Ads 468x60px

Live Stream MSV Duisburg - FC Heidenheim 01.04.2016 2.Bundesliga

Duisburg: Michael Ratajczak ist überzeugt, dass seine weiße Weste hält: „Ich bin in meiner Karriere noch nie abgestiegen. Das wird auch so bleiben.“ Der 33-jährige Torwart, der sich mit seinen ehemaligen Klubs Ahlen, Borussia Dortmund U 23 und Rot-Weiß Erfurt mehrfach in zum Teil dramatischen Endspurts rettete, glaubt nach wie vor an das Wunder von der Wedau. Sechs Punkte hat der MSV auf den Relegationsrang Rückstand. „Wir stecken von Beginn an im Abstiegskampf und können deswegen mit dieser Lage umgehen. Es kommt darauf an, die Nerven zu bewahren und alles zu geben. Das werden wir auch am Freitag gegen den 1. FC Heidenheim tun“, verspricht Ratajczak. Nach vier ungeschlagenen Spielen ist bei den Zebras Selbstvertrauen vorhanden. „So eine kleine positive Serie haben wir zuvor noch nie in dieser Saison geschafft. Wir sind stabiler, verteidigen besser, aber mir ist natürlich bewusst, dass nun Dreier hermüssen“, sagt Trainer Ilia Gruev.

Heidenheim: Vor der Saison freute sich Trainer Frank Schmidt, mit Kevin Kraus, Mathias Wittek, Timo Beermann und Tim Göhlert vier gleichwertige Innenverteidiger zu haben. Sieben Spieltage vor Schluss hat sich aus dem Quartett nur Kraus als Konstante etabliert. Göhlert ist meist die Rolle des Reservisten geblieben. Beermann, der zu Beginn einen schweren Stand hatte, hat sich mittlerweile festgespielt – profitiert dabei aber auch vom Pech Witteks, der nach starker Hinrunde durch Adduktorenprobleme und eine Muskelverletzung zurückgeworfen wurde. Nach einem schwächeren Auftritt in Kaiserslautern am 20. Februar folgte die längere Pause, auch am Freitag beim Schlusslicht Duisburg steht Wittek noch nicht zur Verfügung. Wann der 27-Jährige sein Comeback geben kann, ist derzeit offen. Wer aber den ob seiner physischen Präsenz geschätzten Wittek kennt, weiß, dass er alles daran setzen wird, seinen bisherigen 15 Einsätzen noch weitere folgen zu lassen.

MSV Duisburg - FC Heidenheim Live Stream

Das Spiel zwischen MSV Duisburg und FC Heidenheim wird am Freitag, den 01.04.2016 um 18:30 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: Duisburg vs Heidenheim!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "tvlive.net" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

LivestreamsLiveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.

Live stream MSV Duisburg - FC Heidenheim stream sehen Datum: 01/04/2016 MSV Duisburg - FC HeidenheimLive Übertragung online anschauen, wo gucken live im Internet? MSV Duisburg - FC Heidenheim streaming online umsonst schauen, gratis streaming des Spiels MSV Duisburg - FC Heidenheim kostenlos sehen.