Ads 468x60px

Live Stream Borussia Dortmund - Legia Warschau 22.11.2016 Champions League

Im Signal-Iduna-Park in Dortmund findet am Dienstag den 22.11.2016 der 5.Spieltag der Champions League Gruppenphase statt. Um 20.45 trifft Borussia Dortmund auf Legia Warschau. Sei Live dabei per TV, Livestream, Radio oder Liveticker!

Marco Reus hat am Sonntagmorgen mit den Reservisten trainiert. Und Raphael Guerreiro, den leichte OberschenkelProbleme an der Teilnahme am Liga-Gipfel gegen Bayern München hinderten, hat zumindest individuell gearbeitet. Bei beiden BVB-Profis ist nicht auszuschließen, dass sie am Dienstag gegen Legia Warschau wieder im Dortmunder Aufgebot stehen. Auch Sebastian Rode, der am Wochenende noch unter den Nachwehen seiner Blinddarm-Operation litt, könnte in den 18er-Kader zurückkehren. Obwohl nur 72 Stunden zwischen dem Kraftakt gegen Bayern München und dem letzten Vorrunden-Heimspiel in der Champions League liegen, verspricht André Schürrle eine frische, hungrige Dortmunder Mannschaft: „Wir werden genug Körner haben, um 90 Minuten spielen zu können.“ Seinen bisherigen Gepflogenheiten folgend, könnte Tuchel wieder in großem Stil rotieren lassen: Gonzalo Castro, Ousmane Dembelé oder Christian Pulisic haben ein entsprechendes Bewerbungsschreiben schon bei ihm hinterlegt.

Dass der erste Vergleich mit Legia einem Spaziergang ähnelte (6:0), besitzt für Schürrle nur eingeschränkte Aussagekraft für die Partie am Dienstagabend. „Man hat gesehen, wie sich Legia entwickelt hat“, sagt er warnend. Schürrle meint das 3:3 der Polen gegen Real Madrid, das seiner Borussia nun sogar konkrete Chancen auf den Gruppensieg beschert. Unter den sechs Torschützen beim Hinspiel am 13. September war Schürrle nicht, er laborierte zu diesem Zeitpunkt an einer Innenbanddehnung im Knie. Seit seinem Kurz-Comeback am 29. Oktober (0:0 gegen Schalke) sammelt Schürrle Einsatzzeiten wie Vielflieger ihre Meilen. „Jede Minute tut gut“, betont der Offensivspieler. Nach gut einer Stunde erklärte Thomas Tuchel am Samstag Schürrles ersten StartelfEinsatz seit dem 10. September (0:1 in Leipzig) für beendet. Für Reus wäre, wenn überhaupt, wohl nur ein Kurzeinsatz gegen die Bayern herausgesprungen. Probleme mit einer Sehne unter dem Fuß, aber „kein struktureller Schaden“, wie Tuchel am Freitag versicherte, kosteten ihn dann die ersehnte Rückkehr auf die Bundesliga-Bühne. Gegen Legia Warschau soll es nun tatsächlich so weit sein – exakt 185 Tage nach seinem bisher letzten Pflichtspiel für die Borussia.

Das heftige 0:6 gegen Dortmund zum Auftakt der Champions League war das Ende von Besnik Hasi. Kurz darauf musste Legia Warschaus Trainer nach wenigen Wochen im Amt schon wieder gehen, zu schlecht war er mit dem polnischen Doublesieger auch in die Ekstraklasa gestartet. Unter dem neuen Mann Jacek Magiera läuft nun einiges anders. Der 39-Jährige war lange Jahre Spieler bei Legia, führte zuletzt Sosnowiec an die Spitze der 2. Liga und sorgte bei der EM für Furore als TV-Experte. Magiera legt auf das Passspiel großen Wert. Gab es im Hinspiel gegen den BVB unter Hasi nur 284 Pässe, waren es jüngst beim 3:3 gegen Real Madrid vor leeren Rängen in Warschau 520 Pässe der Polen, selbst beim klaren 1:5 in Madrid kam man auf 407 Zuspiele. Auch in der heimischen Liga zeigt sich Legia stark verbessert. Aus sechs Partien unter Magiera holte man 15 Punkte, am Freitag wurde Tabellenführer Jagiel- lonia Bialystok souverän mit 4:1 bezwungen. Dabei glänzte erneut Vadis Odjidja-Ofoe (27). Der belgische Mittelfeldspieler, der 2008 zwei Bundesligaspiele für den HSV bestritt, war an sämtlichen Toren seines Teams beteiligt und ist schon seit Wochen in Hochform.Ähnliches gilt für den 32-jährigen Serben Miroslav Radovic, der in beiden Spielen gegen Real traf. Einzig auf Hilfe seiner Fans kann Legia nicht hoffen. Nach mehreren Vorkommnissen sind auch in Dortmund keine polnischen Anhänger zugelassen.


Borussia Dortmund - Legia Warschau Live Stream

Der BVB empfängt die Mannschaft von Legia Warschau. Der Schiedsrichter wird das Spitzenspiel am Dienstag, 22.November 2016, um 20:45 Uhr anpfeifen.

Wenn das Spiel zwischen Borussia Dortmund und Legia Warschau angestoßen wird, werden etliche Fussball-Fans leider nicht zuschauen können. Wer über einen schnellen Internet-Anschluss verfügt, kann sich einen Live-Stream suchen – und davon gibt es genügend. Sportsender bieten möglicherweiße zu diesem Event einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine HD-Qualität aufweist.

Alternativ findet ihr auch weitere Fussball Live Streams in sehr guter und flüssiger Qualität von Buchmachern. Man muss sich lediglich einen Account erstellen mit einer kleinen Einzahlung. Diese kann man sich aber problemlos wieder zurücküberweisen lassen, wenn man kein Interesse mehr an den Live Streams hat.


Wir von Fußball Live Stream wünschen euch viel Spaß beim Spiel Borussia Dortmund gegen Legia Warschau, vergesst nicht um 20:45 Uhr einzuschalten, sei es per TV, Livestream, Radio oder Liveticker!