und der FCA beißt sich an ihnen häufig die Zähne aus. Ein Befreiungsschlag gegen Hannover wäre eminent wichtig angesichts des strammen Programms: Sechs Partien in 18 Tagen stehen bis zum 4. Oktober an, darunter Spiele in Gladbach und Leverkusen. Der Drei-Tages-Rhythmus ist die große Herausforderung dieser Hinrunde. Durch die Rückkehr Piotr Trochowskis und die Verpflichtung Ja-Cheol Koos hat Weinzierl zwei Optionen mehr für die Offensive, Jan Moravek ist als weitere Alternative fürs Zentrum auf dem Weg zum Comeback. Auf vielen Positionen herrscht ein Konkurrenzkampf, wie ihn sich ein Trainer nur wünschen kann. Andererseits ist es Weinzierls Aufgabe, die Rotation zu moderieren. In München saß Halil Altintop erstmals seit Sommer 2013 aus Leistungsgründen auf der Bank, weitere Härtefälle werden folgen. „Wir müssen alle zurückstecken. Es wird wenige Spieler geben, die jedes Spiel machen, weil du das einfach nicht schaffst“, hat Tobias Werner in der Theorie Verständnis. Wie es in der Praxis läuft, zeigen die nächsten Wochen.

Hannover: Am Dienstagnachmittag rauchte es in Hannover, der Grund war Uffe Bech. Michael Frontzeck suspendierte den Dänen aus disziplinarischen Gründen. „Eine Sache, die mit mir nicht zu machen ist“, habe sich abgespielt. Konkreter wurde der Trainer nicht. Der 22-Jährige war zunächst nicht für das Dortmund-Spiel berücksichtigt worden, hatte sich anschließend für das Wochenende erkältet abgemeldet, war dann wiederum jedoch am Samstagabend spät in der Hannoveraner Szene gesehen worden. Nun trainiert und spielt er bis nach dem Bremen-Spiel Anfang Oktober bei der U 23 in der Regionalliga. Fraglich, ob „Nachtschwärmer“ Bech in der Bundesliga kurzfristig geholfen hätte. Fraglich insgesamt, wer von den Transfers dieses Sommers in absehbarer Zeit wirklich hilft. Felix Klaus, in den Planspielen der 96-Macher Dufner/Frontzeck Bechs Pendant in einer neuen Flügelzange, entfernte sich nach verheißungsvollem Beginn zuletzt eher von der Startelf, wurde zusätzlich beeinträchtigt durch eine Magen- Darm-Infektion.

Allan Saint- Maximin, als eine Art Joker für die Offensivreihe im Mittelfeld von Monaco ausgeliehen, erhielt bisher nur in Kurzeinsätzen das Vertrauen Frontzecks. Für das Talent wird es nun, da der Langzeitverletzte Hiroshi Kiyotake erfolgreich zurückkehrte, noch schwieriger. Letzteres gilt auch für zwei Neue im Angriff, die aktuell in der Rangordnung von Artur Sobiech, dem Doppel-Torschützen gegen den BVB, überholt wurden. Top- Sturmeinkauf Mevlüt Erdinc aus St. Etienne fremdelt noch. Der Ex- Düsseldorfer Charlison Benschop zeigte Ansätze, wie mit seinem Treffer zum Auftakt in Darmstadt, aber noch keine Nachhaltigkeit. Bleibt Oliver Sorg. Der frühere Freiburger unterstrich, obwohl in der Vorbereitung mit einem Muskelfaserriss lange außen vor, als Einziger seine Wichtigkeit für Frontzecks erste Elf. Und das als Defensiv-Allrounder, der zunächst rechts und links in der Viererkette, zuletzt nun etwas vorgezogen im defensiven Mittelfeld agierte. Sorg ist auch mit dieser Flexibilität ein wesentlicher Bestandteil des Teams, als solcher wird er auch in der Außendarstellung immer wichtiger. „Eine Steigerung war unverkennbar“, kommentierte der 25-Jährige etwa die jüngsten Darbietungen und schwor 96 gegen jede womöglich aufkommende Unruhe ein: „Wir lassen uns nicht verrückt machen.“

Momentaufnahme nach vier Liga-Spielen: Die Neuzugänge tun sich schwer. Statt des sich zunächst abzeichnenden Umbruchs formiert sich nunmehr eine Mannschaft mit Sorg und zehn alteingesessenen Spielern, die leichte Hoffnung auf einen Aufwärtstrend verbreitet. Das könnte vorerst so bleiben. Wechsel in der Offensive scheinen aktuell nicht nötig. Und tauscht Frontzeck in der Defensive die dort schwächelnden Felipe oder Miiko Albornoz aus, so hießen die Nachrückerkandidaten Christian Schulz, Manuel Schmiedebach oder Andre Hoffmann – allesamt Spieler aus dem Bestand der Vorjahre.

FC Augsburg - Hannover 96 Live Stream

Das Spiel zwischen FC Augsburg und Hannover 96 wird am Sonntag, den 20.09.2015 um 17:30 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: Augsburg vs Hannover!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "tvlive.net" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich)LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.
Live stream FC Augsburg - Hannover 96 stream sehen Datum: 20/09/2015 FC Augsburg - Hannover 96 Live Übertragung online anschauen, wo gucken live im Internet? FC Augsburg - Hannover 96 streaming online umsonst schauen, gratis streaming des Spiels FC Augsburg - Hannover 96 kostenlos sehen.