Ads 468x60px

Live Stream Mönchengladbach - Eintracht Frankfurt 12.03.2016 Bundesliga

Mönchengladbach - Eintracht FrankfurtAls Armin Veh am Samstagabend die Frankfurter Arena verließ, wusste er schon Bescheid. Eintracht-Boss Heribert Bruchhagen hatte ihm nach dem 1:1 gegen Ingolstadt erklärt, dass die Klubführung gleich zusammensitzen und er eine Freistellung des Trainers vorschlagen werde. In der Nacht kam dann Manager Bruno Hübner zu Veh ins 15 Kilometer entfernte Bad Homburg und überbrachte ihm das Urteil persönlich. Bruchhagen rief noch einmal an. Genauso Aufsichtsratschef Wolfgang Steubing. Der Rauswurf hatte Stil. War es das für Veh in der Bundesliga? Kritiker werfen ihm vor, er resigniere zu schnell, wenn es nicht läuft. Er schaffe die Wende nicht, wenn der Abwärtstrend eingesetzt habe. In Stuttgart hatte er 2014 nach fünf Monaten hingeworfen. Davor in Frankfurt nach drei Jahren nicht verlängert, weil er keine Lust auf Mittelmaß hatte. Davor beim HSV frühzeitig seinen Abgang angekündigt, weil ihn die Querelen im Klub nervten.

Für andere ist Veh der coolste Trainer. Er ist geradeheraus. Er nimmt es sich heraus zu sagen, was ihm nicht passt – auch wenn er aneckt. Er hat Humor. Er mag schicke Klamotten, schicke Autos, schicke Restaurants. Er stellt sich vor seine Mannschaft, hat die Kabine immer hinter sich. Auch bei der Eintracht. Bis zum letzten Tag. Er war Meister mit Stuttgart 2007. Zog in die Europa League ein mit Frankfurt (2013/14). Mit Reutlingen (2000) und Fürth (1997) stieg er in die 2. Liga auf. Bei seiner ersten Trainerstation schaffte er 1994 mit dem FC Augsburg den Aufstieg in die Regionalliga. Veh funktioniert nur auf den vorderen Tabellenplätzen richtig – egal in welcher Liga. Seine größte Priorität: „Meine Mannschaft soll schönen Fußball spielen. Offensiv, mit Ballbesitz.“ Im Keller ist das nicht möglich. Wenn es um die Existenz geht, ist es auch vorbei mit der Harmonie. Das ist aber die zweite wichtige Größe für Veh. „Ich habe keine Lust auf Spielchen“, sagt er. „Mit den Leuten im Klub muss es passen. Sonst habe ich keinen Spaß.“ Fraglich, ob es noch einmal passt in der Bundesliga. Erst mal macht Veh jetzt Urlaub.

Mönchengladbach - Eintracht Frankfurt Live Stream

Das Spiel zwischen Borussia Mönchengladbach und Eintracht Frankfurt wird am Samstag, den 12.03.2016 um 15:30 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: Gladbach vs Frankfurt!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "tvlive.net" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich)LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.

Live stream Mönchengladbach - Eintracht Frankfurt stream sehen Datum: 12/03/2016 Mönchengladbach - Eintracht Frankfurt Live Übertragung online anschauen, wo gucken live im Internet? Mönchengladbach - Eintracht Frankfurt streaming online umsonst schauen, gratis streaming des Spiels Mönchengladbach - Eintracht Frankfurt kostenlos sehen.