Ads 468x60px

Live Stream Borussia Dortmund - TSG Hoffenheim 28.02.2016 Bundesliga

Borussia Dortmund - TSG HoffenheimDie Hoffenheimer Spieler werden erst in der Gäste-Kabine des Dortmunder Stadions erfahren, wer gegen den BVB spielt. Ex-Trainer Huub Stevens hatte die Startelf schon mittags im Hotel an das Flipchart geschrieben. Bei Trainer- Youngster Julian Nagelsmann (28) gibt es erst Minuten vor dem Anstoß Gewissheit. Mit diesem Psychotrick will er die Spannung hoch halten. So hat Nagelsmann den Hoffenheimern neue Hoffnung auf den Klassenerhalt gegeben. Nach vier Punkten aus den ersten beiden Spielen will der Coach nun auch seinen ehemaligen Mentor Thomas Tuchel (42) ärgern. Nagelsmann musste 2007 seine Spieler-Karriere aufgeben.

Weil er seinen laufenden Vertrag beim FC Augsburg nicht auflösen wollte, beobachtete er Gegner für den damaligen Chef-Trainer Tuchel. Von einer Freundschaft konnte keine Rede sein. Beide sind Alphatiere, die gerne recht und das letzte Wort haben, heißt es aus Augsburg. „Er war nicht immer ganz einfach zu führen, wir haben uns gerieben“, sagt Tuchel. Nagelsmann bezeichnet das Verhältnis als „pragmatisch“. Er habe ihn zwar auf die Idee gebracht, Trainer zu werden. „Aber er ist nicht mein Ziehvater, auch wenn ihn viele als solchen bezeichnen“, sagt der Hoffenheimer. Die Wege trennten sich nach ein paar Monaten. Nagelsmann hatte von Augsburg nur das Angebot bekommen, die U 12 zu trainieren. Stattdessen wurde er Co-Trainer bei der B-Jugend von 1860 München. Beim Wiedersehen am Sonntag in Dortmund werden beide professionell miteinander umgehen. „Ich kenne ihn gut, wenngleich wir nicht regen Kontakt haben. Wir haben ja beide viel zu tun. Aber wenn wir uns sehen, freuen wir uns drauf“, sagt Nagelsmann. Und Tuchel lobt die Leistungen des jüngsten Bundesliga- Trainers aller Zeiten: „Ich habe ihn als sehr fleißigen und wissbegierigen Trainer kennengelernt und traue ihm die Aufgabe zu 100 Prozent zu, weil ich von seiner Qualität überzeugt bin.“

Borussia Dortmund - TSG Hoffenheim Live Stream

Das Spiel zwischen Borussia Dortmund und TSG Hoffenheim wird am Sonntag, den 28.02.2016 um 17:30 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: Borussia Dortmund vs TSG Hoffenheim!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "tvlive.net" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.

Live stream Borussia Dortmund - TSG Hoffenheim stream sehen Datum: 28/02/2016 Borussia Dortmund - TSG Hoffenheim Live Übertragung online anschauen, wo gucken live im Internet? Borussia Dortmund - TSG Hoffenheim streaming online umsonst schauen, gratis streaming des Spiels Borussia Dortmund - TSG Hoffenheim kostenlos sehen.