Ads 468x60px

Live Stream Bayer Leverkusen - Borussia Dortmund 01.10.2016 Bundesliga

In der BayArena in Leverkusen findet am Samstag den 01.10.2016 der 6.Spieltag der 1.Bundesliga statt. Um 18.30 trifft Borussia Dortmund auf den FSV Mainz 05. Sei Live dabei per TV, Livestream, Radio oder Liveticker!

Vor der Saison lautete die Frage: Kann Benny Henrichs, im Winter umgeschulter Mittelfeldspieler, auch in der Champions League als Außenverteidiger bestehen? Die Antwort: Er kann. Nach guter Leistung gegen Moskau überzeugte der 19-Jährige auch in Monaco. „Das war das i-Tüpfelchen auf die Entwicklung, die er im letzten halben Jahr gemacht hat. Das ist ja unfassbar“, schwärmt Sportdirektor Rudi Völler. Henrichs funktioniert von allen nominellen Außenverteidiger-Kandidaten am besten. Egal ob rechts oder links. Seine Konkurrenten hingegen schwächeln: Tin Jedvaj („Er hat es zuletzt nicht so gut gemacht“, so Trainer Roger Schmidt) fehlte erneut aus Leistungsgründen, Roberto Hilbert ist völlig außen vor, erhielt noch gar keine Chance. Und Wendell sucht seine Form – auch wenn er erstmals für die Selecao berufen wurde. So wäre es schlüssig, wenn Schmidt am Samstag gegen den BVB neben Henrichs links erneut Lars Bender als Außenverteidiger nominierte. Den Sechser in Monaco rechts zu bringen, nannte Völler einen „Schachzug vom Trainer“, der die schnellen AS-Stürmer kontrollieren wollte. Das gelang. Dortmund kommt mit noch größeren Kalibern. Gut möglich, dass Schmidt also erneut zwei Umgeschulte verteidigen lässt. Auf Dauer sieht sich Bender, der schon im DFB-Team rechts verteidigte, aber im Mittelfeld. Wunschposition Rechtsverteidiger? „Das ist die falsche Frage …“, antwortete der Kapitän augenzwinkernd und fügte an: „Ich stelle mich immer in den Dienst der Mannschaft.“

Hätte man James Rodriguez vor einiger Zeit gefragt, ob er es sich vorstellen könnte, einmal als Manndecker gegen Julian Weigl zu spielen, hätte der kolumbianische Offensivspieler wohl gleich aus mehreren Gründen seine Verwunderung über die fantasievolle Erkundigung zum Ausdruck gebracht. Am Dienstagabend aber verfolgte der Real-Profi Weigl häufig auf Schritt und Tritt. Das Ziel hinter der taktischen Maßnahme: Dortmunds Spielaufbau über die „Passmaschine“ des BVB zu stören. Der Plan, an dem auch Karim Benzema mitarbeitete, gelang allerdings nur teilweise; in der ersten Halbzeit glänzte Weigl mit einer perfekten Passquote, am Ende lag sie bei guten 94 Prozent (bei 108 Ballkontakten). Reals Sonderbewachung für Weigl, der in dieser Saison bislang häufig als alleiniger Sechser agiert, ist allerdings kein Einzelfall. „Das war schon gegen Freiburg und ein Stück weit in Wolfsburg so. Der Trainer analysiert das“, erzählte der 21-Jährige und meinte: „Die anderen Teams können es versuchen, aber wir finden Lösungen.“ So auch gegen Real. „Weil sich James an mir orientiert hat, haben wir Matze Gin ter im Spielaufbau freibekommen. Ich habe mich dann weggehalten“, sagte Weigl. Die Innenverteidgier Ginter oder auch Sokratis sind allerdings nicht so souverän im Spielaufbau wie Weigl. Möglicherweise kehrt für das Spiel in Leverkusen Marc Bartra zurück, der ähnlich wie Mats Hummels spielerisch stärker ist (aber auch manchmal viel Risiko geht). Bleibt sich Bayer im Spielstil treu und attackiert früh, wäre Bartras Rückkehr für Dortmund eine wichtige Option, um die Spielanlage aus dem Zentrum variabler zu gestalten. In jedem Fall stellen sich die Westfalen zum Ende der englischen Wochen auf das „nächste heiße Match“ ein, wie Gonzalo Castro sagt. Im siebten Spiel binnen 22 Tagen geht es für Dortmund (zwölf Punkte) auch darum, den BVB-Jäger Leverkusen (7) früh zu distanzieren.


Bayer Leverkusen - Borussia Dortmund Live Stream

Bayer Leverkusen empfängt die Mannschaft vom BVB. Der Schiedsrichter wird das Spitzenspiel am Samstag, 01.Oktober 2016, um 18:30 Uhr anpfeifen.

Wenn das Spiel zwischen Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund angestoßen wird, werden etliche Fussball-Fans leider nicht zuschauen können. Wer über einen schnellen Internet-Anschluss verfügt, kann sich einen Live-Stream suchen – und davon gibt es genügend. Sportsender bieten möglicherweiße zu diesem Event einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine HD-Qualität aufweist.

Alternativ findet ihr auch weitere Fussball Live Streams in sehr guter und flüssiger Qualität von Buchmachern. Man muss sich lediglich einen Account erstellen mit einer kleinen Einzahlung. Diese kann man sich aber problemlos wieder zurücküberweisen lassen, wenn man kein Interesse mehr an den Live Streams hat.



Wir von Fußball Live Stream wünschen euch viel Spaß beim Spiel Bayer Leverkusen gegen Borussia Dortmund, vergesst nicht um 18:30 Uhr einzuschalten, sei es per TV, Livestream, Radio oder Liveticker!