Ads 468x60px

Live Stream TSG 1899 Hoffenheim - Hamburger SV 23.10.2015 Bundesliga

TSG 1899 Hoffenheim - Hamburger SVGravesen. Nicht Seeler, Keegan oder Kaltz – ausgerechnet Thomas Gravesen, Ex-HSV-Profi ohne Legenden-Status, hat sich Ulrich Hetsch als Pseudonym für seinen HSV-Blog ausgesucht: „Ich bin ein Fan von Thomas Gravesen: Ein Holzer vor dem Herrn, aber er konnte Fußball spielen.“ Rustikal geht Hetsch im Internet mit den HSV-Verantwortlichen um – allen voran mit Bernhard Peters, dem Direktor Sport. Was für Wirbel in der Hansestadt sorgt: „Neuer HSV-Krimi – wer will Nachwuchs-Chef Peters loswerden?“, titelte die BILD-Zeitung, ohne Gravesens Identität zu lüften. In seinem Blog zeigt Hetsch nicht nur interne HSV-Dokumente über Konzepte und Betreuung im Nachwuchs-Bereich. Auch wird Peters vorgeworfen, er wäre gerne um 19 Uhr zum Abendessen bei seiner Familie und würde so das Junioren-Training verpassen. Woher bekommt Hetsch, der in Hamburg eine Medien-Agentur betreibt, seine Infos, wie seriös sind sie?

„Ich habe noch nicht einmal etwas in meinen Blog geschrieben, das nicht wahr ist und das ich nicht beweisen kann. Ich habe bei Treffen und Gesprächen auch immer einen Zeugen dabei“, versichert Hetsch, in dessen Vita ein Jura-Studium steht. „Die Leute kommen auf mich zu und platzieren bei mir Informationen, damit ich sie verbreite und so Meinung und Stimmung mache. Im Zuge dieser Gespräche sind mir zahlreiche Dokumente gezeigt worden, aus denen hervorgeht, wie der HSV mit seinen Finanzen umgeht.“ Wer seine Informanten im Verein und HSV-Umfeld sind, sagt Hetsch nicht, dafür nennt er ein Beispiel: „Ich frage mich zum Beispiel, wieso die Ausleihe von Marvin Friedrich (von Schalke; d. Red.) am Geld gescheitert ist. Und auf der anderen Seite 100 000 Euro für einen Workshop ausgegeben werden, bei dem Fans herausarbeiten sollen, für welche Werte der HSV steht.“ Oder das Beispiel Peters: „Ich habe übers Jahr verteilt mit neun, zehn Leuten gesprochen, die ihn kennen, zum Teil mit ihm arbeiten. Ich habe nicht ein positives Wort gehört“, beteuert Hetsch: „Das gibt mir zu denken. Ich halte etwas von Motivation durch Überzeugung statt durch Befehle. Ich frage mich auch, warum er sein Büro in der Arena hat und nicht im Nachwuchsleistungszentrum in Ochsenzoll und jeden Montag eine Videokonferenz einberuft. Ich erwarte, dass er rausfährt, in der Arena ist keiner, mit dem er zu tun hätte. Aber er fühlt sich offenbar für den Profi-Bereich zuständig als Trainer-Einflüsterer“, sagt Hetsch.

Seit drei Jahren betreibe er seinen HSV-Blog, auf bis zu 10 000 Leser am Tag komme er. Das macht „Gravesen“ gefährlich für den HSV. „Der HSV weiß, dass ich viel weiß und mit vielen wichtigen Leuten spreche, hat aber auf eine Zusammenarbeit verzichtet. Natürlich habe ich noch viel mehr Infos, aber ich möchte niemandem drohen“, beteuert Hetsch, der acht Jahre für den Hamburger SV gespielt habe und viele Jahre Klubmitglied gewesen sei. „Ich bin Ur-HSVer, möchte weder dem HSV noch Beiersdorfer oder Peters schaden. Aber mir tut es weh, wenn ich sehe, wie der HSV dasteht.“ Stellt sich die Frage, was Hetsch mit seiner Dauer-Kritik im Internet bezweckt. „Ich habe an HSV Plus geglaubt, das für Entschuldung durch die Ausgliederung der Profi-Abteilung in eine AG stand. Und dafür, dass in Zukunft mehr auf den Nachwuchs gesetzt wird. Nichts davon wurde umgesetzt, das kann man auch als Wahlbetrug bezeichnen“, sagt Hetsch: „Ich möchte, dass die Verantwortlichen beim HSV und die Mitglieder nachdenken, wie was besser gemacht werden muss. Und dass der Verein zu dem steht, was er sagt.“ Im nächsten Jahr siedelt Hetsch mit Familie nach Australien um. Aufatmen können sie dann trotzdem nicht beim HSV – Gravesen will auch aus Down Under bloggen.

TSG 1899 Hoffenheim - Hamburger SV Live Stream

Das Spiel zwischen TSG 1899 Hoffenheim und Hamburger SV wird am Freitag, den 23.10.2015 um 20:30 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: Hoffenheim vs HSV!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "tvlive.net" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich)LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.
Live stream TSG 1899 Hoffenheim - Hamburger SV stream sehen Datum: 23/10/2015 TSG 1899 Hoffenheim - Hamburger SV Live Übertragung online anschauen, wo gucken live im Internet? TSG 1899 Hoffenheim - Hamburger SV streaming online umsonst schauen, gratis streaming des Spiels TSG 1899 Hoffenheim - Hamburger SV kostenlos sehen.