Ads 468x60px

Live Stream FC Nürnberg - FC Heidenheim 12.08.2016 2.Bundesliga

Im Stadion Nürnberg findet am Freitag den 12.08.2016 der 2.Spieltag der 2.Bundesliga statt. Um 18.30 trifft der FC Nürnberg auf den FC Heidenheim. Sei Live dabei per TV, Livestream, Radio oder Liveticker!

Ordentlich bis gut muss nicht gleich optimal sein. Siehe das Pflichtspiel-Debüt des neuen Nürnberger Trainer Alois Schwarz. Lange Zeit setzten seine Schützlinge in Dresden seinen Plan gut um, hatten den Gegner und das Spiel unter Kontrolle. Vorallem in der ersten Hälfte boten sie wie geplant keine Räume und hielten die Dresdner weit weg vom eigenen Strafraum, weil sie häufig nur quer oder nach hinten spielen konnten. Dass dennoch ein fader Beigeschmack bleibt, hängt mit den letzten 20 Minuten im Generellen und mit Testroets Kunstschuss zum 1:1 eine Minute vor Ende einer fünfminütigen Nachspielzeit im Speziellen zusammen. Dass jene Nachspielzeit zu üppig ausfiel, ist nur eine Randnotiz und keiner großen Nachbetrachtung wert, schließlich müsse man laut Schwartz auch Nürnbergs Elfer zum 1:0 nicht pfeifen. Mehr Gedanken gilt es sich indes darüber zu machen, warum der Tabellendritte der Vorsaison mit fortdauernder Spielzeit immer passiver wurde, um gegen Ende nur noch im Verteidigungsmodus unterwegs zu sein. Ein Umstand, der im Umfeld auch mit Blickrichtung auf den Trainer zu Diskussionen führt.

Damit erlebt der aus dem im Vergleich zum Club höchst beschaulichen Sandhausen gekommene Schwartz gleich zu Beginn die Kehrseite des riesigen Interesses an seiner Elf und ihm. Prinzipiell findet es dieses ja klasse, die Unterstützung der rund 3000 mitgereisten Fans in Dresden hat er so als Trainer noch nicht erlebt – Neuland ist es aber auch, dass und wie intensiv über seine Auswechslungen diskutiert wurde und wird. Hat er seiner Elf das falsche Signal gegeben, indem er nicht mutig genug wechselte, für Enis Alushi auf der Acht den Innenverteidiger Even Hovland brachte? Schwartz geht damit höchst souverän um, gibt zu, dass man gegen den alles nach vorne werfende Gegner auch mit Rurik Gislason oder Egar Salli eine offensive Variante hätte wählen können. Aber Dresden schlug nur noch hohe Bälle, hatte große, kopfballstarke Spieler eingewechselt. Mit Hovland wollte er dem begegnen. Hätte er auf den kleinen Außen Salli gesetzt, und einen von Dynamos langen Kerls wäre durch ein Kopfballtor das 1:1 geglückt, wäre es auch falsch gewesen. Einerlei, das große Ganze spricht für sich und für den Trainer, denn auf diesem lässt sich zweifelsohne aufbauen. Dies gilt auch für die Vorstellung von Lukas Mühl, den Schwartz wie erwartet mutig anstelle von Odrej Petrak auf der Secjs brachte.


FC Nürnberg - FC Heidenheim Live Stream

Das Spiel zwischen FC Nürnberg und FC Heidenheim wird am Freitag, den 12.08.2016 um 18:30 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: FC Nürnberg vs FC Heidenheim!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "1xstream.com" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

Diese TV-Sender übertragen die Partie:
Sky Bundesliga 2 / Sport 1 Israel SD / TeleClub Sport PPV / HD



Wir von Fußball Live Stream wünschen euch viel Spaß beim Spiel FC Nürnberg gegen FC Heidenheim, vergesst nicht um 18:30 Uhr einzuschalten, sei es per TV, Livestream, Radio oder Liveticker!