Ads 468x60px

Live Stream FC Augsburg - TSG 1899 Hoffenheim 26.09.2015 Bundesliga

FC Augsburg - TSG Hoffenheim
Jan-Ingwer Callsen-Bracker empfängt seine Kollegen in der Kabine stilecht. „Annyeong“, sagt der Innenverteidiger des FCA, Koreanisch für „Hallo“. „Wenn man so begrüßt wird, fühlt man sich gleich heimisch“, sagt Jeong-Ho Hong. Im Kader der Augsburger gibt es eine Südkorea- Achse. Und die ist auch nach dem 2:0-Sieg gegen Hannover weiter gefragt. Mit Hong, Ja-Cheol Koo und Dong-Won Ji hat Augsburg drei Asiaten in der Mannschaft. Hong fehlte zuletzt wegen einer Oberschenkelverletzung, ist aber in dieser Saison zum Stamm-Verteidiger aufgestiegen. Stürmer Ji ist der Vertreter von Raúl Bobadilla, der mit Knieproblemen zu kämpfen hat. Und im Mittelfeld ruhen die Hoffnungen auf Koo, der mit fünf Mio. Ablöse der teuerste Spieler der Vereinsgeschichte ist. Er komplettiert das Südkorea-Trio. Koo: „Ich habe mich beim FCA immer wohlgefühlt und habe jetzt das Gefühl, nach Hause zu kommen.“ Er soll durch seine Kreativität dafür sorgen, dass Augsburg weiter aus der Krise kommt. Gut für den FCA: Den Militärdienst muss keiner der drei mehr leisten: Ji und Koo absolvierten diesen bereits, Hong war wegen einer Verletzung von der Pflicht befreit.

Fünf Spiele, nur ein Punkt: So schlecht ist Hoffenheim noch nie in eine Bundesliga-Saison gestartet. Gründe. Die Zugänge funktionieren noch nicht! Die Stürmer Kevin Kuranyi und Mark Uth sind bisher torlos, der Chilene Eduardo Vargas braucht Zeit. Innenverteidiger Fabian Schär ist ein Unsicherheitsfaktor. „Die, die neu gekommen sind, müssen sich erst an die Liga und unser System gewöhnen“, sagt Torwart Oliver Baumann. Die Leistungsträger sind in der Krise! Allen voran Kevin Volland. In den vergangenen zwei Jahren war er an 38 Toren beteiligt (19 Treffer, 19 Vorlagen). In dieser Saison traf er nur gegen die Bayern, bereitete keinen Treffer vor. „Mir gelingt einfach nichts. Die Bälle verspringen. Alles reine Kopfsache“, so Volland. Die Offensive stockt! Hoffenheim war vorn immer stark, erzielte diese Saison aber erst vier Tore. Volland: „Wir bekommen zu wenig Torchancen, spielen nicht einfach genug und schalten nicht gut um.“

FC Augsburg - TSG Hoffenheim Live Stream

Das Spiel zwischen FC Augsburg und TSG Hoffenheim wird am Samstag, den 26.09.2015 um 15:30 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: FC Augsburg vs TSG Hoffenheim!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "tvlive.net" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich)LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.
Live stream FC Augsburg - TSG Hoffenheim stream sehen Datum: 26/09/2015 FC Augsburg - TSG Hoffenheim Live Übertragung online anschauen, wo gucken live im Internet? FC Augsburg - TSG Hoffenheim streaming online umsonst schauen, gratis streaming des Spiels FC Augsburg - TSG Hoffenheim kostenlos sehen.