Ads 468x60px

Live Stream Crystal Palace - FC Liverpool 06.03.2016 Premier League

Crystal Palace - FC LiverpoolNichts ging mehr an diesem Sonntag im letzten Zug aus London in Richtung Liverpool. Völlig abgekämpft und ermattet waren 1500 Reds-Fans auf dem Rückweg in die Heimat. Nach Feiern war nach der bitteren Pleite im Ligapokal- Finale gegen Manchester City (2:4 n. E.) niemandem zumute. Es blieben drei Stunden Fahrtzeit, um zu diskutieren, ob Trainer Jürgen Klopp die Pleite hätte verhindern können. Ein klares Ergebnis gab es nicht. Aber in einem waren sich alle einig: Trainer Jürgen Klopp ist kein Messias, der Wunderdinge vollbringen kann. Der Hype rund um die „Kloppomania“ hat sich relativiert. „Klopp muss mit dem arbeiten, was sein Vorgänger Brendan Rodgers hinterlassen hat“, sagt LFC-Legende Jamie Carragher. Richtig! Aber im Januar hätte Klopp das Team punktuell nach seinen Wünschen verändern können. Doch das tat er nicht, obwohl er bis zu 30 Millionen Euro hätte ausgeben können. Beim Wettbieten um Top-Stürmer Alex Teixeira (50 Mio. Euro) von Donezk überließ Klopp den Chinesen von Jiangsu Suning das Feld. Leihweise kam nur Steven Caulker von den Queens Park Rangers aus der 2. Liga.

Dazu endeten die Leihgeschäfte von einem halben Dutzend Nachwuchsspielern. Vom ersten Moment hat Klopp den Verein, die Mannschaft und die Fans eingeschworen. „Seine positive Art steckt alle an. Wenn er auf dem Platz ist und mit uns trainiert, hat er immer ein Lächeln übrig. Wir können jederzeit zu ihm gehen und mit ihm sprechen“, sagt Nationalspieler Emre Can. Mittelfeld-Arbeitstier James Millner ergänzt: „Er ist eigentlich immer noch wie ein Spieler – also einer von uns.“ Die Spieler rufen Klopp „Gaffer“, ein traditionell englischer Begriff für einen Boss, vor allem beim Fußball. Mit seiner impulsiven, emotionalen Art, an der Seitenlinie zu coachen, stieß er bei den alten englischen Trainern nicht auf Gegenliebe. Vor allem Sunderlands Sam Allardyce geriet mit Klopp während des Spiels aneinander. Als Klopp eine Rote Karte forderte, gab es einen Schlagabtausch. „Da fielen ein paar beleidigende Schimpfworte in Richtung meines Teams, die ich nicht mag“, so Allardyce. Arsenals Trainerlegende Arsène Wenger mahnte Klopp sogar zur Ruhe, um nicht auf die Tribüne verbannt zu werden. Augsburgs Markus Weinzierl fand nach den zwei Partien in der Europa League: „Ich bin froh, dass ich so ein ruhiger Trainer bin, denn da kann es schon mal zu Emotionalitäten kommen. Das ist definitiv gewöhnungsbedürftig, so eng nebeneinander zu coachen.“

Allerdings: Gegen Manchester in Wembley war es eher Klopps Assistent Zeljko Buvac, der am Spielfeldrand energisch agierte. Sein Chef hielt sich in so einer wichtigen Partie überraschend zurück. Der Begriff „Workaholic“ wird durch Klopp in Liverpool neu definiert. Klopp ist meist einer der Ersten auf dem Trainingsgelände in Melwood und einer der Letzten, der geht. Ob mit dem Platzwart, der Scouting- Abteilung oder den Videoanalysten, er redet mit jedem und saugt alle Infos rund ums Team und den Verein auf. Den Spielern machte er klar: „Melwood ist das Hauptquartier unserer Arbeit!“ Wie schon beim BVB wurde deshalb der Besuch der Familie und Freunde untersagt. Freie Tage, wie sie sich die Spieler noch unter Gérard Houllier oder Rafa Benítez für gute Trainingsintensität verdienen konnten, wurden gestrichen. Besonders imponiert hat seiner Mannschaft, dass Klopp nur zwei Tage nach einer Blinddarm- OP schon wieder auf die Bank zurückkehrte.

Crystal Palace - FC Liverpool Live Stream

Das Spiel zwischen Crystal Palace und FC Liverpool wird am Sonntag, den 06.03.2016 um 14:30 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: Crystal Palace vs FC Liverpool!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "tvlive.net" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich)LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.

Live stream Crystal Palace - FC Liverpool stream sehen Datum: 06/03/2016 Crystal Palace - FC Liverpool Live Übertragung online anschauen, wo gucken live im Internet? Crystal Palace - FC Liverpool streaming online umsonst schauen, gratis streaming des Spiels Crystal Palace - FC Liverpool kostenlos sehen.