Ads 468x60px

Live Stream Juventus Turin - FC Bayern München 23.02.2016 Champions League

Juventus Turin - FC Bayern MünchenJuventus Turins Massimiliano Allegri gilt unter den Trainern als echter Gentleman. So ist es nicht verwunderlich, dass er dem Achtelfinal- Gegner in der Champions League großen Respekt zollt. „Pep Guardiola hat den FC Bayern dazu gebracht, auf eine andere Art und Weise erfolgreich Fußball zu spielen. Mit seinen Veränderungen hat er die Qualität des Teams noch mal gesteigert“, sagt Allegri. Ein Sonderlob, das auch ihm selbst zustehen würde. Denn nach einem verpatzten Saisonstart mit nur zwölf Punkten aus zehn Spielen hat Allegri Juve eindrucksvoll zurück an die Spitze geführt. Es folgten 14 Siege in Folge – ein Vereinsrekord, der die Bayern zittern lässt. „Neben PSG war Juve der schwerstmögliche Gegner. Es werden zwei wahnsinnige Spiele“, sagt Guardiola. Jérôme Boateng ergänzt: „Das ist ein starker Gegner, abgezockt, taktisch hervorragend.“

Juves Super-Serie hat sich auch beim FC Chelsea herumgesprochen. Die Engländer wollen Allegri (Vertrag bis 2017) im Sommer verpflichten und locken mit einem Jahresgehalt von sieben Millionen Euro netto. Doch genau wie bei Guardiola könnte sich auch bei Allegri das Blatt schnell wenden. Mit einer Niederlage am Samstag gegen Spitzenreiter Neapel (zwei Punkte vor Juve) und einem möglichen Aus gegen die Bayern wäre der tolle Ruf schnell dahin. Wohl auch deshalb mahnt Allegri, „die Konzentration in dieser siegreichen Phase aufrechtzuerhalten“. Der wichtigste Schritt zurück in die Erfolgsspur war die Abkehr vom 4-3-1-2, das Allegri eigentlich favorisiert, hin zum 3-5-2. Nach der Muskelverletzung von Roberto Pereyra fiel der einzige Spielmacher für die Position hinter den Spitzen aus. Allegri experimentierte nicht, sondern besann sich aufs alte System, mit dem Juve vergangene Saison ins Finale der Champions League gelangt war. „Ich musste etwas ändern, um neue Impulse zu setzen“, sagt Allegri. Pereyra ist seit drei Wochen wieder fit, Allegri änderte nichts. Torgarant bei der Alten Dame ist Paulo Dybala.

Der Stürmer, der bei Guardiola-Nachfolger Carlo Ancelotti auf der Wunschliste steht, ist mit zwölf Treffern bester Juve-Schütze. Er kam im Sommer für 32 Millionen Euro von US Palermo, wo er im Angriff Solist war. Dem Argentinier fiel die Umstellung auf die Doppelspitze schwer. Mit Mario Mandzukic und Álvaro Morata versteht er sich mittlerweile jedoch blind und blüht auf. Dreh- und Angelpunkt ist weiter Paul Pogba. Der Franzose übernahm von Carlos Tévez (32) die Rückennummer 10. Eine Bürde, mit der zuerst nicht klarkam. Jetzt gibt er wieder das Tempo vor. Bestens abgesichert von Claudio Marchisio und Sami Khedira. Khedira droht für das Bayern-Spiel aber mit einer Adduktorenverletzung auszufallen – es ist bereits seine dritte Muskelblessur, seit er im Sommer aus Madrid kam. Ebenfalls nicht dabei sein wird wohl der Ex-Münchner Mandzukic wegen Oberschenkelproblemen. „Wir geben die Hoffnung nicht auf, dass sie fit werden. Sie sind beide sehr wichtige Spieler“, sagt Allegri. Mit nur sechs Gegentreffern in 14 Partien ist die Defensive das Prunkstück des Teams. Abwehrchef ist Andrea Barzagli (34), der 2009 mit Wolfsburg Meister wurde. Er erlebt wie Torwart-Legende Gianluigi Buffon (38) seinen zweiten Frühling.

Juventus Turin - FC Bayern München Live Stream

Das Spiel zwischen Juventus Turin und FC Bayern München wird am Dienstag, den 23.02.2016 um 20:45 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: Juve vs Bayern!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "tvlive.net" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.

Live stream Juventus Turin - FC Bayern München stream sehen Datum: 23/02/2016 Juventus Turin - FC Bayern München Live Übertragung online anschauen, wo gucken live im Internet? Juventus Turin - FC Bayern München streaming online umsonst schauen, gratis streaming des Spiels Juventus Turin - FC Bayern München kostenlos sehen.