Ads 468x60px

Live Stream Eintracht Frankfurt - Hamburger SV 19.02.2016 Bundesliga

Eintracht Frankfurt - Hamburger SVMit Sturm und Drang will Eintracht Frankfurt den Klassenerhalt schaffen. Der „Defensivmist" (O-Ton Armin Veh) aus der Hinrunde soll der grauen Vergangenheit angehören. Entsprechend diesem Credo werden im WinterTransferfenster mit Szabolcs Huszti, Marco Fabian und Änis Ben-Hatira drei hochveranlagte Offensivspieler verpflichtet. Doch statt erfolgreichem Hurra-Fußball schrillen im Stadtwald nun mal wieder die Alarmglocken. Neun Gegentore in vier Spielen - nur Konkurrent Bremen ist noch schlechter (zehn) „Die Situation ist prekär, das Wort gebrauche ich schon seit ein paar Wochen", sagt Heribert Bruchhagen. Der Vorstandsvorsitzende analysiert: "Es ist sympto matisch für unsere Mannschaft, dass wir keine Kompaktheit herstellen können. Das zieht sich durch unser Spiel, da kann man jeden Einzelnen in die Verantwortung nehmen." Es ist das Kernproblem auf dem Platz, dass die einzelnen Mannschaftsteile oft zu weit auseinander stehen. Die Defensive ist deshalb extrem anfällig.

Beim sehr glücklichen Sieg gegen Wolfsburg am 18. Spieltag konnten die Wölfe nicht zuletzt wegen Frankfurts schlechter Raumaufteilung (und fehlendem Biss) munter bis vor das Eintracht-Tor kombinieren. Nach dem stabilen Auftritt in Augsburg (0:0) wiederholte sich das etwas abgeschwächt beim 2:4 gegen Stuttgart. In Köln klaffte schließlich nach Makoto Hasebes Auswechslung - der Japaner war gelb-rot-gefährdet -ein riesiges Loch im defensiven Mittelfeld, da Marc Stendera zu offensiv agierte. "Er muss lernen, dass er da die Sechs hält und nicht auch noch vorne rein will. Das war zu viel Wollen und zu wenig Kopf", hadert Veh. Allerdings ist auch der Trainer dafür verantwortlich, dass nach einem Wechsel die Statik im Spiel nicht völlig verloren geht. Und er muss dafür sorgen, dass die Mannschaft auf dem Feld insgesamt ko mpakter verschiebt, um nach eigenen Ballverlusten die Räume schnell zuzumachen und Passwege zustellen zu können. Die Chancenstatistik zeigt auf: In den vier Partien 2016 ließ Frankfurt 31 gegnerische Möglichkeiten zu. Ähnlich schwach sind nur Hoffenheim, Werder und der HSV. Zudem muss sich Veh etwas gegen die Anfälligkeit bei Standards ausdenken. Der Treffer zum 1:2 war bereits das zwölfte Gegentor der Eintracht nach einem ruhenden Ball. In der Offensive wiederum können die Adlerträger inzwischen vor jedem Spiel in der Kirche eine Kerze anzünden, damit Alex Meier nichts passiert.

Die langgezogenen „Rudnevs" - Rufe hatte er zunächst zu ignorieren versucht. Hamburgs Anhänger wollten ihren Helden zum obligatorischen Jubel auf den Zaun bitten, doch Artjoms Rudnevs zierte sich. "Dann muss halt ein Psychopath wie ich kommen und ihn dahin schubsen", verrät Lewis Holtby, dass er nachhelfen musste. "Rudi hat eine harte Zeit hinter sich und in den letzten Wochen viel gearbeitet. Dann soll er sich die Lorbeeren auch abholen." Nach einer Befreiung für alle Beteiligten. Für den bereits aussortierten Letten, der erstmals seit 351 Tagen wieder in der Startelf war. Und für den HSV nach sechs sieglosen Partien. Symbolfigur Rudnevs. Diese Rolle hatte ihm an der Elbe keiner mehr zugetraut. Seine Geschichte zeigt, dass bei unserem Trainer wirklich nie jemand abgeschrieben ist", sagt Holtby und verpackt in diesen Satz auch ein Lob an Bruno Labbadia und dessen Mannschaftsführung. In der Vorsaison hatte er Ivo Ilicevic und Gojko Kacar vom Abstellgleis geholt, nun Rudnevs eine neue Chance gegeben. Und auch sonst mit allen Personalentscheidungen richtig gelegen: Rudnevs war nicht nur wegen seines Treffers ein Matchwinner, sondern auch sonst jederzeit jener Gefahrenherd den Pierre-Michel Lasogga zuletzt nicht dargestellt hat; Gideon Jung, statt Kacar in der Startelf, war Urheber des wegweisenden Ausgleichstreffers, und schließlich wechselte er mit Ilicevic den goldenen Joker ein.

Für ihn keine Glücksgriffe, sondern das Resultat dessen, was „die Mannschaft anbietet. Entscheidend ist, dass wir Geschlossenheit haben''. Die war Sonntag tatsächlich da, vor allem nach einer völlig missratenen Startphase. "Beeindruckend, wie die Mannschaft mit Leidenschaft zurückgekommen ist'; lobt der Coach. Die Spieler selbst nehmen die während der 90 Minuten vollzogene Wende ähnlich wahr. „Wir haben es dieses Mal nicht über uns ergehen lassen'; erklärt Holtby, "wir sind über die Grenze gegangen", Rene Adler unterstreicht: „Wir haben uns am eigenen Schopf wieder aus der Situation herausgezogen." Auch diese Feststellungen weisen eine frappierende Parallele zum Tor-Helden Rudnevs auf. Die Befreiung ist gelungen -nun soll endlich der nächste Schritt folgen. Und nicht der nächste Spannungsabfall wie nach dem Derbysieg in Bremen. Adler gibt deshalb den Mahner . "Wir sind eine Truppe der Extreme. Es wäre ein Fehler zu glauben, dass wir einen Schritt gemacht haben." Sechs Punkte beträgt der Vorsprung seit diesem Wochenende zwar wieder auf den Relegationsplatz, doch der Keeper fordert vor der anstehenden Dienstreise nach Frankfurt: "Da müssen wir jetzt nachlegen." Bis auf acht Punkte könnte der HSV den Hessen bei einem Dreier enteilen. Die Voraussetzung dafür nennt Holtby: "Wir müssen den Sieg gegen Gladbach richtig einordnen." Genau diese Fähigkeit hat in der Vergangenheit oft gefehlt.

Eintracht Frankfurt - Hamburger SV Live Stream

Das Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und Hamburger SV wird am Freitag, den 19.02.2016 um 20:30 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: SGE vs HSV!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "tvlive.net" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich)LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.

Live stream Eintracht Frankfurt - Hamburger SV stream sehen Datum: 19/02/2016 Eintracht Frankfurt - Hamburger SV Live Übertragung online anschauen, wo gucken live im Internet? Eintracht Frankfurt - Hamburger SV streaming online umsonst schauen, gratis streaming des Spiels Eintracht Frankfurt - Hamburger SV kostenlos sehen.