Ads 468x60px

Live Stream Deutschland - Nordirland 11.10.2016 WM-Qualifikation

In der HDI Arena in Hannover findet am Dienstag den 11.10.2016 der 3.Spieltag der WM-Qualifikation statt. Um 20.45 trifft Deutschland auf Nordirland. Sei Live dabei per TV, Livestream, Radio oder Liveticker!

Die Reservisten absolvierten am Sonntagvormittag mit Joachim Löws Assistenten Marcus Sorg, Thomas Schneider und Andreas Köpke eine ernsthafte Trainingseinheit am Hamburger Millerntor, die Stammkräfte durften hingegen im Fitnessbereich des Hotels „Le Meridien“ regenerieren. Julian Draxler (Knöchelprellung), Jerome Boateng (Oberschenkelprobleme) und Jonas Hector (Pferdekuss im Oberschenkel) meldeten sich nach dem Sieg über Tschechien leicht angeschlagen, sollen aber alle drei am Dienstag gegen Nordirland wieder einsatzfähig sein.

Boateng erwartet bei der Neuauflage des EM-Gruppenspiels, das die deutsche Elf am 21. Juni in Paris bei einem Chancenverhältnis von 13:0 dominierte und doch lediglich mit 1:0 gewann, ein zähes Ringen gegen einen tief stehenden Gegner: „Die werden vorne sicher nicht so draufgehen wie die Tschechen. Da müssen wir schnell und über die Außen spielen.“ Personell ließ sich Löw am Sonntag erwartungsgemäß noch nicht in die Karten schauen, viele Änderungen sind nicht zu erwarten. Ilkay Gündogan steht nach seinem 15-Minuten-Comeback gegen Tschechien vor der Beförderung in die Startelf, jedenfalls hat ihm der Bundestrainer dies in Aussicht gestellt. „Ich bin sehr froh, wieder zurück zu sein, und habe die Minuten, die ich noch mitkicken durfte, genossen“, sagt der Mittelfeldspieler, der auch bei der denkwürdigen DFB-Dienstreise vor elf Monaten nach Hannover dabei war. Damals wurde das Testspiel gegen die Niederlande wegen Terrorgefahr kurzfristig abgesagt, als die Nationalspieler schon im Mannschaftsbus auf der Anfahrt waren. „Ich denke, dass das aus den Köpfen raus ist“, sagt Löw: „Es ist jetzt eine ganz andere Situation.“


Deutschland - Nordirland Live Stream

Die DFB Elf empfängt die Mannschaft der Nordiren. Der Schiedsrichter wird das Spitzenspiel am Dienstag, 11.Oktober 2016, um 20:45 Uhr anpfeifen.

Wenn das Spiel zwischen Deutschland und Nordirland angestoßen wird, werden etliche Fussball-Fans leider nicht zuschauen können. Wer über einen schnellen Internet-Anschluss verfügt, kann sich einen Live-Stream suchen – und davon gibt es genügend. Sportsender bieten möglicherweiße zu diesem Event einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine HD-Qualität aufweist.

Alternativ findet ihr auch weitere Fussball Live Streams in sehr guter und flüssiger Qualität von Buchmachern. Man muss sich lediglich einen Account erstellen mit einer kleinen Einzahlung. Diese kann man sich aber problemlos wieder zurücküberweisen lassen, wenn man kein Interesse mehr an den Live Streams hat.



Wir von Fußball Live Stream wünschen euch viel Spaß beim Spiel Deutschland gegen Nordirland, vergesst nicht um 20:45 Uhr einzuschalten, sei es per TV, Livestream, Radio oder Liveticker!