Ads 468x60px

Live Stream Borussia Dortmund - SC Freiburg 23.09.2016 Bundesliga

Im Signal-Iduna-Park in Dortmund findet am Freitag den 23.09.2016 der 5.Spieltag der 1.Bundesliga statt. Um 20.30 trifft Borussia Dortmund auf SC Freiburg. Sei Live dabei per TV, Livestream, Radio oder Liveticker!

Dortmunds Trainer Thomas Tuchel wird das deutliche Resultat in Wolfsburg gewiss richtig einordnen. Die mitreißende BVB-Offensiv-Show mit Hochgeschwindigkeits-Kombinationen aus der Tiefe und gnadenloser Effizienz wurde von manchen Wacklern in der Defensive relativiert. Nach dem 2:0-Vorsprung geriet die Borussia außer Takt, ehe der 3:1-Treffer die Wolfsburger Aufmüpfigkeiten eindämmte. Dennoch bleibt die Erkenntnis: Dem BVB-Spiel fehlt nach hinten die Stabilität, die für Großaufträge verbessert werden muss. Nach vorne aber geht die Post ab, die jungen Sprinter Dembele oder Pulisic passen optimal zur TuchelDoktrin, auch Guerreiro ist ein verheißungsvoller Neuzugang.

Der SC hat einen dritten CoTrainer. Besser gesagt gleich Tausende. Die Zuschauer im Schwarzwaldstadion nahmen am Dienstag zum zweiten Mal binnen kurzer Zeit entscheidenden Einfluss auf den Spielausgang. Das Duell mit dem HSV quälte sich dahin, ehe die Fans in der 65. Minute eine klare Anweisung an ihren Cheftrainer richteten: „Petersen, Petersen“, hallte es von den Rängen. In der 69. Minute brachte Christian Streich schließlich seinen Stürmer und entschuldigte sich hinterher scherzhaft für die Verzögerung: „Die Leute wollten ihn schon zwei, drei Minuten früher, aber so schnell bin ich dann auch nicht.“ Der Grund für die gute Laune liegt auf der Hand. Nils Petersen erzielte 55 Sekunden nach seiner Einwechslung das Tor des Tages.

Und schon sind die Erinnerungen an das erste Heimspiel der Saison präsent: Gegen Gladbach steht es zehn Minuten vor dem Ende 1:1, die Fans fordern den Torjäger, der betritt in der 82. Minute das Feld, bereitet drei Minuten später das 2:1 von Maximilian Philipp vor und trifft noch per Foulelfmeter zum 3:1-Endstand. „Das ist Wahnsinn, oder?“, staunt Philipp über die Duplizität der Ereignisse. „Er ist ein Phänomen. Es war sein erster Ballkontakt, ich habe ihn erst zehn Sekunden auf dem Feld gesehen und schon jubeln wir zusammen. Das ist unfassbar. Der Junge steht immer richtig.“ Vor allem seit er Anfang 2015 in den Breisgau kam. 32 Treffer hat er in 48 Einsätzen im SC-Trikot erzielt, in der Bundesliga sind es elf Tore in 16 Spielen – Top-Quoten. Dass ihm im Oberhaus insgesamt schon zwölf Treffer als Edeljoker gelangen – von den aktuellen Bundesligaspielern weist nur Claudio Pizarro (15) mehr auf –, manövriert den Angreifer in eine Zwickmühle: Endlich mal wieder von Anfang an auflaufen oder weiter von der Bank aus zünden? „Wenn es so läuft wie diesmal, bin ich nicht böse“, sagt Petersen, der lachend eingesteht, auch nach 20 Minuten „kaputt zu sein, wohl wegen der Adrenalinschübe nach dem Tor“.

Im Ernstfall hätte er aber Luft und Lust für 90 Minuten. Dieses Verlangen unterliegt jedoch dem Teamgedanken, den Petersen wie kaum ein Zweiter in sich trägt. Er arrangiert sich mit der Aufteilung, lobt die Kollegen Philipp und Florian Niederlechner für die gute Vorarbeit. Sein Tor spielt er übrigens als „effektive Hausmannskost“ herunter. Jeder würde schließlich einem Schuss von Vincenzo Grifo nachlaufen. Das sicher. Aber nur wenige stehen dann goldrichtig. Daher spricht auch künftig einiges für die Arbeitsteilung, die sechs Punkte bescherte. Nur 2010/11 hatte der SC mit neun mehr Zähler nach vier Spieltagen auf dem Konto. Das soll weiter wachsen. „In Dortmund wollen wir einen guten Auftritt hinlegen und bestenfalls punkten“, sagt Petersen. Zur Not hilft Geduld. Bis zur Ansage vom dritten Co-Trainer im nächsten Heimspiel gegen Frankfurt.


Borussia Dortmund - SC Freiburg Live Stream

Der BVB empfängt die Mannschaft vom SC Freiburg. Der Schiedsrichter wird das Spitzenspiel am Freitag, 23.September 2016, um 20:30 Uhr anpfeifen.

Wenn das Spiel zwischen Borussia Dortmund und SC Freiburg angestoßen wird, werden etliche Fussball-Fans leider nicht zuschauen können. Wer über einen schnellen Internet-Anschluss verfügt, kann sich einen Live-Stream suchen – und davon gibt es genügend. Sportsender bieten möglicherweiße zu diesem Event einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine HD-Qualität aufweist.

Alternativ findet ihr auch weitere Fussball Live Streams in sehr guter und flüssiger Qualität von Buchmachern. Man muss sich lediglich einen Account erstellen mit einer kleinen Einzahlung. Diese kann man sich aber problemlos wieder zurücküberweisen lassen, wenn man kein Interesse mehr an den Live Streams hat.



Wir von Fußball Live Stream wünschen euch viel Spaß beim Spiel Borussia Dortmund gegen SC Freiburg, vergesst nicht um 20:30 Uhr einzuschalten, sei es per TV, Livestream, Radio oder Liveticker!