Ads 468x60px

Live Stream Real Madrid - AS Rom 08.03.2016 Champions League

Real Madrid AS Rom Live StreamNach dem 2:0 Hinspiel ist Real fast durch. Das Problem von Zinedine Zidane: Sein Team glänzt selten. Das nährt Zweifel an des Trainers Stärke. Als vor gut einer Woche bach dem blamablen 0:1 im Stadtderby gegen Ateltico Madrid die Schuldigen bei Real gesucht wurden, waren viele im Gespräch. Es ging dabei alles andere als königlich zu, und es kam sogar zur Kollegenschelte. Cristiano Ronaldos Eruption, wonach man die Liga nur mit den Besten gewinnen kann, davon aber bei Real zu wenig auf dem Platz stünden, wird in die Real-Annalen eingehen. Die Chefetage vermisste bei den Profis die nötige Einstellung. Doch auch der Boss selbst sah sich am Pranger: "Florentino dimision", schallte es durchs Bernabeu. Der allmächtige Präsident Florentino Perez solle abtreten. Perez, dem die Opposition vorwirft, dass er den Verein wie ein Pascha führt - und auf einen Sportdirektor mit Sachverstand nonchalant verzichtet.

In Madrid brennt der Baum, nur auf einem hat das Feuer noch nicht übergegriffen: Zinedine Zidane. "Er soll das Projekt in die Zukunft führen, er ist einer der großen Aktivposten im Klub und muss unbedingt weitermachen", soll Perez gleich nach der Pleite gegen Atletico erklärt haben. Danach ging er in die Umkleidekabine, um sich demonstrativ hinter seinen Coach zu stellen. Schlug Perez in der Kabine auf, um selbst Ruhe zu bekommen? Dann hat Zidane zumindest kein akutes Problem. Oder hat es Perez gar ernst gemeint? Dann wäre es umso besser für Zidane. Der Präsident ist ein Taktiker, das weiß auch der Trainer. Also taktierte es selbst, so flugs wie selbstbewusst: "Im Sommer wird es änderungen geben." Gemeint waren wohl neue Spieler , nicht ein neuer Klubchef. Aber Zidane sagte auch: "Vielleicht wird ja auch der Trainer ausgetauscht." Da kennt einer das Geschäft. Klar, als Weltmeister, Weltfußballer, Weltstar.

Auch Zidane weiß, was seinem Vorgänger widerfuhr. Carlo Angelotti wurde im Frühjahr 2014 fast entlassen, dann im April belassen und am Ende doch noch geschasst, da war er dann aber schon Champions-League und Klub-WM-Sieger. Zidane war damals, als Ancelotti sich dank des Gewinns der Königsklasse - just gegen Atletico - im Amt hielt, dessen Co-Trainer.

Real Madrid - AS Rom Live Stream

Das Spiel zwischen Real Madrid und AS Rom wird am Dienstag, den 08.03.2016 um 20:45 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: Real Madrid vs AS Rom!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "tvlive.net" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich)LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.

Live stream Real Madrid - AS Rom stream sehen Datum: 08/03/2016 Real Madrid - AS Rom Live Übertragung online anschauen, wo gucken live im Internet? Real Madrid - AS Rom streaming online umsonst schauen, gratis streaming des Spiels Real Madrid - AS Rom kostenlos sehen.