Ads 468x60px

Live Stream Borussia Dortmund - FC Porto 18.02.2016 Europa League

Borussia Dortmund - FC PortoMittlerweile ist der Kontakt zum Drittplatzierten abgerissen. Satte 13 Punkte trennen Borussia Dortmund von Bayer Leverkusen und Hertha BSC, die seriös niemand mehr als Verfolger titulieren würde, "und selbst, wenn es wie vor dem Spieltag nur zehn Punkte wären", sagt Ilkay Gündogan, "ist das auch schon eine Hausnummer." So marschiert der beste Zweite aller Zeiten weiter unaufhaltsam Richtung Vize-Meisterschaft und gewinnt dabei auch Spiele, denen mangels besonderer Attraktivität wie gegen Hannover jedes Verwöhnaroma fehlt. "Wir können es definitiv besser", betont Gündogan, nachdem überraschend unpräzise und gemächlich angreifende Dortmunder den eigenen hohen Ansprüchen nicht gerecht wurden. Selbst wenn Gündogan dabei keine Ausnahme bildete, mit seinen fußballerischen Vorzügen geizte und sich weniger kreativ einbrachte als sonst üblich: Seine geschmeidige Art, sich auf engstem Raum zu bewegen, seine überraschenden Drehungen und seine strategischen Fähigkeiten haben ihn zu einem Fixpunkt in der Dortmunder Mannschaft gemacht.

Wie lange der BVB von der Kunst des Nationalspielers noch profitieren wird, gehört zu den spannendsten Fragen dieses Frühjahrs: Entweder Gündogan verlängert - oder er verabschiedet sich von der Borussia. Der Verein kämpft um seinen Mittelfeldstar. Dessen Wichtigkeit sei „in dieser Verfassung und Form unbestritten'; sagte l11omas Tuche! am Freitag. Am liebsten wäre dem Trainer, wenn Gündogan „bis 2026" bliebe. Es geht bei den derzeit laufenden Gesprächen um einen langfristigen Vertrag, das ist sicher, und nicht nur um ein weiteres Jahr wie bei der bisher letzten Verlängerung. Erst am 1. Juli vergangenen Jalues signierte Gündogan das derzeit gültige Arbeitspapier bis 2017. Alle Beteiligten eint jetzt die feste Absicht, deutlich früher für klare Verhälmisse zu sorgen . "Es sollte nicht mehr lange dauern", bekräftigte Geschäftsführer Hans Joachim Watzke am Sonntag. Die unmittelbar bevorstehende Verpflichtung des spanischen U-19-Europameisters Mikel Merino (Osasuna) zur neuen Saison geschieht aber ausdrücklich nicht als Vorgriff für den Fall, dass Gündogan seine Zelte in Dortmund abbricht: Merino, der nur noch seinen Medizincheck absolvieren muss, spielt als Mittelfeld-Sechser defensiver und kommt mit seinen Qualitäten eher Julian Weigl oder Nuri Sahin ins Gehege.

Sven Bender, einst Parade-Balljäger der Borussia, verstärkt in Zukunft vor allem die Innenverteidigung. Bei ihm ist ebenso wie bei Außen-Seiter Marcel Schmelzer die Hoffnung groß, dass die ebenfalls 2017 auslaufenden Verträge fortgeschrieben werden können. Gündogan hat in verschiedenen Interviews nicht ausgeschlossen, dass seine Zukunft auch in Dortmund liegen könnte. Seinen Traum von einem Engagement außerhalb Deutschlands, speziell beim FC Barcelo na, hat er aber nie aufgegeben. Auch Manchester United hat Gefallen an dem 25-Jährigen gefunden. Italiens Rekordmeister Juventus Turin holte sich schon im Herbst einen Korb bei Gündogan. Wie ihn versucht der Verein auch Mats Hummels und Henrikh Mkhitaryan zu halten, deren aktuelle Arbeitspapiere 2017 auslaufen. Hummels steht vor der Beantwortung der Grundsatzfrage, ob er nach acht Jahren in Dortmund noch einmal etwas Neues im Ausland machen will. Mkhitaryan, der mit seinem Weitschusstor gegen Hannover wettbewerbsübergreifend schon den 38.Scorerpunkt in dieser Saison sammelte, fiililt sich jetzt heimisch und von allen akzeptiert in Dortmund. Unüberwindbare Hindernisse sollte es zwischen Klub und ihm nicht geben.

Borussia Dortmund - FC Porto Live Stream

Das Spiel zwischen Borussia Dortmund und FC Porto wird am Mittwoch, den 18.02.2016 um 19:00 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: BVB vs Porto!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "tvlive.net" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich)LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.

Live stream Borussia Dortmund - FC Porto stream sehen Datum: 18/02/2016 Borussia Dortmund - FC Porto Live Übertragung online anschauen, wo gucken live im Internet? Borussia Dortmund - FC Porto streaming online umsonst schauen, gratis streaming des Spiels Borussia Dortmund - FC Porto kostenlos sehen.