Ads 468x60px

Live Stream Mönchengladbach - Hamburger SV 11.09.2015 Bundesliga

Mönchengladbach - Hamburger SVGladbach: Max Kruse, Raffael, Patrick Herrmann und Fabian Johnson. So hieß das Offensivquartett in Gladbachs überragender Rückrunde (39 Punkte). Übrig geblieben ist, wenn die Borussen gegen den Hamburger SV mit einem Sieg den ersten Schritt aus der Krise machen wollen und müssen, nur noch einer: Raffael. Kruse wanderte bekanntlich nach Wolfsburg ab, Johnson (Muskelfaserriss) fehlt wegen einer Verletzung, auch Herrmann (Kapselverletzung) dürfte noch nicht zur Verfügung stehen. Das Offensiv-Casting bei Lucien Favre ist in vollem Gang. Noch immer hat der Coach keine Idealformation gefunden. Während die Ausfälle von Johnson und Herrmann Favre auf den Flügeln zum Umbau gezwungen haben, fahndet der Trainer im Angriff nach der passenden Kombination. In drei Ligaspielen probierte es Favre mit drei verschiedenen Varianten: In Dortmund (0:4) begannen Raffael und Josip Drmic.

Gegen Mainz (1:2) durften Raffael und Thorgan Hazard ran. In Bremen (1:2) brachte Favre Offensiv-Casting Defensiv-Casting Lars Stindl und Raffael. Folgt jetzt Experiment Nummer vier? Nach den wenig überzeugenden Vorstellungen der übrigen Kandidaten winkt André Hahn die lange ersehnte Bewährungschance. Der Vorzeigekämpfer vereint Dynamik und körperliche Robustheit – und könnte mit seinen Fähigkeiten genau der richtige Mann für das Kellerduell sein. Das Testspiel gegen Sion (2:1) nutzte Hahn zur Eigenwerbung, er steuerte ein Tor bei. „Wenn man als Stürmer trifft, ist das ideal. Ich freue mich, dass ich mich in dem Test zeigen konnte“, sagt der 25-Jährige, der sich – sollte er das Vertrauen erhalten – viel für das Wiedersehen mit seinem Ex-Klub vornimmt: „Dann will ich natürlich auch treffen.“ Zwischen Hahn und Josip Drmic wird sich Favres Stürmerwahl wohl entscheiden. Drmics Empfehlung dabei: zwei Tore für die Schweiz gegen Slowenien.

Hamburg: Sein letztes Bundesligaspiel am 14. März endete vorzeitig, nach nur 22 Minuten, wegen einer Notbremse in Hoffenheim. Im Anschluss daran verlor Jaroslav Drobny seinen Status als Nummer 1 an René Adler, weil dieser im HSV-Tor reüssierte. Nach einer Schultereckgelenksprengung und anschließender Operation im Mai war der 35-Jährige sogar ganz raus. Am Freitag wird er zurückkehren. Nicht die einzige Personalrochade, die Bruno Labbadia im hinteren Bereich bevorsteht. Die Länderspielpause mit einem 4:1-Test gegen Drittligist Osnabrück war zu einem Defensiv-Casting geworden. Da nicht nur Adler nach schwerer Schulterprellung pausierte, sondern auch Johan Djourou weite Teile der Trainingswoche verpasste, Youngster Gideon Jung seine geplante erste U-21-Teilnahme absagen musste – und es trotz dieser Fragezeichen in Mönchengladbach außerdem Emir Spahic zu vertreten gilt. „Emir“, sagt Bruno Labbadia, „ist nur sehr schwer zu ersetzen, zumal ich nicht weiß, ob es nur um ihn oder sogar um zwei Eckpfeiler geht.“

Immerhin: Kapitän Djourou gab nach auskuriertem Muskelfaserriss am Mittwoch grünes Licht, ung ist ebenso einsatzbereit. Dennoch hatte der Coach auch Sechser Gojko Kacar in der Viererkette ausprobiert, Mittwoch zunächst an der Seite von Cleber, dann neben Djourou. „Wir müssen sehen, wer am besten zusammenpasst.“ Der Trend zur Wochenmitte: Djourou verteidigt innen mit Kacar, dahinter steht Drobny. Dass der Tscheche nach seiner Operation noch nicht einmal zum Kader gehört hat, nun aber direkt vor der Rückkehr ins Tor steht, schreckt Labbadia nicht. „Es sieht bei René nicht so aus, dass es bis Freitag reicht, und Drobo ist erfahren genug. Die 90 Minuten gegen Osnabrück waren gut und wichtig für ihn, bei ihm habe ich überhaupt keine Bedenken.“ Seine zentrale Defensivachse wird dennoch stark verändert sein.

Mönchengladbach - Hamburger SV Live Stream

Das Spiel zwischen Borussia Mönchengladbach - Hamburger SV wird am Freitag, den 11.09.2015 um 20:45 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: Gladbach vs HSV!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "tvlive.net" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich)LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.
Live stream Mönchengladbach - Hamburger SV stream sehen Datum: 11/09/2015 Mönchengladbach - Hamburger SV Live Übertragung online anschauen, wo gucken live im Internet? Mönchengladbach - Hamburger SV streaming online umsonst schauen, gratis streaming des Spiels Mönchengladbach - Hamburger SV kostenlos sehen.