Ads 468x60px

Live Stream FC Köln - Hannover 96 18.10.2015 Bundesliga

FC Köln - Hannover 96Beim kanadischen Megastar Justin Bieber wäre das Teenie-Aufkommen nicht größer gewesen als bei Leonardo Bittencourt in Hannover. Wenn der Mittelfeld- Dribbler in seinem schwarzen Mercedes C63 vom Stadiongelände fuhr, belagerten ihn ganze Scharen von jungen Mädels für ein Foto oder Autogramm. Wenige Monate später ist Bittencourt kein Teenie-Schwarm mehr – sondern ein gestandener Bundesliga- Spieler! Grund: sein Wechsel von Hannover nach Köln vor drei Monaten. Nun gibt es das große Wiedersehen: Köln und Bittencourt empfangen dessen Ex Klub Hannover. Den Verein, der ihn für nur 2,5 Mio. Euro ziehen ließ. Die wichtigste: Warum ließ Hannover den ehemaligen U-21-Kapitän überhaupt gehen? Bittencourt dachte schon am Saisonende über einen Abschied nach. Es verletzte den U-21-Nationalspieler, dass der neue Trainer Michael Frontzeck ihn nach seinem Muskelfaserriss im Saisonfinale nicht mal auf die Bank setzte.

Er wollte helfen, Frontzeck hingegen für die Mission Klassenerhalt sein Retter-Team nicht auseinanderreißen. Bittencourt war trotz des Jubels über den Klassenerhalt unzufrieden. Das wusste auch Hannover und verpflichtete deshalb die Außenbahnspieler Uffe Bech und Felix Klaus. Bittencourt sah seinen Platz nach nur einem Tor in 26 Spielen gefährdet. Nach der enttäuschenden U-21-EM in Tschechien mit dem Halbfinal-Aus ging Bittencourt dann auf Frontzeck mit seinem Wechselwunsch zu. Der versuchte nicht wirklich, ihn umzustimmen. Der zurückgetretene Manager Dirk Dufner sagt: „Leo wollte eine neue Herausforderung.“ Boss Martin Kind schweigt. In diesem Jahr hätte auch Borussia Dortmund seine Rückkaufklausel ziehen können. Knapp sechs Mio. Euro wären fällig gewesen. Hannover hatte Bittencourt 2013 für 2,8 Mio. Euro aus Dortmund geholt. Die Höhe der Klausel war an die Anzahl seiner Ansätze gekoppelt und zwischen drei und sechs Mio. taxiert.

Bittencourt machte fast jedes Spiel, allerdings nicht immer von Beginn an. Dortmund lehnte ab, doch Interesse gab es genug. Neben dem HSV und Köln waren auch Hoffenheim, Hertha und Leverkusen heiß auf Bittencourt. Den überzeugte zum einen das Gespräch mit Köln-Trainer Peter Stöger, der ihm große Hoffnung auf einen Stammplatz machte. Zum anderen ist Köln-Manager Jörg Schmadtke ein Bittencourt-Förderer. Er holte ihn schon als Hannover-Manager zu 96. Auch Bittencourt-Berater Wassily Krastanas kennt er lange. Der gab ihm den Wink, dass Bittencourt gerne wechseln würde. Schmadtke fädelte alles ein. Bittencourt: „Es hat mich schon beeindruckt, wie Köln als Aufsteiger letzte Saison aufgetreten ist.“ Beim FC blühte er zum dribbelstarken, beidfüßigen Kreativ- und Konterspieler auf. Er bestritt 187 Zweikämpfe – so viele wie kein anderer Kölner. Auf dem linken Flügel fühlt er sich deutlich wohler als rechts. Dort musste er bei 96 spielen.

FC Köln - Hannover 96 Live Stream

Das Spiel zwischen FC Köln und Hannover 96 wird am Sonntag, den 18.10.2015 um 15:30 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: FC Köln vs Hannover 96!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "tvlive.net" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich)LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.
Live stream FC Köln - Hannover 96 stream sehen Datum: 18/10/2015 FC Köln - Hannover 96 Live Übertragung online anschauen, wo gucken live im Internet? FC Köln - Hannover 96 streaming online umsonst schauen, gratis streaming des Spiels FC Köln - Hannover 96 kostenlos sehen.